Wie kauft ihr eure Musik?

Hier wird über alle Themen diskutiert, die nichts mit Fernsehen zu tun haben.

Wie kauft ihr eure Musik?

Download in bekannten Portalen
9
33%
Kauf per CD
11
41%
Beide Variaten
7
26%
 
Abstimmungen insgesamt: 27

Frisi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1804
Registriert: Do 6. Nov 2008, 06:45

Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von Frisi » Fr 24. Apr 2009, 14:58

Wir leben im Jahr 2009, man muß ja schon lange nicht mehr zum Liebesdealer gehen, wenn man seine Musi braucht.

Wie besorgt ihr euch eure Musik?

"Altmodisch" per CD oder doch der Download?

Was sind die Vorteile?

Sind die Preise eigentlich noch in Ordnung für Musik? Oder zahlt der ehrliche Konsument die Zeche für die Raubkopien?

Frisi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1804
Registriert: Do 6. Nov 2008, 06:45

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von Frisi » Fr 24. Apr 2009, 15:08

Bei mir sind es beide Varianten.

Hauptsächliche kaufe ich noch CD's weil mir das Lizenzprogramm von Appel auf den Keks geht.

Ohne Inet-Anschluß kannst du einfach die Musi nicht anhören und mehr oder weniger geht nichts ohne einen Ipod.

Außerdem mag ich auch was zum Anfassen. Irgendwie beruhigen mich CD's.
Ich hab ein Trauma, mir ist schonmal eine Platte mit der gesamten Mugge hopps gegangen.

Aber wenn Itunes attraktiver wird, dann stelle ich glaube komplett um.

Obwohl ich CD-Regale super finde. Ich schaue mir die gern bei anderen Leuten an. Es sagt irgendwie viel über die Person aus.

Bei den Preisen bin ich gespalten. Irgendwie ist es doch arg teuer gewordne.

Jotiii

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von Jotiii » Fr 24. Apr 2009, 15:12

wenn ich Musik kaufe, dann hol ich mir die gute alte ;) CD

Frisi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1804
Registriert: Do 6. Nov 2008, 06:45

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von Frisi » Fr 24. Apr 2009, 15:16

Irgendwie hast du ja Recht, jotiii. Aber Itunes und Co sind halt so bequem. Wenn dir um Mitternacht ein Song fehlt, dann hol ihn dir halt. ;)

Retro-Boobie vermisst bestimmt die gute, alte Kassette. :lol:

Boober Fraggle
Zaungast
Zaungast
Beiträge: 41
Registriert: Do 6. Nov 2008, 17:33

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von Boober Fraggle » Fr 24. Apr 2009, 17:24

die gibts ja immer noch.
cds kaufe ich. runterladen höchstens mal bei den bands direkt. als myspace noch nicht so abgedroschen war, gabs da häufig stuff.

littlebluestar
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 53
Registriert: Do 6. Nov 2008, 06:40

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von littlebluestar » Fr 24. Apr 2009, 18:26

CDs finde ich irgendwie etwas persönliches. Da weiß ich was ich mir geleistet habe und kann es in meinen Händen halten. Denke auch, dass es besser für die Interpreten direkt. Vor allem der Download illegaler Musik ist faktisch der Ruin für einige.
Downloads lohnt sich eher wenn die CD`s gemischt sein sollen mit all den Wunschtiteln querbeet.

Benutzeravatar
Webmaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 1574
Registriert: Mi 5. Nov 2008, 20:37

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von Webmaster » Sa 25. Apr 2009, 18:38

Seit 2005 kaufe ich meine Musik nur noch über Downloadportale. Ich habe auch schon früher wenige Alben gekauft, sondern fast nur Singles, da ich von den meisten Künstlern nur ein, zwei Songs gut finde und eigentlich nie Fan von irgendwelchen Interpreten oder Gruppen war.

Am Anfang war ich Kunde bei Musicload, bin dann aber 2006 zu iTunes gewechselt, was erstens sehr übersichtlich und zweitens auch von der Qualität her wesentlich besser ist. Zudem kosteten alle Songs nur 0,99 € und bei Musicload waren es stets 1,29 €. Aber wie sollte es anders sein: Bei iTunes kosten mittlerweile viele Titel - sogenannte Toptitel - auch 1,29 €. Dafür sind jetzt aber auch alle Songs ohne Kopierschutz.

Videos oder Fernsehsendungen würde ich allerdings nie bei iTunes kaufen. 2,49 € für eine Folge einer Fernsehserie ist einfach nur Wucher.

Benutzeravatar
Mobi
Forumsgott
Forumsgott
Beiträge: 1261
Registriert: Do 6. Nov 2008, 07:53

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von Mobi » Sa 25. Apr 2009, 19:26

seti zweieinhalb jahren habe ich einen ipod. seitdem kauf ich nur noch bei itunes. ich find das gerät ziemlich gut, itunes ist auch ok und daher brauch ich nix anderes (mehr). ich denke, ich werde irgendwann noch mal einen neuen ipod mit mehr festplatte kaufen müssen, damit ich keine leider löschen muß. derzeit hab ich 4 MB - und es geht noch einiges drauf. aber irgendwann ist dann sicher mal schluß. aber 80 oder 120 GB krieg ich sicher nicht so schnell voll. und in ein paar jahren gibts sicher auch noch größere. edit: es gibt ja schon 160 MB. :P

ich kann die musik überall mit hinnehmen und ich muß nicht den unhandlichen cd-player und noch extra die cd`s mitnehmen. das empfinde ich als sehr angenehm.

Benutzeravatar
Lana_Maundrell
Dauerbesucher
Dauerbesucher
Beiträge: 416
Registriert: So 30. Mär 2014, 14:15

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von Lana_Maundrell » Fr 4. Apr 2014, 21:01

Ich glaube, hier bin ich richtig mit meiner Frage ^^

Hat jemand schonmal über amazon MP3s runtergeladen? Ist es das gleiche Prinzip wie bei den eBooks, also ich kaufe und kann die Dateien danach gleich runterladen? Auf Rechnung wird nicht gehen, sondern nur via Kreditkarte oder Lastschrift, oder?
Danke schonmal :)

lini310
Zaungast
Zaungast
Beiträge: 34
Registriert: So 2. Mär 2014, 15:10

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von lini310 » Fr 4. Apr 2014, 21:44

Ja, ich. :)
Es ist genauso wie du vermutest: Du bezahlst die Datei und kannst diese dann direkt downloaden. :)
Ob das auch auf Rechnung geht, weiß ich nicht, gehe aber mal nicht davon aus. Ich hab das bis jetzt nur per Lastschrift und Gutschein bezahlt.

Was ich bei Amazon auch ganz gut finde ist, dass, wenn man eine CD kauft, man sich diese zusätzlich auch noch downloaden kann. Ich habe gerne noch die CD-Alben mit Cover und allem drum und dran, aber fürs Auto z.B finde ich es dann doch ganz praktisch, wenn ich mir die Musik auch selbst zusammenstellen kann und das klappt mit den Downloads ganz gut.

Benutzeravatar
Lana_Maundrell
Dauerbesucher
Dauerbesucher
Beiträge: 416
Registriert: So 30. Mär 2014, 14:15

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von Lana_Maundrell » Fr 4. Apr 2014, 21:51

Dankeschön! :)

Es klingt wirklich wie den eBooks, daher vermute ich mal, dass Rechnung nicht geht. Schade, weil ich komme derzeit nicht in meinen Account und wollte über jemand anderen bestellen lassen. Naja, dumm gelaufen...

lini310
Zaungast
Zaungast
Beiträge: 34
Registriert: So 2. Mär 2014, 15:10

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von lini310 » Fr 4. Apr 2014, 22:04

Gern geschehen :)

Das kann gut sein, ich hab mir noch nie eBooks bestellt. Dazu fehlt mir ein eBook-Reader..
Mh das ist natürlich blöd, aber vielleicht kann diese Person dir das ja vorstrecken oder du vielleicht findest du das Album noch wo anders und kannst es ja da runterladen. :)

Benutzeravatar
Jo-Jo2013
Durchstarter
Durchstarter
Beiträge: 176
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:05

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von Jo-Jo2013 » Sa 5. Apr 2014, 11:14

Ich kaufe immer noch CD´s. Aber man hört das
meiste auch im Radio.

DarkNici

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von DarkNici » Sa 5. Apr 2014, 22:27

Also ich kaufe eher selten Musik aber wenn dann eigentlich Cd.
Mein vater macht dann Mp3 drauf für mienenPlayer, aber ich fühle mich mit Cds wohler, weil da nichts verloren gehen kann, einer Datei afu dem Pc traue ich nicht so ganz.
Ich habe aber auch schonmal ein Lied bei Amazon als Mp3 gedownloadet, wollte unbedingt das lied haben und innerhalb einer Minute hatte man es dann.
da mein vater dies gemacht hat, kann ich zu der Rechnungsart leider nichts sagen.

Benutzeravatar
Lana_Maundrell
Dauerbesucher
Dauerbesucher
Beiträge: 416
Registriert: So 30. Mär 2014, 14:15

Re: Wie kauft ihr eure Musik?

Beitrag von Lana_Maundrell » So 6. Apr 2014, 09:32

(Nochmal) Danke für Eure Antworten! :) Um das Thema kurz abzuschließen: Ich kann meinen Account wieder nutzen *woohoo* =D Zahlung auf Rechnung geht, wie vermutet, nicht. Aber da ich dort wieder selbst shoppen kann, hab ich mir das Album gestern gleich spontan geladen/gekauft :biggrin:

Antworten