Alles was zählt Alles was zählt
Fehler gefunden?

3-Wochen-Vorschau

34. Kalenderwoche

  • Montag, 18. August 2014
  • Folge 1994
  • Auch wenn Raquel vor Felix die Desinteressierte spielt, ist sie eifersüchtig wegen dessen Affäre mit Isabelle. Als Raquel vor Isabelle eine ungeschickte Bemerkung herausrutscht, fühlt Isabelle sich provoziert. Beim Training kommt es schließlich zu einem folgenschweren Zwischenfall, als keine der beiden Frauen bereit ist, im direkten Duell nachzugeben.
  • Trotz Richards öffentlicher Distanzierung von Simone muss Isabelle erkennen, dass Richard mit seinem Kopf nach wie vor bei Simone ist. Getroffen von Jennys Pakt mit Isabelle hat Simone unterdessen den Beschluss gefasst, endlich die Wahrheit über Veltens Tod zu gestehen. Doch Jenny und Isabelle halten zusammen, sodass Simones Chancen schlecht stehen.
  • Der Gedanke, möglicherweise schwanger zu sein, löst Panik in Julia aus, sodass sie sich die Pille für danach verschreiben lässt. Während Ben sich durchaus an den Gedanken, Vater zu werden, gewöhnen könnte, ist Julia entschlossen, bei der Verhütung kein Risiko mehr einzugehen.
  • Dienstag, 19. August 2014
  • Folge 1995
  • Raquel verschweigt Felix die folgenreiche Diagnose: Ein Wirbel ist angebrochen. Als Felix erfährt, dass Raquels Tanzkarriere auf dem Spiel steht, eilt er herbei, um ihr beizustehen. Doch er kommt zu spät und so fährt Raquel ohne eine Aussprache mit ihm in die Reha.
  • Jenny findet keine Ruhe mehr. Die Erinnerungen an Veltens Tod und das schlechte Gewissen ihrer Mutter gegenüber verfolgen sie Tag und Nacht. In der Steinkamp-Villa, dem Ort des Verbrechens, hält sie es kaum noch aus. Als Erik keine Zeit hat, um mit ihr wegzufahren, überrumpelt sie ihn kurzerhand mit dem Vorschlag, zusammenzuziehen.
  • Als Ingo einsehen muss, dass die Drinks aus seinem Cocktail-Automaten ungenießbar sind, beschließt er, die Maschine zu perfektionieren. Darüber vernachlässigt er nicht nur Bea, sondern auch seinen Job im Zentrum. Als diese ihn deshalb zur Rede stellt, verkündet Ingo, dass er nicht ins Zentrum zurückkehren wird - er will sich mit dem Cocktail-Automaten selbstständig machen.
  • Mittwoch, 20. August 2014
  • Folge 1996
  • Jennys Hoffnung, die Vergangenheit endlich hinter sich lassen zu können, verpufft, da Erik den Zeitpunkt für eine gemeinsame Wohnung für ungünstig hält. Dass Simone im Gefängnis die Hölle durchlebt, verschlimmert Jennys Situation noch mehr. Als Erik sich doch für die gemeinsame Wohnung entscheidet, erträgt Jenny ihr schlechtes Gewissen nicht länger. Sie gesteht ihm, mehr über Veltens Tod zu wissen.
  • Ingo ist überzeugt davon, mit seinem Cocktail-Automaten ganz groß rauszukommen und kündigt seinen Job im Zentrum. Bea versucht zunächst erfolglos, ihn zur Vernunft zu bringen. Mit seinem Enthusiasmus schafft es Ingo letztlich, Bea von seiner Idee zu überzeugen. Seine Werbeveranstaltung in der Kneipe läuft dann aber nicht ganz so erfolgreich, wie er sich das ausgemalt hatte.
  • Sowohl Katja als auch Can sind bemüht, ihre angeknackste Beziehung zu retten. Um Can zu beweisen, dass sie hinter ihm steht, lädt Katja ihn zu einem Essen mit Claudia ein. Doch dabei geht so einiges schief und die beiden distanzieren sich noch mehr voneinander. Als er sich mit Katja aussprechen will, muss er getroffen mitanhören, wie Katja Lena gegenüber die Beziehung in Frage stellt.
  • Donnerstag, 21. August 2014
  • Folge 1997
  • Nachdem Erik die Wahrheit kennt, verlangt er von Jenny, ihre Falschaussage zu revidieren. Unterdessen appelliert Letizia an Richard, Simone nicht im Stich zu lassen. Von dem Appell berührt, will Richard dem Anwalt Druck machen und erfährt dabei geschockt, dass Simone mit einem Schwächeanfall ins Krankenhaus eingeliefert wurde.
  • Als Ingo von Personal Coach Heidi Becker angesprochen wird, die sein Verkaufstalent fördern will, glaubt Bea, dass die blonde Sexbombe ganz andere Interessen an ihrem Ingo hat. Zusammen mit Katja nimmt sie Heidi unter die Lupe und durchforstet deren Website. Als sie sich dort ein Beispielvideo über Hypnose anschaut, hat das eine unvorhergesehene Wirkung auf Bea.
  • Can ist getroffen von Katjas Zweifeln an ihrer Beziehung und zieht sich unbemerkt zurück. So bekommt er auch nicht mehr mit, dass Katja trotz ihrer Zweifel um ihre Liebe kämpfen will. Während Katja arglos hofft, dass Can nur etwas Zeit braucht, fragt dieser sich, ob es für ihn überhaupt noch eine Zukunft mit Katja gibt.
  • Freitag, 22. August 2014
  • Folge 1998
  • Richard ist nach der Begegnung mit Simone entschlossen, ihr bei der Flucht zu helfen. Während Isabelle ihn auf einer Geschäftsreise glaubt, setzt Richard den Polizisten vor Simones Zimmer außer Gefecht und verhilft Simone zur Flucht. Doch im letzten Moment taucht Erik auf und durchkreuzt ihre Pläne.
  • Isabelle verfolgt eifersüchtig, wie sehr sich Richard um Simone sorgt. Insgeheim hofft sie, dass ihre Kontrahentin in der U-Haft verrottet. Unterdessen nagt an Jenny weiter das schlechte Gewissen und Isabelle muss fürchten, dass Jenny ihre Aussage offiziell korrigieren könnte.
  • Bea wurde aus Versehen hypnotisiert. Immer wenn sie das Wort "Zitrone" hört, ist ihre Lust geweckt und sie muss mit Ingo schlafen. Ingo ist von der neuen Sexlust begeistert und schreibt sie allein seinem unwiderstehlichen Charme zu.

35. Kalenderwoche

  • Montag, 25. August 2014
  • Folge 1999
  • Nachdem Richard Simone in einem Versteck untergebracht hat, offenbart diese ihm die Wahrheit über Velten. Richard ist über das Ausmaß der Intrige tief erschüttert. Trotzdem will er Simone helfen und Isabelle und Jenny dazu bringen, ihre Aussagen zurück zu nehmen. Simone bleibt dankbar in der Laube zurück und ahnt nicht, dass Isabelle bereits auf der Suche nach ihr um das Versteck schleicht.
  • Als die Studenten der Dance Factory erfahren, dass ein Gast-Juror an der Prüfung teilnimmt, der Talente für seine Company sucht, will Julia unbedingt einen Vertrag ergattern. Dafür ist sie bereit, über ihre Schmerzgrenze hinweg zu trainieren. Doch dann vermutet sie wegen andauerndem Schwindel und Übelkeit eine Schwangerschaft.
  • Als Erik die Fahndung nach Simone rausgibt, verschleiert er Richards Beteiligung und hofft über Jenny einen Hinweis auf den Aufenthaltsort der beiden zu erfahren. Jenny weiß zwar nichts, ist aber von den Ereignissen dermaßen erschüttert, dass sie ihre Haltung endgültig aufgibt und sich zu Eriks Erleichterung bereit erklärt, ihre Mutter durch ihre Aussage zu entlasten.
  • Dienstag, 26. August 2014
  • Folge 2000
  • Simone kann Isabelle überrumpeln und flüchten. Aber so einfach lässt sich Isabelle nicht abschütteln. Als Simone vom Parkplatz rast, springt sie im letzten Moment auf den Beifahrersitz. Auf der rasanten Fahrt geraten die beiden heftig aneinander und Simone verliert die Kontrolle über den Wagen. Während Simone herausgeschleudert wird, klemmt Isabelle fest. Als das Auto zu explodieren droht, ist Simone Isabelles letzte Chance.
  • Erik sucht fieberhaft nach Richard und Simone. Schnell wird klar, dass Simone zusammen mit Isabelle geflohen sein muss. Als Richard über Telefon versucht, auf Isabelle und Simone beruhigend einzureden, wird er Zeuge des verheerenden Unfalls und muss das Schlimmste befürchten.
  • Während Letizia die Prüfung verpatzt, kann Julia mit einer grandiosen Darbietung überzeugen und den heiß begehrten Vertrag ergattern. Julia könnte nicht glücklicher sein, wenn da nicht diese anhaltende Übelkeit wäre.
  • Mittwoch, 27. August 2014
  • Folge 2001
  • Auch wenn Richard erleichtert ist, dass Simone und Isabelle den schweren Unfall überlebt haben, ist er noch mehr entsetzt über das Ausmaß der Feindschaft zwischen den beiden. Als die verletzte Isabelle wieder zu sich kommt, fordert Richard von ihr, Simone zu entlasten und die Wahrheit über Veltens Tod zu gestehen.
  • Julia ist völlig überfordert von der Nachricht, dass sie von Ben schwanger ist. Zu Julias Erleichterung reagiert dieser allerdings gefasst und versichert ihr, zu ihr zu stehen egal, ob sie das Kind behalten will oder nicht. Doch dann entwickelt er erste Vatergefühle.
  • Obwohl Can und Katja gleichermaßen unter der Funkstille leiden, ist keiner bereit, den ersten Schritt zu wagen. Erst als Marian und Lena sie zu einem gemeinsamen Abendessen einladen, springen beide über ihren Schatten und die Versöhnung scheint greifbar nah. Doch dann bringt ausgerechnet ein Gesellschaftsspiel zu Tage, wie tief ihre Beziehungskrise tatsächlich sitzt.
  • Donnerstag, 28. August 2014
  • Folge 2002
  • Isabelle will Richard glauben machen, dass sie nichts mit Veltens Tod zu tun hat und scheut vor nichts zurück, um ihn von ihrer Variante der Wahrheit zu überzeugen. So lanciert sie sogar einen Zeitungsartikel, der Simone weiter belastet. Doch dieser Schuss geht nach hinten los.
  • Julia geht dem Thema Schwangerschaft überfordert aus dem Weg. Unterbewusst hat sie Angst, dass Ben ihre Leidenschaft fürs Tanzen nicht wirklich verstehen kann und eine Entscheidung gegen das Kind nicht akzeptieren würde. Deshalb fällt es ihr leichter, sich Felix anzuvertrauen. Zu spät merkt sie, dass Ben mithört.
  • Als Katja das Missverständnis aufklärt und Can versichert, dass sie ihn liebt, ist dieser erleichtert. Trotzdem stimmt die Chemie zwischen den beiden nicht mehr und Can geht weiter auf Abstand. Hofft Katja vergeblich auf eine endgültige Versöhnung?
  • Freitag, 29. August 2014
  • Folge 2003
  • Isabelle versucht verzweifelt zu verhindern, dass Richard sich von ihr trennt. Bald wird ihr klar, dass ihr nur noch eine Möglichkeit bleibt, um ihre Ehe zu retten: Sie muss die Wahrheit sagen und mit einer entlastenden Aussage dafür sorgen, dass Simone frei kommt. Entschlossen, ihre Ehe mit Richard nicht aufzugeben, macht sich Isabelle auf den Weg zur Polizei. Doch sie kommt zu spät, Simone ist bereits frei.
  • Der Triathlon, auf den Marian sich monatelang vorbereitet hat, steht endlich vor der Tür. Kurz vor dem Wettkampf ist er extrem aufgeregt, wird von Lena aber aufgebaut und motiviert. Als er sich gerade auf den Weg zum Start machen will, passiert ein Zwischenfall und er muss sich um Alexander kümmern. Wenn Marian es nicht pünktlich zur Zielgeraden schafft, wird er disqualifiziert und sein monatelanges Training war umsonst.
  • Julia ist mit der Entscheidung, ob sie das Kind bekommen soll oder nicht, völlig überfordert. Denn auch wenn Ben liebevoll an ihrer Seite steht und ihr seine bedingungslose Unterstützung zusichert, so weiß Julia, dass ihre eigenen Zukunftspläne erst einmal auf Eis gelegt wären. Während Ben insgeheim hofft, dass sie sich für das Kind entscheidet, wird Julia klar, dass sie das nicht tun kann.

36. Kalenderwoche

  • Montag, 1. September 2014
  • Folge 2004
  • Nachdem der Obduktionsbericht ergeben hat, dass Velten an einer Überdosis Drogen gestorben ist, wird die Anklage gegen Simone fallengelassen. Während diese ihre wieder gewonnene Freiheit genießt, versucht Isabelle Richard zu beweisen, dass sie sich bessern will. Doch Simone durchkreuzt ihren Plan.
  • Ohne es zu ahnen, steht Bea immer noch unter dem Einfluss der Hypnose. Sobald das Wort "Zitrone" fällt, reißt sie Ingo die Kleider vom Leib. Doch der ist darauf konzentriert, seine Erfindung zu vermarkten. Als sich endlich ein lukratives Geschäft anbahnt, platzt die hypnosegesteuerte Bea in die Vertragsverhandlungen.
  • Marian droht den Startplatz bei dem Triathlon zu verlieren, da Alexander seine Hilfe braucht. Nur mit Cans Hilfe gelingt es ihm, in letzter Sekunde die Startlinie zu erreiche. Als er erschöpft ins Ziel einläuft, wird er euphorisch gefeiert, was auch Can und Katja wieder näher zueinander bringt.
  • Dienstag, 2. September 2014
  • Folge 2005
  • Nach dem leidenschaftlichen Sex gehen Can und Katja auf Versöhnungskurs. Doch dann sieht Can, wie Katja vermeintlich mit einem Businesspartner flirtet. Erneut glaubt Can, dass er Katjas Ansprüchen nicht genügen kann. Während diese vergeblich auf ihn wartet, versucht Can, seinen Kummer auf dem Männerabend zu ertränken - mit ungeahnten Konsequenzen.
  • Simone gelingt es, Isabelle das Sabatoni-Projekt zu vermasseln. Unterdessen befürchtet Jenny, dass Erik ihr nicht verzeihen wird. Tatsächlich versucht dieser, sie auf dem Männerabend zu vergessen. Als er mit ein paar Cocktails zu viel vor Jennys Tür steht, fragt diese sich aufgewühlt, wie sie Eriks Auftritt deuten soll.
  • Ingo muss befürchten, dass Bea ihm seinen ersten Großauftrag vermasselt hat. Als er sie zur Rede stellt, kann diese sich ihr Verhalten nicht erklären. Doch dann kommt sie gemeinsam mit Katja darauf, dass Heidis Sex-Video Schuld an einer hypnotischen Konditionierung ist.
  • Mittwoch, 3. September 2014
  • Folge 2006
  • Can erwacht mit einem Kater. Als er erkennt, dass er Katja zu Unrecht verdächtigt hat, versucht er vergeblich zu verhindern, dass Katja seine SMS vom Vorabend liest. Katja stellt ihn fassungslos zur Rede. Ihre Worte geben Can zu denken. Während Katja hofft, dass Can endlich kapiert, dass er nicht an ihrer Liebe zweifeln muss, überrascht dieser sie jedoch mit einer unerwarteten Entscheidung.
  • Während Letizia zunehmend eifersüchtig auf ihre Freundin wird, befindet sich Melanie im siebten Himmel, als die neue Luigi-Sabatoni-Kollektion ins Zentrum geliefert wird. Sie leiht sich heimlich ein Kleid aus, was sie jedoch versehentlich bekleckert. Als Simone Deniz deswegen zur Rechenschaft zieht, schweigt Melanie schuldbewusst - nicht ahnend, dass sie Letizia dadurch einen Vorteil verschafft.
  • Als Eriks Tochter unerwartet bei Jenny auftaucht, bringt sie ihn damit in die Bredouille. Überrumpelt verschweigt er Emilia seine Beziehungspause mit Jenny. Um nicht vor Emilia aufzufliegen, verbringen sie notgedrungen gemeinsam mit ihr einen Tag am See, was Jennys Hoffnung auf eine Versöhnung weckt.
  • Donnerstag, 4. September 2014
  • Folge 2007
  • Nach Eriks Zurückweisung glaubt Jenny, Erik ein für alle Mal verloren zu haben. Unerwarteter Weise findet sie in Emilia eine hartnäckigste Fürsprecherin. Während Richard sich vergeblich bei Erik für Jenny einsetzt, schließt Emilia die beiden kurzerhand ein. Zunächst sieht es so aus, als ob auch dieser Versuch nicht fruchtet. Doch dann kann sich Erik seinen Gefühlen gegenüber Jenny nicht länger widersetzen.
  • Katja ist vollkommen geschockt und kann nicht fassen, dass Can wirklich mit ihr Schluss gemacht hat. Auch Bea und Lena können es nicht glauben. Doch Can macht einen klaren Schnitt und sorgt für eine Trennung auf allen Ebenen - sowohl privat als auch beruflich.
  • Melanie entdeckt geschockt das Foto, das Letizia hochgeladen hat. Dadurch fliegt vor Deniz auf, dass Melanie für das ruinierte Sabatoni Kleid verantwortlich ist. Während Melanie hofft, dass ihre Freundin sich bei Deniz für sie einsetzt, nutzt Letizia die Gelegenheit, um sich an Deniz ranzumachen.
  • Freitag, 5. September 2014
  • Folge 2008
  • Obwohl Richard genau wie Isabelle unter der Trennung leidet, ist er noch nicht bereit für eine Versöhnung und lässt diese abblitzen. Erst als er ihren verzweifelten Appell auf seiner Mailbox abhört, gerät seine Haltung ins Wanken. Doch während er sich durchringt, Isabelle die Chance auf eine Aussprache zu gewähren, tröstet diese sich in den Armen von Felix.
  • Bea kann ihre Lust auf Sex nicht kontrollieren und ihr wird mehr und mehr bewusst, dass sie Ingo überfordert und ihre Beziehung belastet. Sie muss etwas unternehmen und versucht, sich auf eigene Faust aus dem Konditionierungswahn zu befreien. Ingo glaubt zunächst, dass der Selbstversuch erfolgreich war - nur um festzustellen, dass Bea das eine Übel durch ein anderes ersetzt hat.
  • Nachdem es Letizia gelungen ist, einen Streit zwischen Deniz und Melanie anzuzetteln, setzt sie nun alles daran, eine Versöhnung zu verhindern. Doch entgegen Letizias vermeintlich freundschaftlichem Rat entschuldigt sich Melanie bei Deniz mit einer romantischen Geste. Dieser kann Melanie nicht länger böse sein und Letizia muss frustriert hinnehmen, dass Melanies und Deniz' Liebe stärker ist als ihre Intrigen.