Alles was zählt

Alles was zählt

Fehler gefunden?

Simone Steinkamp

Vollständiger Name: Simone Steinkamp, geb. von Altenburg

Bild von Tatjana Clasing als Simone Steinkamp aus der TV-Serie Alles was zählt
© RTL
Darstellerin:
Tatjana Clasing
Geburtsdatum:
8. Februar 1964 (Alter: 53)
Geburtsort:
Hamburg
Körpergröße:
163 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Schwarz
Verweildauer:
Seit Folge 1 (4. September 2006)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Willenstark und eiskalt leitet Simone Steinkamp aus dem Hintergrund die Familie und die Firma "Steinkamp Sport & Wellness". Ehrgeizig verfolgt sie ihr Ziel, ihre älteste Tochter Jenny zur erfolgreichsten Eisläuferin Deutschlands zu machen. So hat sie auch keine Skrupel, Intrigen zu schmieden, um Diana Sommer von ihrer Familie und von Julian Herzog fernzuhalten. Ihre Ehe mit Richard ist jedoch schon seit längerer Zeit abgekühlt. Auch mit ihrer jüngeren Tochter Vanessa verbindet Simone so gut wie nichts. Als Simone von Richards Affären erfährt, reißt sie die Macht in der Firma an sich und lässt Richard von Axel Schwarz beschatten. Mit diesem beginnt Simone dann auch eine kurze Affäre, bevor sie ihn in die Wüste schickt.

Richards Bettgeschichten haben bittere Folgen und Simone muss erfahren, dass Ben Roschinski Richards unehelicher Sohn ist. Wutentbrannt wirft Simone Richard aus der Villa und fährt im Affekt Nadja Roschinski mit dem Auto an. Axel erpresst Simone sehr bald mit einer DVD, auf dem Simones tätlicher Angriff auf Nadja zu sehen ist. Alle Versuche, die DVD an sich zu reißen, misslingen und Simone muss ins Gefängnis. Dort erleidet sie Höllenqualen und ist erleichtert, als sie Axel mit Hilfe ihrer Familie und des mysteriösen Maximilian besiegen kann. Zu Simones Entsetzen muss sie sehr bald feststellen, dass Maximilian ihr Sohn ist und sich an ihr rächen will, da sie ihn im Stich ließ. Simone ging jedoch immer davon aus, dass ihr Sohn bei der Geburt verstorben sei. Als Simone erfährt, dass ihre eigene Mutter Friederike sie jahrelang belogen und Maximilian weggeben hat, bricht sie mit Friederike und kann sich daraufhin Maximilian annähern.

Zu Entsetzen aller Anwohner plant Simone, die Siedlung aufzukaufen. Nicht nur die Bewohner wollen dies verhindern, auch ihre beiden Töchter sind dagegen. Simone stellt sich gegen alles und jeden und verliert schließlich auch Richard, der die Siedlungsbewohner im Kampf gegen Simone unterstützt. Am Ende muss sich Simone geschlagen geben.

Axel filmt ein intimes Treffen zwischen Jenny und Maximilian und schiebt Richard die Schuld in die Schuhe. Simone ist wütend und reicht die Scheidung ein. Als Simones Nichte Juli nach Essen kommt, soll Simone diese mit Maximilian verkuppeln, und plant die gemeinsame Hochzeit der beiden. In der Zwischenzeit kommt Richard wieder mit Nadja zusammen, merkt aber, dass er nur Simone liebt. Simone und Richard finden schließlich wieder zueinander und heiraten aufs Neue. Auf der Hochzeit von Juli und Maximilian kommt es zu einem Eklat, als Julis Freund Oliver Sommer erscheint. Als er wenig später erfährt, dass Juli zur Hochzeit gezwungen wird, lässt Simone ihn entführen und in ein ausländisches Gefängnis bringen. Dort wird Oliver drogensüchtig. Als er zurückkehrt, macht sich Simone schreckliche Vorwürfe. Auch Vanessa kann Simone ihre Tat nicht verzeihen. Mutter und Tochter gehen nach einem Streit auseinander. Simone bemüht sich daraufhin, ihre Fehler zu bereinigen. Zögerlich nähern sich Simone und Vanessa einander wieder an. Sehr bald benötigt Simone starke Nerven, als Jenny entführt wird. Diese täuscht ihre Entführung jedoch nur vor und verletzt ihre Eltern damit sehr. Richard und Simone setzen Jenny vor die Tür, nachdem die Wahrheit ans Licht gekommen ist.

Die Rückkehr von Richards Sohn Ben zerstört Richards und Simones Ehe aufs Neue. Nach einem Streit flüchtet Richard zu Maximilians Ehefrau Celine und schläft mit ihr. Simone erwischt die beiden und sinnt auf Rache. Sie lässt Richard glauben, dass sie sich mit ihm versöhnen will, doch in Wirklichkeit nimmt sie ihm die Firmenanteile ab und reicht die Scheidung ein. Zudem fühlt sich Jenny immer mehr missverstanden und geht eine Ehe mit Axel ein. Dies führt dazu, dass er erneut einen Teil der Firmenanteile erhält. Für Simone und Richard beginnt eine harte Geduldsprobe und sie lassen nichts unversucht, um Axel loszuwerden. Simone und Richard kämpfen um den Ruf als Leistungszentrum und stellen sich erneut gegen Jenny. Diese rast vor Wut und benutzt Simones Flirt mit Rafael Suarez als Provokation. Dabei rutscht Simone die Hand aus. Jenny reist schließlich nach Russland.

Als Simone erfährt, dass Jennys Flugzeug abgestürzt ist, will sie ihre Tochter um jeden Preis zurückholen und reist mit Richard nach Russland. Dank Axel wird Richard jedoch verhaftet. Simone muss die Suche alleine fortsetzen und findet die Urne mit Jennys Asche. Simone verkraftet den vermeintlichen Tod ihrer geliebten Tochter nur schwer und ahnt nicht, dass sich in der Urne die Asche einer fremden Person befindet, da Axel an Jennys Erbe gelangen möchte und sie für tot erklärt hat. Simone findet dies erst später heraus. Im Glauben, dass ihre Tochter tot sei, versucht sie sich umzubringen, um ihr nahe zu sein. Maximilian schreibt daher einen Brief in Jennys Namen. Simone klammert sich wieder an die Hoffnung, Jenny könnte leben. Wenig später erfährt sie die Wahrheit. Sie lässt die Asche untersuchen und erfährt, dass es nicht die von Jenny ist. Kurz darauf beginnt Simone eine Affäre mit Rafael und begibt sich in Lebensgefahr. Rafael plant Simone zu vergiften. Maximilian kann sie jedoch warnen und Rafael wird zur Strecke gebracht. Später kämpft Simone weiterhin gegen Axel, der noch immer an Jennys Erbe gelangen will. Ein ominöses Testament taucht auf, welches Vanessa als Jennys Alleinerbin einsetzt. Vanessa steigt daraufhin in die Firma ein, wo sie mit Simone aneinandergerät.

Letzte Aktualisierung: 02.11.2012