Alles was zählt

Alles was zählt

Fehler gefunden?

Tom Reichenbach

Bild von Christoph Humnig als Tom Reichenbach aus der TV-Serie Alles was zählt
© RTL
Darsteller:
Christoph Humnig
Geburtsdatum:
27. Juli 1983 (Alter: 34)
Geburtsort:
Frankfurt am Main
Körpergröße:
180 cm
Augenfarbe:
Blaugrau
Haarfarbe:
Dunkelblond
Verweildauer:
Folge 959 (2. Juli 2010) bis Folge 1300 (2. November 2011); Folge 1375 (17. Februar 2012) bis Folge 1378 (22. Februar 2012)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:
Tom Reichenbach ist der ältere Bruder von Isabelle und erscheint in Essen, als seine Schwester sich mit Ben Steinkamp verlobt. Bevor Tom bei seiner Schwester eintrifft, stößt er mit der jungen Katja Bergmann zusammen. Es dauert nicht lange, da hat Tom ein Auge auf Katja geworfen. Obwohl diese heimlich in Ben verliebt ist, kommt sie mit Tom zusammen. Doch Tom merkt schon sehr bald, dass Katjas Gefühle für ihn nicht echt sind und ihr Herz weiterhin für Ben schlägt. Tom macht daher mit ihr Schluss. Ben und Tom entwickeln derweil gemeinsam ein Videospiel. Später steigt auch Katja in die Planungen ein. Dadurch kommen sich Katja und Tom wieder näher und verbringen eine Nacht miteinander. Anschließend erkennen sie aber, dass sie fortan nur Freunde bleiben sollten.

Tom freundet sich mit Annette Bergmann und Ingo Zadek an. Als Annette und Ingo Sex zu dritt ausprobieren wollen, wählt Annette Tom als Partner aus. Letztendlich kommt dieses Wagnis aber nicht zustande. Allerdings bemerkt Tom wenig später, dass er mehr als nur freundschaftliche Gefühle für Annette hegt. Tom versucht dies zu verdrängen und belastet Vanessa Steinkamp mit seinen Sorgen, ohne zu ahnen, dass diese sich in Tom verliebt hat. Gerade als Tom all seinen Mut zusammennimmt und Annette küssen will, steht Ingo in der Tür. Damit Annette und Ingo keinen Verdacht schöpfen, behauptet Vanessa kurzerhand, dass sie und Tom ein Paar seien.

Nachdem es zwischen Vanessa und Tom zu einem Kuss gekommen ist, muss Vanessa Tom notgedrungen ihre Gefühle gestehen. Tom macht ihr jedoch klar, dass er nur mit ihr befreundet sein möchte, was Vanessa traurig zur Kenntnis nimmt. Nach einer wilden Party schlafen Tom und Annette gemeinsam auf Annettes Bett ein. Am nächsten Morgen kann sich Annette an nichts mehr erinnern. Als sie sich Ingo gegenüber abfällig über Tom äußert, rächt sich dieser und lässt Annette in dem Glauben, dass sie miteinander geschlafen hätten. Dies führt zum Bruch zwischen Ingo und Annette. Zudem muss Annette befürchten, von Tom schwanger zu sein. Letztendlich bleibt Tom nichts anderes übrig, als Annette die Wahrheit zu sagen. Da er glaubt, es sich mit allen verscherzt zu haben, will Tom heimlich die Stadt verlassen, um die Asche seines verstorbenen Onkels Erhardt auf dem Himalaya zu verstreuen. Kurz vor seiner Abreise versöhnt er sich mit Annette und Ingo.

Nach einiger Zeit kehrt Tom nach Essen zurück. Dort muss er erfahren, dass Isabelle sich das Steinkamp-Zentrum unter den Nagel gerissen hat. Als Tom erkennt, dass Isabelle sich nicht ändert, bricht er endgültig mit seiner Schwester. Kurz darauf gesteht er sich seine Gefühle für Vanessa ein und die beiden finden endlich zueinander. Als Vanessa und Tom zusammen nach Boston gehen möchten, bewirbt Tom sich dort um ein Stipendium, welches er auch bekommt. Doch dann beschließt Vanessa, in Essen zu bleiben, weshalb Tom das Stipendium ablehnt. In Essen bekommt er aber keinen Job. Erst durch Vanessas Hilfe wird ihm eine Arbeitsstelle angeboten, was zu Spannungen in der Beziehung führt. Isabelle gönnt Tom und Vanessa ihr Liebesglück nicht und möchte sie auseinanderbringen. Sie setzt Melanie Wendt auf Tom an, die ihn mit Schlafmitteln außer Gefecht setzt und es so aussehen lässt, als hätte Tom mit ihr geschlafen. Vanessa ist entsetzt und trennt sich von Tom. Dieser möchte seine Unschuld beweisen und sammelt Beweise. Vanessa lässt ihn trotz allem auflaufen, woraufhin Tom beschließt, alleine nach Boston zu gehen. Kurz zuvor entdeckt Tom jedoch den entscheidenden Beweis für seine Unschuld und schreibt Vanessa einen Brief. Dieser kommt jedoch nie bei ihr an, weshalb Tom Vanessa schließlich aufgibt und Essen verlässt, um nach Boston zu ziehen.

Einige Monate später treffen die beiden sich zufällig in München wieder. Sie werden von ihren Gefühlen übermannt und sprechen sich aus. Nachdem Vanessa erfahren hat, dass Tom sie niemals betrogen hat, kommen die beiden wieder zusammen. Doch Tom muss schon bald in die Vereinigten Staaten zurückkehren. Er möchte Vanessa nicht verlieren und bittet sie, ihn zu begleiten. Überglücklich willigt Vanessa ein und die beiden reisen glücklich nach Boston ab.

Letzte Aktualisierung: 22.09.2016