Dawson’s Creek

Dawson’s Creek

Fehler gefunden?

11/I Freitag, der Dreizehnte

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Es ist Freitag, der Dreizehnte. Dies ist der Tag im Jahr, an welchem Dawson all seinen Einfällen freien Lauf lassen kann. Er ist mit Joey in seinem Zimmer und beide schauen "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast". Joey hält den Film an, da sie der Meinung ist, dass es schon genug Unheil auf dieser Welt gebe und dies nicht noch durch Horrorfilme dramatisiert werden müsse. Sie schaut die Capeside-News, in denen von einem mysteriösen Ladykiller berichtet wird, welcher an der Ostküste sein Unwesen treibt. Dawson ist währenddessen unter sein Bett geklettert. Joey schaut nach, wo er ist, und wird prompt von Dawson mit einer "Scream"-Maske erschreckt. Des Weiteren erschreckt er Pacey mit einem toten Mann, welcher aus seinem Schulschrank gefallen kommt, und Joey mit einer Plastikschlange in ihrem Rucksack. Nur Jen verschont er. Doch diese möchte auch lieber erschreckt werden, da sie sich ausgeschlossen vorkommt. Dawson rechtfertigt sich mit der Begründung, dass er geglaubt habe, sie stehe nicht auf solche Albernheiten.

Dawson lädt seine Freunde zu einer Party bei sich zu Hause ein. Jen kann nicht kommen, da sie schon mit Cliff verabredet ist. Der wiederum fragt Dawson, was Jen gefällt. Dawson meint, dass Jen sich gerne überraschen lasse. Kaum ist Jen zu Hause, da klingelt schon ihr Telefon. Eine unbekannte Stimme verhält sich wie der Anrufer in "Scream". Sie glaubt, es sei Dawson, doch der Anrufer meint, er kenne keinen Dawson. Sie schnappt sich ein Messer und wird durch ein Geräusch an der Hintertür erschreckt. Doch es steht lediglich ihre Großmutter vor ihr. Der Anrufer legt auf. Joey, Pacey und Dawson gehen für die Party im Supermarkt einkaufen. Joey wird von einem Mann angesprochen, welcher sie bittet, ihm ein Hotel in Capeside zu empfehlen. Dawson kommt hinzu und der Mann verschwindet.

Pacey hilft währenddessen im Supermarkt einer Frau namens Ursula, welche Streit mit ihrem Freund hat. Pacey lädt sie zu Dawsons Party ein, auf der später auch Cliff und Jen erscheinen. Bald erzählen sich alle Horrorgeschichten. Ursula erzählt eine extreme Geschichte und alle rätseln, ob Ursula vielleicht der unbekannte Ladykiller ist. Wenig später geht das Licht aus. Dawson und Ursula gehen zum Sicherungskasten und Dawson meint, dass das Licht längst wieder angehen sollte. Nachdem es wieder an ist, ist Joey verschwunden. Sie machen sich auf der Suche nach ihr und finden ihren blutüberströmten Körper regungslos aus einem Schrank fallen. Dawson ist erschrocken. Ein Mörder in "Scream"-Manier rennt davon. Diese Person ist Jen. Doch das Ganze war nur ein Witz, um es Dawson endlich einmal heimzuzahlen.

Dawson meint, dass sie damit zu weit gegangen seien, doch Jen rechtfertigt sich damit, dass sein Anruf auch nicht gerade harmlos war. Dawson meint, er wisse nicht, wovon sie rede. Wenig später stellt sich heraus, dass Cliff der Anrufer war und Jen damit überraschen wollte. Mittlerweile ist Ursulas Mann aufgetaucht und geht auf Pacey los. Er kann sich ins Haus retten und Dawson und seine Freunde stehen Todesängste aus. Der Mann gelangt ins Haus und wird letztendlich von Joey niedergeschlagen. Ursula ist schockiert über das Verhalten der Freunde und rettet ihren Mann aus dem Haus. Die Party ist beendet. Dawson und Joey sind anschließend in seinem Zimmer. Sie wirft ihm vor, bei ihrem vorgetäuschten Tod nur "schockiert" gewesen zu sein und kein bisschen traurig. Dawson kann diesen Vorwurf nicht fassen und meint, dass er nicht wüsste, wie er weiterleben sollte, wenn Joey sterben würde. Joey ist gerührt und gleichzeitig glücklich. Anschließend schauen die beiden Nachrichten und sie erfahren, dass der Ladykiller verhaftet worden ist. Es war der Mann, welcher Joey vor dem Supermarkt angesprochen hat und eine Empfehlung für ein Hotel wollte...

Weitere Details zu dieser Episode

Originaltitel:
The Scare
Drehbuch:
Mike White
Regie:
Rodman Flender
Gastdarsteller:
Scott Foley (Cliff Elliot), Jennifer McComb (Ursula)
Anmerkungen:
Mary-Margret Humes (Gail Leery), John Wesley Shipp (Mitch Leery) und Nina Repeta (Bessie Potter) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 05.05.1998 (WB), DE: 14.03.1999 (Sat.1)

Letzte Aktualisierung: 27.07.2014