Desperate Housewives

Desperate Housewives

Fehler gefunden?

Gabrielle Solis

Vollständiger Name: Gabrielle Márquez Solis Lang

Bild von Eva Longoria als Gabrielle Solis aus der TV-Serie Desperate Housewives
© ABC
Darstellerin:
Eva Longoria
Geburtsdatum:
15. März 1975 (Alter: 42)
Geburtsort:
Corpus Christi, Texas (USA)
Körpergröße:
157 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Dunkelbraun
Verweildauer:
Folge 1 (3. Oktober 2004) bis Folge 180 (13. Mai 2012)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Die schöne Gabrielle Marquez war einst ein gefeiertes Fotomodell auf den Laufstegen von New York und der ganzen Welt. Dann lernte sie den reichen Geschäftsmann Carlos Solis kennen, der ihr bereits bei ihrem dritten Date einen Heiratsantrag machte. Carlos erfüllt Gabrielle zwar jeden Wunsch, doch er behandelt sie gleichzeitig wie ein Ausstellungsstück, da sie seinen Reichtum widerspiegeln soll. Abwechslung verschafft sich Gabrielle mit dem minderjährigen Gärtner John Rowland, mit dem sie eine heiße Affäre unterhält. Diese Tatsache versucht sie jedoch um jeden Preis vor Carlos zu verheimlichen. Da Carlos sich ein Baby wünscht, manipuliert er Gabrielles Anti-Baby-Pillen, woraufhin Gabrielle schwanger wird – doch nun weiß sie nicht, wer der Vater des Kindes ist. Während Carlos wegen Körperverletzung im Gefängnis sitzt, schließt Gabrielle mit John ab und kehrt reumütig zu Carlos zurück. Da ereilt Gabrielle ein schwerer Schicksalsschlag: Sie stürzt in ihrem Haus die Treppe hinunter und verliert ihr Baby daraufhin. Nach einem Kleinkrieg mit der Nonne Schwester Mary Benard, die Carlos für sich gewinnen möchte, will Gabrielle erneut schwanger werden.

Kurz darauf erfahren Carlos und Gabrielle, dass Gabrielle aufgrund ihres Sturzes keine Kinder mehr bekommen kann. Da Carlos ein eigenes Kind haben will und kein Kind adoptieren möchte, macht Gabrielle den Vorschlag, eine Leihmutter zu suchen. Ihre Wahl fällt auf die Striptease-Tänzerin Libby, doch diese spielt ein falsches Spiel und fordert ihr Baby zurück. Die Solis bitten schließlich ihr chinesisches Hausmädchen Xiao-Mei, ihre Leihmutter zu werden. Xiao-Mei wird nach der künstlichen Befruchtung schwanger und bald beginnen sie und Carlos eine Affäre. Als Gabrielle dies erfährt, trennt sie sich von Carlos und reicht die Scheidung ein. Die beiden führen einen regelrechten Rosenkrieg, der damit endet, dass sie ihre gesamten Möbel und Einrichtungsgegenstände zerstören. Kurz darauf merken beide, wie idiotisch sie sich benommen haben, und versöhnen sich. Wenig später wird Gabrielle von einem mysteriösen Fremden mit Geschenken überhäuft. Sie ist entsetzt, als sich dieser Mann als der inzwischen steinreiche Zach Young entpuppt.

Es dauert nicht lange, bis es einen neuen Mann an Gabrielles Seite gibt: Sie verliebt sich in den älteren Politiker Victor Lang und heiratet ihn am Ende der dritten Staffel. Doch Gabrielle kommen schon bald Zweifel, ob Victor wirklich der richtige Mann für sie ist. Daher treibt es sie erneut in Carlos’ Arme. Die eifersüchtige Edie Britt sorgt dafür, dass Victor von der Affäre Wind bekommt. Victor stellt weitere Nachforschungen an und lädt Gabrielle schließlich zu einem Ausflug auf seiner Jacht ein, wo er sie wutentbrannt zur Rede stellt. Aus Angst um ihr Leben schlägt Gabrielle ihn mit einem Paddel nieder, so dass Victor über Bord geht und ins Meer fällt. Carlos und Gabrielle retten Victor aus dem kalten Wasser, doch dann kommt es zwischen Carlos und Victor zu einer Prügelei. Als Victor seinen Gegner mit einem Messer verletzen will, greift Gabrielle erneut zum Paddel und Victor fällt zum zweiten Mal in den Ozean. Doch diesmal verschwindet Victor spurlos und Carlos und Gabrielle denken, dass er tot sei. Um es wie einen Unfall aussehen zu lassen, verwischen Carlos und Gabrielle jegliche Spuren und lassen die Jacht unbemannt auf das Meer zurückfahren.

Nachdem Victor gefunden wurde, gibt er vor, unter Gedächtnisverlust zu leiden, doch schon bald findet Gabrielle heraus, dass dies eine Lüge ist. Um Victors Rache zu entfliehen, wollen Carlos und Gabrielle die Wisteria Lane verlassen. Während ein Tornado über die Wisteria Lane hinweg zieht, bedroht Victor Carlos. Beim Versuch Carlos mit einer Eisenstange zu treffen, wird Victor von einem Zaunpfahl aufgespießt und tödlich verletzt, während Carlos ebenfalls von einem herumfliegenden Gegenstand getroffen wird. Anschließend erblindet Carlos. Da Gabrielle keinen Cent erben wird und die Unterlagen über Carlos’ geheimes Konto auf den Cayman Islands vom Winde verweht wurden, sind die Solis zudem pleite. Dennoch heiraten die beiden erneut, da sie den Rest ihres Lebens miteinander verbringen wollen. Um ihre finanzielle Situation aufzubessern, nehmen Gabrielle und Carlos die Kunststudentin Ellie Leonard als Untermieterin auf. Sie ahnen jedoch zunächst nicht, dass diese in Wahrheit eine Drogendealerin ist und von der Polizei beschattet wird. Als die Beamten Ellie verhaften wollen, verhilft Gabrielle ihr zur Flucht. Später erfahren Carlos und Gabrielle, dass Ellie 18.000 Dollar in ihrem Haus versteckt hat. Natürlich wollen die Solis das Geld behalten, doch so leicht lässt sich Ellie nicht übertölpeln: Sie dringt in das Haus der Solis ein, wo ein Streit um das Geld entbrennt. Gabrielle und Ellie kämpfen und stürzen die Treppe hinunter. Bevor Gabrielle die Polizei alarmieren kann, flüchtet Ellie.

Später wird Gabrielle wider Erwarten zweifache Mutter und bringt ihre Töchter Juanita und Celia zur Welt. Mit deren Erziehung ist sie jedoch hilflos überfordert. Zudem leidet sie unter der angespannten finanziellen Lage, in welcher sich die Familie Solis weiterhin befindet. Carlos findet schließlich Arbeit als Masseur im Country Club. Dort beschert er seiner Kundin Virginia Hildebrand eines Tages während einer Rückenmassage einen Orgasmus. Fortan versucht sich die alleinstehende ältere Dame in Carlos’ und Gabrielles Leben zu drängen und ihre Zuneigung mit Geld zu erwerben. Zunächst lässt sich Gabrielle dies gefallen, doch nach einiger Zeit erkennt sie, welch groteske Züge Virginias Verhalten angenommen hat, und sagt sich von ihr los. Kurz darauf erhält Carlos sein Augenlicht zurück. Von Gabrielle gedrängt nimmt Carlos eine Position in der Firma von Bradley Scott an. Kurz darauf findet Gabrielle heraus, dass Bradley seine schwangere Ehefrau Maria betrügt. Sie zwingt Bradley, Maria die Wahrheit zu sagen. Maria kann dies nicht verkraften und tötet ihren untreuen Ehemann. Nach Bradleys Tod erhält Carlos Bradleys bisherige Position als Vorsitzender der Firma. Einige Zeit später nehmen Carlos und Gabrielle Carlos’ jugendliche Nichte Ana bei sich auf, welche für allerlei Trubel sorgt. Zudem erfährt Gabrielle das Geheimnis, welches die Familie Bolen umgibt. Daraufhin begibt sie sich in Lebensgefahr, um Angie und Danny das Leben zu retten.

In der siebten Staffel erfahren Carlos und Gabrielle, dass Juanita bei der Geburt vertauscht wurde und nicht ihre leibliche Tochter ist. Gabrielle stellt Nachforschungen an und lernt bald darauf ihre echte Tochter Grace kennen, die von Juanitas leiblichen Eltern Carmen und Hector Sanchez adoptiert wurde. Gegen Carlos’ Willen intensiviert Gabrielle das Verhältnis zu Grace und macht ihr teure Geschenke. Doch schon bald muss Gabrielle unfreiwillig Abschied von ihrer Tochter nehmen. Um ihre Gefühle für Grace zu kompensieren, kauft sich Gabrielle eine Puppe, die sie an Grace erinnern soll. Als ihr die Puppe bei einem Überfall gestohlen wird, ist Gabrielle einem Nervenzusammenbruch nahe. Von Carlos gedrängt macht Gabrielle eine Therapie, in der sie sich mit dem sexuellen Missbrauch durch ihren Stiefvater auseinandersetzen muss. Kurz darauf gesteht Andrew Carlos, dass er damals seine Mutter überfahren hat. Während Carlos aber Andrew bald verzeihen kann, da dieser zur Tatzeit noch minderjährig war, ist seine Wut auf Bree grenzenlos. Er kündigt ihr die Freundschaft und will auch nicht, dass Gabrielle noch ein einziges Wort mit ihr redet.

Unterdessen schleicht ein mysteriöser Mann in der Wisteria Lane umher und beobachtet die Familie Solis. Schließlich wird Gabrielle auf ihn aufmerksam und bekommt Angst. Nachdem sie die Gewissheit erhalten hat, dass es sich bei dem Mann um ihren totgeglaubten Stiefvater Alejandro Perez handelt, lernt Gabrielle, mit einer Schusswaffe umzugehen, um sich für den Ernstfall zu rüsten. Während die Nachbarinnen eine Dinnerparty in der Wisteria Lane veranstalten, bei der jeder Gang in einem anderen Haus serviert wird, lauert Alejandro Gabrielle auf und versucht sie zu vergewaltigen. Plötzlich kommt Carlos ins Haus und schlägt Alejandro nieder. Mit Schrecken stellt Carlos dann fest, dass er Alejandro getötet hat. Wenige Augenblicke später stehen Bree, Susan und Lynette im Zimmer. Als allen Beteiligten klar wird, dass Carlos nun ein Mörder ist und es keine Beweise dafür gibt, dass er in Notwehr gehandelt hat, da Alejandro keine Waffe bei sich trug und Gabrielle ihn niemals bei der Polizei angezeigt hat, schmieden sie einen Plan. Gemeinsam lassen die vier Hausfrauen Alejandros Leiche verschwinden und teilen von nun an ein schmutziges Geheimnis.

Carlos betäubt seine Sorgen mit Alkohol und verliert zusehends die Kontrolle über sich selbst. Von Gabrielle gedrängt begibt er sich in eine Entzugsklinik. Zurück im normalen Leben gibt Carlos seine Bürostelle auf und verrichtet fortan soziale Arbeit. Gabrielle hingegen kehrt ins Berufsleben zurück und findet eine Stelle in der Edelboutique "Cumberley’s", wo sie als Einkaufsberaterin arbeitet. Dies stimmt Carlos missmutig, da er nicht damit umgehen kann, dass Gabrielle nun das große Geld verdient und die Entscheidungen trifft, während er zurückstecken muss. Die beiden befinden sich in derselben Situation wie vor vielen Jahren – nur mit umgekehrter Rollenverteilung. Um Gabrielle zu ärgern, stellt Carlos eine junge, attraktive Gärtnerin ein – genau wie Gabrielle vor vielen Jahren John Rowland eingestellt hat. Später versöhnen sich Carlos und Gabrielle und versprechen einander, dass sie sich nie wieder auseinanderleben wollen. Um ihre Nachbarn zu schützen, behauptet Karen McCluskey, dass sie Alejandro Perez getötet habe. Daher sind Carlos und Gabrielle aus dem Schneider. Die beiden ziehen später nach Kalifornien.

Letzte Aktualisierung: 09.10.2014