Beverly Hills, 90210

Beverly Hills, 90210

Fehler gefunden?

Andrea Zuckerman

Vollständiger Name: Andrea Zuckerman-Vasquez

Bild von Gabrielle Carteris als Andrea Zuckerman aus der TV-Serie Beverly Hills, 90210
© Paramount
Darstellerin:
Gabrielle Carteris
Geburtsdatum:
2. Januar 1961 (Alter: 56)
Geburtsort:
Scottsdale, Arizona (USA)
Körpergröße:
155 cm
Augenfarbe:
Grün
Haarfarbe:
Dunkelblond
Verweildauer:
Folge 1 (4. Oktober 1990) bis Folge 142 (17. Mai 1995); Folge 175 (22. Mai 1996) bis Folge 176 (22. Mai 1996); Folge 235 (15. April 1998); Folge 293 (17. Mai 2000)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Andrea Zuckerman ist zu Beginn der Serie die Chefredakteurin des "Blaze", der Zeitung der West Beverly High. Die hochintelligente Jüdin schreibt gute Noten, doch bei ihren Mitschülern ist sie alles andere als beliebt, da sie als Mauerblümchen gilt. Nachdem sie Brandon Walsh kennen gelernt hat, findet Andrea langsam Anschluss an Kelly Taylor und ihre Freunde. Andrea gesteht Brandon, dass sie außerhalb von Beverly Hills lebt und die West Beverly High eigentlich gar nicht besuchen dürfte. Von der ersten Begegnung an ist Andrea bis über beide Ohren in Brandon verliebt, doch sie findet nie den richtigen Zeitpunkt, ihm ihre Gefühle zu gestehen. Obwohl sie sich im Laufe der Jahre mehrmals küssen, bleiben Andrea und Brandon lediglich gute Freunde. In der zweiten Staffel buhlt Andrea gemeinsam mit Brenda um die Gunst ihres Schauspiellehrers Chris Suiter. Andrea wähnt sich im siebten Himmel, als Chris sie küsst, doch dann eröffnet er ihr, dass er bereits eine Freundin hat. Andrea gewinnt dank Brandons Initiative einen Journalistenwettbewerb. Sie kann sich jedoch nicht über diese Auszeichnung freuen, da sie befürchtet, dass nun die Wahrheit über ihren Wohnort ans Tageslicht kommt.

Andrea zieht schließlich bei ihrer Großmutter Rose ein, woraufhin Rose und Andreas Eltern nach Jahren des Streits endlich Frieden schließen. Später engagiert sich Andrea in einer Kampagne gegen AIDS. Zu Beginn der dritten Staffel betreut Andrea die Kindergruppe im "Beverly Hills Beach Club" und ist mit dem wesentlich älteren Jay Thurman zusammen. Als Jay Andrea nach Houston einlädt, wird Brandon eifersüchtig. Brandon und Andrea geraten in einen Streit, da sie denkt, dass er sie nur anziehend findet, weil sie nun einen Freund hat. Einige Zeit später trennt sich Jay jedoch von Andrea. Daraufhin verliebt sich Andrea in ihren Lehrer Gil Meyers. Kurz darauf wird Andrea von einem Auto angefahren und bricht sich beide Beine. Dank Steves, Brandons und Dylans Hilfe kann Andrea den Unfallfahrer identifizieren. Andrea wird in Yale angenommen und trifft sich mit Jordan Bonner. Zum Abschlussball geht sie jedoch mit Brandon, dem sie an diesem Abend gefährlich nahe kommt. Doch erneut beschließen die beiden, nur Freunde zu bleiben. Bei der Abschlussfeier hält Andrea die Abschlussrede und erntet tosenden Beifall.

Wider Erwarten verzichtet Andrea auf ihr Studium in Yale, da sie ihre kranke Großmutter nicht alleine in Beverly Hills zurücklassen möchte. Fortan besucht sie ebenfalls die CU und bezieht ein Zimmer im Wohnheim. Dort lernt Andrea den älteren Studenten Dan Rubin kennen, zu welchem sie sich auf Anhieb hingezogen fühlt. Sie verbringt schließlich ihr erstes Mal mit ihm. Anschließend spürt Andrea jedoch, dass Dan nicht der richtige Mann für sie ist. Als sie den Barkeeper Jesse Vasquez kennen lernt, trennt sie sich seinetwegen von Dan. Einige Zeit später erfährt Andrea, dass sie ein Kind von Jesse erwartet. Wider Erwarten zeigt sich Jesse verständnisvoll und hält Andrea von einer Abtreibung ab. Kurz darauf heiraten Andrea und Jesse. Andrea hat jedoch die Befürchtung, dass mit ihrem Kind etwas nicht in Ordnung ist. Mit Entsetzen muss sie erfahren, dass ihr Kind mit hoher Wahrscheinlichkeit zu früh zur Welt kommen wird. Um die Geburt so lange wie möglich hinauszuzögern, wird Andrea ins Krankenhaus eingewiesen. Zunächst geht es ihr und dem Kind blendend, doch dann setzen plötzlich die Wehen ein. Andrea bringt ihre Tochter Hannah zur Welt, welche nach der Geburt um ihr junges Leben kämpfen muss.

Nach Wochen des Bangens darf Hannah endlich das Krankenhaus verlassen. Andrea und Jesse genießen ihr Familienglück, doch schon bald schleicht sich der Alltag in ihre Beziehung. Im Waschsalon macht Andrea Bekanntschaft mit Peter Tucker, welchem sie verschweigt, dass Hannah ihre Tochter ist. Stattdessen behauptet sie, lediglich Hannahs Babysitterin zu sein. Während Jesse aus beruflichen Gründen die Stadt verlassen muss, trifft sich Andrea mit Peter und beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit ihm, obwohl Peter ebenfalls verheiratet ist. Andrea denkt bereits über eine Scheidung von Jesse nach, doch dann muss sie erfahren, dass Peter niemals vorhatte, sich ihretwegen von seiner Frau zu trennen. Zu allem Übel muss Andrea dann auch noch erfahren, dass Jesse sie während einer Geschäftsreise betrogen hat. Andrea und Jesse denken bereits über eine Trennung nach, doch schließlich versöhnen sie sich. Jesse erhält ein Arbeitsangebot in Yale und erreicht zudem, dass Andreas Stipendium wieder gültig wird. Nachdem sie sich von ihren Freunden verabschiedet hat, macht sich Andrea gemeinsam mit Jesse und Hannah auf den Weg in eine ungewisse Zukunft fernab von Beverly Hills.

In den folgenden Jahren kehrt Andrea in unregelmäßigen Abständen ins Seriengeschehen zurück. So nimmt sie an Steves Geburtstagsfeier, am Ehemaligentreffen der West Beverly High und an Donnas und Davids Hochzeit teil.

Letzte Aktualisierung: 04.11.2012