Beverly Hills, 90210

Beverly Hills, 90210

Fehler gefunden?

Matt Durning

Bild von Daniel Cosgrove als Matt Durning aus der TV-Serie Beverly Hills, 90210
© Paramount
Darsteller:
Daniel Cosgrove
Geburtsdatum:
16. Dezember 1970 (Alter: 46)
Geburtsort:
New Haven, Connecticut (USA)
Körpergröße:
180 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Dunkelblond
Verweildauer:
Folge 244 (28. Oktober 1998) bis Folge 293 (17. Mai 2000)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Als Kelly Taylor und Donna Martin ihre Boutique "Now Wear This" eröffnen, lernen sie gleich am ersten Tag den jungen Anwalt Matt Durning kennen, der im selben Gebäude seine eigene Kanzlei betreibt. Kelly und Matt kommen sich rasch näher, doch dann kehrt Dylan McKay nach mehrjähriger Abwesenheit nach Beverly Hills zurück und versucht Kelly erneut für sich zu gewinnen. Auch beruflich plagen Matt große Sorgen, da er zu wenige Mandanten hat. Auf Kellys Drängen hin lehnt er es sogar ab, eine Zigarettenfirma als Gegenkläger zu verteidigen, da Kellys Großvater an den Folgen jahrelanger Nikotinsucht zu sterben droht. Nach einiger Zeit erkennt Matt, dass seine Bemühungen, es Kelly in allen Belangen recht zu machen, gegen ihre Gefühle zu Dylan nicht ankommen können. Als Dylan wegen Drogenbesitzes verhaftet wird, springt Matt über seinen Schatten und sorgt dafür, dass Dylan das Gefängnis verlassen kann.

Als Kelly Matt aufsucht, um ihm zu erklären, dass sie für Dylan keinerlei romantische Gefühle empfindet, telefoniert Matt gerade mit seiner großen Liebe Lauren. Kelly ist empört, will Matt aber so einfach nicht aufgeben, bis dieser ihr erklärt, dass es sich bei Lauren um seine Ehefrau handelt, die über Jahre in psychologischer Behandlung war, da sie an Schizophrenie leidet. Seit einiger Zeit nimmt Lauren nun an einem pharmazeutischen Forschungsprogramm teil. Das von ihr getestete Medikament bewirkt Erstaunliches: Lauren ist wieder ganz sie selbst und kann nun einem fast normalen Leben nachgehen. Obwohl Kelly Matt mit allen Waffen, die einer Frau zur Verfügung stehen, umgarnt, hält er treu zu seiner kranken Frau. Schweren Herzens muss Kelly mit ansehen, wie Matt mit seiner Frau Lauren ein neues Leben beginnt.

Doch Matts zweites Eheglück währt nicht lange: Das wirkungsvolle Medikament gegen Schizophrenie kann in seltenen Fällen tödliche Nebenwirkungen haben, und ausgerechnet Lauren scheint davon betroffen zu sein. Ihr Arzt rät ihr, das Medikament sofort abzusetzen, da sie sonst nur noch wenige Wochen zu leben hätte. Lauren entscheidet sich jedoch, lieber wenige Wochen als normaler Mensch weiterzuleben, als für den Rest ihres Lebens hilflos ihrer Krankheit ausgesetzt zu sein. Matt ist erschüttert und findet zumindest in Kellys Freundschaft einen gewissen Trost. Kurz darauf geht Lauren zurück nach New York in psychiatrische Behandlung und bittet Kelly, sich um Matt zu kümmern. Nachdem Lauren die Scheidung eingereicht hat, kommen sich Matt und Kelly langsam wieder näher, doch dann wird Kelly überfallen und vergewaltigt.

Kelly versucht diesen schlimmen Vorfall geheim zu halten und weiht nur Donna und Dylan ein. Letzterer besorgt Kelly eine Schusswaffe. Matt, der von alledem nichts ahnt, vertritt ausgerechnet Kellys Vergewaltiger Joe Patch wegen Diebstahls vor Gericht. Als dieser etwas für seine Mutter kaufen möchte, schickt Matt ihn in Kellys Boutique. Hier begegnen sich Opfer und Täter wieder. Kelly greift zu ihrem Revolver und schießt den Verbrecher nieder. Anschließend wird sie von der Polizei festgenommen und verhört. Matt übernimmt ihre Verteidigung. Er kann den Fall insofern klären, als er nachweisen kann, dass es sich um Notwehr gehandelt hat. Aber es bleibt die Frage nach der Herkunft der Waffe: Die Pistole war nicht registriert, und somit sieht Kelly einer Anklage wegen unerlaubten Waffenbesitzes entgegen. Aber auch dies kann Matt abwenden.

Als Matt Kelly am Weihnachtsabend einen Heiratsantrag macht, nimmt Kelly diesen an. Matt erhält Besuch von seinem Bruder Patrick und dessen Frau Julie Ann. Die beiden möchten ein Kind, doch Patrick ist unfruchtbar. Daher bitten sie Matt, ihnen seinen Samen für eine künstliche Befruchtung zu spenden. Matt stimmt zu. Kurz darauf unternimmt Matt gemeinsam mit Dylan einen Motorradausflug und schluckt aus Versehen LSD. In seinem Drogenwahn betrügt er Kelly und traut sich anschließend nicht, ihr seinen Seitensprung zu beichten. Kelly wiederum wundert sich über Matts seltsames Benehmen seit dessen Motorradausflug. Sie bittet deshalb Dylan, ihr zu erklären, was wirklich in der Wüste passiert ist, doch Dylan bewahrt Stillschweigen. Bei einem Treffen überrascht Dylan Kelly mit dem Geständnis, dass er sie immer noch liebt und sie wieder für sich gewinnen möchte. Obwohl Kelly Dylans Ansinnen brüsk abweist, löst seine Liebeserklärung bei Kelly eine emotionale Achterbahnfahrt aus, und sie gerät schließlich ins Zweifeln. Dennoch steht sie Matt bei, als dieser erfährt, dass sein Bruder bei einem Autounfall gestorben ist. Matt will mit Kelly Beverly Hills verlassen, doch sie ist dazu nicht bereit. Nachdem sie schließlich von Matts Betrug erfahren hat, trennt sie sich von ihm. Am Ende der Serie zieht Matt nach New York, um seiner Schwägerin Julie Ann mit ihrem noch ungeborenen Kind zu helfen, dessen Vater er ist.

Letzte Aktualisierung: 29.09.2014