Alles was zählt

Alles was zählt

3-Wochen-Vorschau

21. Kalenderwoche

  • Montag, 22. Mai 2017 (Folge 2689)
  • Ben ist nach dem Kuss mit Carmen hin- und hergerissen, während Carmen sich auf dem Weg zu einer Versöhnung wähnt. Am nächsten Tag lädt Ben Carmen spontan zu einem Gespräch ein, um sich selbst über seine Gefühle klar zu werden. Doch als dann auch noch Richard bei Ben erscheint, eskaliert die Situation.
  • Für Jenny und Deniz könnte es privat wie geschäftlich kaum besser laufen. Doch dann findet Jenny einen Verlobungsring bei Deniz und glaubt, dass er ihr einen Antrag machen will. Jenny fürchtet, ihr Glück damit überzustrapazieren. Als Deniz den Irrtum richtigstellt, schweben die beiden auf Wolke 7 - bis ein Anruf sie auf den Boden der Realität zurückholt.
  • Ronny trainiert hart, um Michelle zu beeindrucken. Selbst einen Unfall samt den damit verbundenen Schmerzen steckt er tapfer weg. Schließlich hat er ein großes Ziel: Michelle für sich zu gewinnen! Als diese begreift, was Ronny vorhat, macht sie ihm jedoch klar, dass es vergebene Liebesmüh ist. Wird Ronny sich davon entmutigen lassen?
  • Dienstag, 23. Mai 2017 (Folge 2690)
  • Fassungslos sieht Ben mit an, wie Carmen sich um Richard kümmert. Er flüchtet überfordert und überlegt verzweifelt, wie es nun weitergehen soll - Carmen scheint sich immer wieder für Richard zu entscheiden. Doch Ben ahnt nicht, dass Carmen inzwischen sauer auf Richard ist, weil der Ben provoziert hat.
  • Während die Betriebsprüfung im Pumpwerk vonstatten geht, erweckt Vincent geschickt den Verdacht, dass Richard hinter der Maßnahme steckt. Richard kann Jenny vom Gegenteil überzeugen, doch Deniz ist schon in Vincents Falle getappt und beauftragt dessen Steuerberater.
  • Michelle hat Ronnys Hoffnung auf eine Beziehung endgültig zunichte gemacht. Entmutigt will Ronny sein Bewerbungsvideo von der Kraftpaket-Homepage nehmen. Erst als Michelle Ronnys Rückzug für vernünftig hält, da er in ihren Augen keine Chance gehabt hätte, erwacht sein Kampfgeist.
  • Mittwoch, 24. Mai 2017 (Folge 2691)
  • Der Schock sitzt tief bei Carmen: Ben will Essen verlassen. Verzweifelt appelliert sie an ihn, ihr zu glauben, dass sie nur ihn liebt. Doch Bens Entschluss ist unumstößlich. Er sieht keine Zukunft für sie beide. Bevor er erneut die Kontrolle über sich verliert, kehrt er Essen lieber den Rücken.
  • Tim behauptet vor Ronny, dass zwischen ihm und Marie alles cool ist. Doch als Ronny eine Begegnung der beiden beobachtet, wird ihm klar, dass Marie sich mehr Hoffnungen auf Tim gemacht hat. Mit einem Anti-Frust-Programm versucht er, Marie von ihrem Kummer abzulenken. Doch als Tim sie dabei in einer vermeintlich verfänglichen Situation ertappt, bröckelt dessen coole Fassade.
  • Jenny und Deniz geraten nach dessen Alleingang bei der Wahl des Steuerberaters in Streit. Jenny traut Vincent nicht und damit auch nicht seiner Empfehlung, Pollmann zu wählen. Während Deniz keinen Anlass sieht, ihrem stillen Teilhaber zu misstrauen, folgt Jenny ihrem Gefühl. Als Vincent die Aussprache mit Jenny sucht, verstärkt das nur ihr Gefühl, dass man sich vor Vincent in Acht nehmen muss.
  • Donnerstag, 25. Mai 2017
  • Sendung entfällt.
  • Freitag, 26. Mai 2017 (Folge 2692)
  • Vincent will seinem Ziel, das Pumpwerk zu übernehmen, durch Pollmann näher kommen. In Vincents Auftrag soll der Steuerfachmann die Pumpwerk-Bücher manipulieren, um Jenny und Deniz weiter in Bedrängnis zu bringen. Doch Jenny droht Vincent einen Strich durch die Rechnung zu machen und Pollmann auf frischer Tat zu ertappen.
  • Marie versucht weiter, ihren Kummer wegen Tim zu verdrängen. Als sie von einem neugierigen Reporter zu ihrer Romanze mit Tim befragt wird, reagiert sie ungewohnt heftig, wodurch Ingo von ihrem Frust erfährt. Ingo fühlt sich als großer Bruder berufen, seine kleine Schwester zu beschützen. Als er Tim kurzentschlossen aus dem Loft werfen will, greift Marie ein.
  • Carmen ist schockiert, dass Ben Essen und sie endgültig verlassen hat. Doch statt sich ihrem Liebeskummer hinzugeben, ist sie fest entschlossen, nach vorne zu sehen und verfällt in Aktionismus. Erst als sie einen zärtlichen Moment zwischen Lena und Marian beobachtet, bricht ihr Kummer hervor und Carmen kann im Kreise ihrer Freunde endlich ihre Gefühle zulassen.