Dawson’s Creek

Dawson’s Creek

Fehler gefunden?

1/I Alles wird anders

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Es ist der Abend, bevor das neue Schuljahr beginnt. Josephine "Joey" Potter und Dawson Leery, beide 15 Jahre alt und seit langem sehr enge Freunde, schauen wie immer einen Film in Dawsons Zimmer. Doch nach dem Film möchte Joey gehen und nicht wie in den letzten sieben Jahren neben Dawson schlafen. Dawson versteht dies nicht und Joey versucht es ihm zu erklären. Sie meint, dass beide nun in der Pubertät seien. Doch Dawson kann Joey überreden, dass dies Quatsch sei, und sie bleibt. Dawson ist ein begeisterter Fan von Steven Spielberg und versucht sich unter anderem auch als Regisseur. Am nächsten Morgen dreht er mit Joey und seinem besten Freund Pacey Witter einen Horrorfilm, mit welchem er bei einem Filmfestival in Boston gewinnen möchte. Doch zwischen Joey und Pacey kommt es ständig zum Streit, da sich die beiden nicht ausstehen können. Plötzlich fährt ein Taxi zum Nebenhaus und ein wunderschönes, blondes Mädchen steigt aus. Das Mädchen geht zu Dawson und meint, sie sei Jennifer "Jen" Lindley und die Enkelin seiner Nachbarin. Sie komme aus New York und möchte ihre Großmutter unterstützen, da ihr Großvater sehr krank sei. Außerdem sei sie genau so alt wie er und würde dieselbe Highschool besuchen. Dawson ist hin und weg von dem Mädchen und berät sogleich mit Pacey, ob Jen noch Jungfrau ist.

Anschließend gehen Dawson und Pacey ins Haus der Leerys. Dort wartet schon der nächste Schock: Sie erwischen Dawsons Eltern Gail und Mitch beim Liebesspiel. Danach gehen Dawson und Pacey zu ihrem Arbeitsplatz, einer Videothek. Plötzlich taucht eine ältere Frau auf und Pacey ist hin und weg. Er flirtet mit ihr und erfährt, dass sie Tamara Jacobs heißt und neu in Capeside ist. Pacey glaubt, seine Traumfrau gefunden zu haben. Nach der Arbeit geht Dawson nach Hause und freundet sich mit Jen an. Er nimmt sie mit in sein Zimmer. Dabei werden sie von Joey, welche wie immer über eine Leiter in das Zimmer kommt, unbemerkt belauscht. Bald geht Jen und Joey betritt das Zimmer. Dawson schaut ein Nachrichtenvideo mit seiner Mutter als Moderatorin. Er ist der Meinung, dass sie eine Affäre mit ihrem Co-Moderator Bob hat. Joey findet dies übertrieben. Am nächsten Tag spricht Jen mit ihrer Großmutter, welche sie vor Joey und Dawson warnt. Ihre Großmutter Evelyn Ryan, eine gläubige Frau, erfährt von Jen, dass sie nicht gläubig ist. Später beginnt der erste Schultag. Dawson versucht sich weiterhin bei Jen einzuschmeicheln und hilft ihr, wo er nur kann. Joey ist eifersüchtig und schlägt Jens Freundschaftsangebot kühl aus. Jen merkt, dass Joey eifersüchtig ist, und fragt sie über ihre Beziehung zu Dawson aus, doch Joey meint, dass sie nur Freunde seien. Auf Dawson wartet eine weitere Enttäuschung: Er ist nicht zum Filmkurs zugelassen worden. Jen tröstet ihn und lädt ihn ins Kino ein. Auch Pacey erwartet eine Überraschung. Die Frau aus der Videothek, mit welcher er am vorigen Abend flirtete, ist seine neue Englischlehrerin!

Pacey versucht ihr ein Video aufzudrängen, doch Tamara möchte lieber ins Kino gehen. Nun überredet Pacey Dawson, welcher schon mit Jen ins Kino wollte, ihn zu begleiten. Anschließend versucht er auch noch Joey zu überreden, welche nach einigem Zögern zusagt. Dann rückt der Kinoabend immer näher. Dawson streitet mit seinem Vater Mitch über die Überbewertung von Sex, Jen streitet mit ihrer Großmuter über die Kirche, und Joey benutzt zum ersten Mal Lippenstift. Im Kino wird Pacey rasch eifersüchtig, als er Tamara mit einem männlichen Begleiter sieht. Mit diesem zettelt er einen Streit an und wird kurz darauf von einem genervten Kinobesucher niedergeschlagen. Joey löchert Jen mit Fragen über ihre Sexualität. Sie möchte wissen, ob sie noch Jungfrau sei, und Jen bejaht dies. Dawson wird ärgerlich und Joey rät ihm, die Augen zu öffnen, aus seiner Filmwelt zu kommen und endlich der Realität ins Auge zu blicken. Danach rauscht Joey beleidigt davon und Jen und Dawson gehen nach Hause. Dort angekommen möchte Dawson Jen küssen, doch sie weist ihn zurück, sagt ihm aber, dass sie ihn sehr mag. Pacey trifft auf seinem Nachhauseweg Tamara und es kommt zum Kuss zwischen Schüler und Lehrerin. Joey geht zu Dawson und beide sprechen über den Abend. Dawson merkt, dass sich sein Verhältnis zu Joey ändert und dass sie mit allem Recht hatte. Joey geht und ertappt auf ihrem Nachhauseweg Dawsons Mutter Gail und ihren Co-Moderator Bob bei einem äußerst innigen Kuss.

Weitere Details zu dieser Episode

Originaltitel:
Pilot
Drehbuch:
Kevin Williamson
Regie:
Steve Miner
Gastdarsteller:
Leann Hunley (Tamara Jacobs), Mitchell Laurance (Mr. Benjamin Gold), Nicole Nieth (Nellie Oleson)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 20.01.1998 (WB), DE: 03.01.1999 (Sat.1)

Letzte Aktualisierung: 15.09.2014