Soapsworld.de

Forum

Menü
Seite 1 von 26 [ 387 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 26 Nächste
Autor
Nachricht
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Registriert:05.11.2008
Beiträge:1805
Geschrieben am 21.08.2010, 19:38
Was war denn das für ein Mist mit der gesprengten Hochzeit? Schön und gut, dass sich Ridge letztendlich gegen die Trauung entschieden hat – aber hat Taylor so wenig Rückgrat, dass sie kurz darauf noch mit Ridge und den Kindern an einem Tisch sitzt und das Hochzeitsessen verspeist? Jede normale Frau hätte kein Wort mehr mit Ridge gesprochen.

Und dass Thomas und Steffy offensichtlich kriminell aktiv waren, indem sie Brookes Anrufe auf Steffys Handy umgeleitet haben, ist dem Rest der Familie anscheinend total egal.

Ich versteh auch nicht, wieso längst erwachsene Kinder in dieser Serie immer so ein Trara darum machen, wen ihre Eltern – noch dazu zum x-ten Mal – heiraten.

Soso, Hope hat also mit Allie und RJ gespielt und dann haben alle eine Sleepover-Party gemacht. Interessant, wenn man bedenkt, dass Hope in wenigen Monaten schon volljährig ist und die anderen nach wie vor kleine Kinder sind. Wenn sie die Kinder schon altern lassen, dann sollten sie auch bitte gleichmäßig älter gemacht werden. Ich wette Allie lassen sie ohnehin unter den Tisch fallen, da sie schließlich "nur" Thornes Tochter ist und Thorne selber nur noch Nebenrolle ist. Die einzigen Kinder, die in der Forresterwelt zählen, sind anscheinend Ridges, Brookes und Taylors. Dino ist wohl auch vom Erdboden verschluckt worden.
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Registriert:01.12.2008
Beiträge:71
Geschrieben am 22.08.2010, 09:36
Du hast ja sowas von recht, streckenweise möchte man sich schon übergeben :kotz:
Dauerbesucher
Dauerbesucher
Registriert:06.11.2008
Beiträge:230
Geschrieben am 08.09.2010, 16:04
ZDF plant große Programmreform

[...] Ausgerechnet die US-Soap "Reich und Schön" bereitet dem ZDF-Programmdirektor im Vormittagsprogramm große Sorgen und wird nach der Reform wohl aus dem Programm fliegen. Nach einer über einjährigen Sendepause sei das frühere Stammpublikum offenbar nicht zurückgekehrt. [...]
Quelle: ZDF / http://www.wunschliste.de/news/9262
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Registriert:31.05.2010
Beiträge:61
Geschrieben am 09.09.2010, 17:08
ich finds auch super, dass nun brooke und ridge wieder zusammen sind, obwohl ich brooke nicht leiden kann. die sache mit frankreich und ihrer mutter war doch nur dazu da, ridge unter druck zu setzen. weil sie ganz genau weiß, dass er sie in seiner nähe haben will und sie das nur dann will, wenn siue zusammen sind, hatte sich ja die perfekte idee. ich frage mich nur, ob ihr denn jetzt ihre Mutter vollkommen egal ist. ich meine, erst will sie unbedingt nach frankreich ziehen, um sich u ihre mutter zu kümmern, und jetzt wo ridge zu ihr zurückkehrt, ist ihr ihre mutter pötzlich völlig egal. :confused:

und ich versteh auch taylor nicht! ich hätte ihm gesagt, dass er sich zum teufel scheren soll und mit seiner logan glücklich werden soll. ich hätte an ihrer stelle nicht noch so viel verständnis und geduld.

und was das mit steffy und owen werden soll, kann ich mir auch nicht vorstellen. ich finde das ganze theater um jacky's vergangenheit auch total übertrieben. als das geschehen ist, war owen noch nicht mal auf der welt. :x
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Registriert:05.11.2008
Beiträge:1805
Geschrieben am 16.09.2010, 16:31
Was für eine Wohltat: Zwei Folgen am Stück ohne Ridge, Brooke und Taylor. Herrlich. Die Serie kann so viel besser sein, wenn nicht immer dieselben Personen und Geschichten im Mittelpunkt stehen, sondern alle etwas zu tun haben.

Owen finde ich so schmierig, aber das liegt hauptsächlich am Schauspieler. Irgendwie sehen seine Haare aus wie eine Perücke und sind allgemein viel zu wuchtig für seinen schmalen Kopf. Vom Gesicht her könnte er übrigens prima als Ridges Sohn durchgehen.

Als er vor Jahren das erste Mal dabei war, mochte ich Whip überhaupt nicht – da sah er auch immer so blass und krank aus –, aber jetzt gefällt er mir recht gut. Die neue Sychronstimme passt auch besser.

Justin ist auf den ersten Blick auch ganz interessant. Aber so ist das ja bei "Reich und Schön" immer: Wenn neue Figuren eingeführt werden, sind sie ein paar Folgen lang einzigartig und stechen hervor, bevor sie dann ein paar Wochen später im Einheitsbrei versunken oder ganz und gar verschwunden sind.
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Benutzeravatar
Registriert:07.11.2008
Beiträge:80
Geschrieben am 17.09.2010, 18:54
Ja, dieses Geturtel von Jackie und Owen nervt.
Aber auch das Geknutsche von Nick und Bridget im Büro.
Niemand arbeitet.
Was ich nicht verstehe, ist, warum Marcus nichts von seinen Adoptiverltern erzählt, sie nie anruft oder besucht. Donna ist nicht seine Mutter, sondern sie hat ihn zur Welt gebracht. Auch ist Justin nicht seinh Vater, sondern der Erzeuger. Wieso kann Eric ihn adoptieren, wo er doch bereist adoptiert ist. Das ist rechtlich alles großer Schwachsinn.
Nee, aus Steffy und Owen wird sicher nix.
Ridge ist immer noch so ein Schlaffi. Kann sich nie entscheiden.
Was mir gar nicht gefällt: dass wohl Hope, RJ, Jack und Ally im Internat sind und Dino ebenfalls verschollen.
Lebt Kristen noch? Und ihr Mann und Sohn? Es könnte ja mal erwähnt werden, dass sie angerufen hat, oder sowas. Und wenn es um die Firma geht, sollte sie auch befragt werden.
Insgesamt war die Serie früher besser.
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Registriert:31.05.2010
Beiträge:61
Geschrieben am 04.11.2010, 23:06
ich weiß ja nicht recht, was ich von dieser leihmutterschaft halten soll.... hab da ja den verdacht, dass es da noch mächtig zoff geben wird, wenn zb sandy wegläuft oder sich spontan entscheidet, das baby selbst behalten zu wollen.
die sache mit bill und katie ist ja was ganz spezielles... einerseits fand ich bill ja am anfang ziemlich sympathisch und fand die beiden auch als paar super süß. aber jetzt, da sich bill forrester creations gekrallt hat und katie geschäftsführerin ist, sind mir die beiden sehr unsympathisch... ich kann sehr gut verstehen, dass da sogar ihre beiden schwestern gegen sie sind. Ich hoffe ridge's und eric's plan funktioniert und FC kommt wieder in die hände derer, wo sie hingehört. die firma muss wieder den forresters gehören.. und katie soll zum teufel gehn.
Dauerbesucher
Dauerbesucher
Registriert:21.12.2008
Beiträge:223
Geschrieben am 05.11.2010, 11:37
Man muß dazu aber sagen, das Katie und Bill Forrester gerettet haben. Finde die beiden sehr cool zusammen und sie gefallen mir besser, als alle Forresters zusammen.
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Registriert:31.05.2010
Beiträge:61
Geschrieben am 05.11.2010, 17:37
das mag sein, allerdings darf man nicht vergessen, dass bill die firma nur des geldes wegen gekauft hat und sich eigentlich gar nicht für Mode interessiert, sondern nur für die Umsätze, die er damit erzielen kann. Katie macht ja auch nur das, was bill sagt und hat somit eigentlich gar keine richtige handlungsfähigkeit als geschäftsführerin. Bei den Forresters ist das ganz anders, sie leiten die firma mit Passion, ihre leidenschaft ist einfach mode und design. Für sie bedeutet die Firma mehr, nämlich erfüllung, ihnen geht es nicht nur um das Geld, das sie dadurch verdienen können. Bill hat doch so viele andere Unternehmen, mit denen er geld verdienen kann... ich denke nicht, dass er auf FC angewiesen ist. außerdem liegt ihm nichts persönliches an der firma. Bei den Forresters allerdings geht es um ein Familienunternehmen und ein Lebenswerk.
Dauerbesucher
Dauerbesucher
Registriert:21.12.2008
Beiträge:223
Geschrieben am 09.11.2010, 13:38
Boah ist diese Steffy einfach nur eine Schl....

Wie sie Brooke und Donna angegriffen hat war heftig. Sie steht Brooke aber ehrlich gesagt in nichts nach. Sie macht sich an jeden, der nicht zu ihrer Familie gehört ran, genau wie Brooke und wenn man weiß, was da demnächst noch alles kommt kann man echt nur sagen, das sie ne Bitch ist.
Stammuser
Stammuser
Registriert:11.11.2010
Beiträge:660
Geschrieben am 11.11.2010, 12:08
Ja Steffy ist echt ne Schlange, ich bin aber gerade auf ihrer Seite. Katie steigt die Führungsposition echt zu Kopf, erst spannt sie Bridget Nick aus und nun tut sie so als ob Steffy sowas zum ersten Mal macht, so ne Heuchlerin. Ich hoffe das sie demnächst mal auf die Nase fällt.

Habe jetzt eben mal auf auf Soapsworld weiterlesen wollen, aber leider sind die da nicht so weit. :-(

Kann mir jemand ein bissen spoilern? :D

Grüße
Dauerbesucher
Dauerbesucher
Registriert:21.12.2008
Beiträge:223
Geschrieben am 11.11.2010, 14:37
Oh Mann. Heute benahm sich Steppy wie ein kleines verzogenes Göre, dem das Spielzeug weggenommen wurde.
Warum sagt Hope eigendlich Daddy zu Ridge?? Auch Brooks Aussagen, das Hope doch gestern noch ihr kleines Mädchen war, waren irre witzig.

Katie gefällt mir immer wieder und nun geht sie gegen Steffy. Go Katie Go.
Dauerbesucher
Dauerbesucher
Registriert:21.12.2008
Beiträge:223
Geschrieben am 25.11.2010, 11:58
Oh man. Man fragt sich was aus Reich und Schön geworden ist.

Steffy ist einfach nur eine Bitch. Ridge ein Psycho,ist anscheinend erblich, der einfach nicht verlieren kann. Wer hat den die Firma in den Ruine geführt???
Und dann Bridget. Die hat ja wohl voll ein Rad ab. Wie die mit Agnes geredet hat. Frag mich warum die sich sowas gefallen läßt.
Stammuser
Stammuser
Registriert:11.11.2010
Beiträge:660
Geschrieben am 25.11.2010, 12:30
Ich bin da gegenteiliger Meinung wie du. :-)

Agnes ist ne Schlange und Katie weiß nicht mehr wo sie überhaupt herkam und wem sie etwas zu verdanken hat...nene Steffy macht das schon ganz richtig und Bridgets Verhalten kann ich voll und ganz nachvollziehen. Immerhin hat sie das gleiche schonmal mit Katie durchgemacht und Brooke.
Dauerbesucher
Dauerbesucher
Registriert:21.12.2008
Beiträge:223
Geschrieben am 25.11.2010, 17:30
Ja aber da sie es schon zweimal durchgemacht hat, frage ich mich warum sie wieder auf ihn heringefallen ist. Finde Agnes eigendlich sehr ordentlich. Sie hat nix falsches gemacht.

Das Steffy das ganze richtig macht sehe ich nicht so. Die Forresters sind an der Misere selbst schuld, das ganze auf diese Art zu regeln ist einfach nur billig und schlampig.

zu Katie muß ich sagen das ich nicht finde, das sie vergessen hat wo sie herkommt, im Gegenteil, sie ist nur Geschäftsfrau und Ehefrau, die der kleinen verwöhnten steffy nicht traut, zu recht.

Steffy ist ein verzogenes miststück, das war deutlich zu sehen in ihrem Verhalten Hope gegenüber. Nach dem Motto: "Das ist mein Daddy und Forrester ist mein Spielzeug, damit darfst du nicht spielen." In diesen Szene habe ich mich gefragt wie alt die eigendlich ist.

Der einzige Lichtblick momentan sind Taylor und Whip. Ich hoffe das das von dauer ist, doch wenn man gen USA schielt zweifel ich momentan daran.
Seite 1 von 26 [ 387 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 26 Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste