Alles was zählt

Alles was zählt

Fehler gefunden?

Nina Sommer

Bild von Nathalie Thiede als Nina Sommer aus der TV-Serie Alles was zählt
© RTL
Darstellerin:
Nathalie Thiede
Geburtsdatum:
2. Juni 1987 (Alter: 30)
Geburtsort:
Hamburg
Körpergröße:
173 cm
Augenfarbe:
Grüngrau
Haarfarbe:
Dunkelblond
Verweildauer:
Folge 1 (4. September 2006) bis Folge 793 (28. Oktober 2009)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Die zu Beginn der Serie 16-jährige Nina Sommer träumt von einer Glamourwelt, ohne etwas dafür tun zu wollen. Nina ist ein durchtriebenes Biest, das ihre weiblichen Reize geschickt einzusetzen vermag. Die Tochter von Dieter Sommer arbeitet bei "Steinkamp Sport & Wellness" zunächst an der Bar, später macht sie dort eine Ausbildung zur Bürofachfrau. Nach Flirts mit Tim Herzog und Ingo Zadek lässt sich Nina auf den Musikproduzenten Frank Horn ein, in dem Glauben, durch ihn berühmt zu werden. Bald muss Nina jedoch erkennen, dass Horn sie lediglich ausnutzen will. Ihre Stiefschwester Diana kann Nina in letzter Sekunde vor einem sexuellen Übergriff Horns retten. Anschließend verfällt Nina einer Tablettensucht und plündert sogar den Medikamentenschrank im Steinkamp-Zentrum. Nachdem dies überstanden ist, verliebt sich Nina Hals über Kopf in Deniz Öztürk. Dieser benutzt sie jedoch nur, um seine aufkeimenden Gefühle für Roman Wild zu verdrängen. Für Nina bricht schließlich eine Welt zusammen, als sie einen Kuss zwischen Roman und Deniz beobachtet. Einige Zeit später muss sie erfahren, dass sich Deniz in Vanessa Steinkamp verliebt hat. Nina kommt mit diesem Wissen nicht zurecht.

Marian Öztürk kümmert sich um die verzweifelte junge Frau, woraufhin diese sich einbildet, dass sie und Marian eine gemeinsame Zukunft haben. Systematisch versucht sie die Beziehung zwischen Marian und Nadja Roschinski zu torpedieren, doch Marian bemerkt, was Nina vorhat. Während Nadja beruflich nach München fährt, versucht Nina Marian zu verführen, doch dieser weist sie zurück und erzählt sogar Nadja von seinem Verdacht. Nina ist so verletzt, dass sie die Tatsachen umdreht. Es kommt zu mehreren hitzigen Konfrontationen zwischen allen Beteiligten und schließlich wird Nadja nach einem Streit mit Nina fast von Mike Hartwig angefahren. Im Krankenhaus verschlechtert sich ihr Gesundheitszustand drastisch und kurze Zeit später verliert sie ihr ungeborenes Baby. Anschließend sucht Nadja Abstand von Marian und verbringt einige Zeit bei ihrem Sohn Ben. Nina macht sich nun Hoffnungen auf Marian und kümmert sich rührend um ihn. Nach Nadjas Rückkehr nähern sich Nadja und Marian langsam wieder einander an, was Nina mit Argwohn beobachtet. Sie sorgt für Unstimmigkeiten zwischen den beiden und versucht eines Tages, Marian zu verführen. Dieser bricht den Kuss jedoch empört ab. Nina ist so verletzt, dass sie Marian wegen sexueller Nötigung anzeigt. Letztendlich kommt Nina jedoch zur Vernunft und zieht die Anzeige zurück.

Einige Zeit später verliebt sich Nina Hals über Kopf in ihrem Vorgesetzten Axel Schwarz, doch dieser nimmt ihre Gefühle nicht wahr und schläft stattdessen mit Gerlinde von Schwedt, was Nina nicht verborgen bleibt. Mit einer Intrige versucht sie Axel an sich zu binden, woraufhin dieser ihr eine feste Beziehung vorheuchelt. Bald erkennt Nina jedoch, dass Axel ihr lediglich etwas vormacht. Als Axel durch einen Stromschlag verletzt wird, rettet Roman ihm durch Mund-zu-Mund-Beatmung das Leben. Anschließend ist Axel aufgrund seiner homoerotischen Fantasien verwirrt und versucht sich mit Nina abzulenken. Axel und Nina versuchen eine gemeinsame Basis für eine Beziehung zu finden, doch schließlich erkennen sie, dass sie nicht zueinander passen. Nina verlässt Essen, um in Los Angeles ein neues Leben zu beginnen.

Letzte Aktualisierung: 22.09.2016