Alles was zählt

Alles was zählt

Fehler gefunden?

Francisco Medina kehrt zurück, Bela Klentze steigt ein

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:
Alles was zählt
© RTL

Ein äußerst beliebtes Gesicht kehrt zu "Alles was zählt" zurück: Francisco Medina dreht ab November 2016 wieder für die RTL-Soap und wird ab Januar 2017 in seiner angestammten Rolle als Maximilian von Altenburg auf den Bildschirmen zu sehen sein. Laut Senderangaben handelt es sich vorläufig um ein viermonatiges Gastspiel. Medina spielte den intriganten Maximilian durchgängig von 2007 bis 2013 und kehrte im Herbst 2014 für einige Monate ins Seriengeschehen zurück. Im April 2015 wanderte Maximilian dann für den Mord an Jennys Ehemann Erik ins Gefängnis – obwohl er die Tat nicht begangen hatte...

Zudem steigt Bela Klentze in die tägliche Vorabendserie ein. Der 28-jährige Schauspieler spielt Lenas Cousin Ronny Bergmann, der in Essen einiges durcheinander wirbeln wird. Klentze ist vor allem durch seine Arbeit in "Unter uns" bekannt, wo er von 2011 bis 2013 als Bela Hoffmann zu sehen war. Bei "Alles was zählt" hat er seinen ersten Auftritt am 21. November 2016.

  • Tags: Francisco Medina, Maximilian von Altenburg, Bela Klentze, Ronny Bergmann, Einstieg
  • Quelle: RTL Presse
  • FR, 14. September 2016