Gilmore Girls

Gilmore Girls

Fehler gefunden?

152/VII Die Abschlussfeier

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Der Tag von Rorys Abschlussfeier in Yale rückt näher. Neben ihrer Familie wollen auch zahlreiche Freunde und Bekannte aus Stars Hollow an den Feierlichkeiten teilnehmen. Da Rory aber nur vier Karten bekommen hat, können letztendlich nur Lorelai, Emily, Richard und Christopher nach Yale fahren. Die Nachbarn wollen dies nicht einfach hinnehmen und beschließen einstimmig, dass die Zeugnisübergabe ein zweites Mal auf dem Dorfplatz von Stars Hollow stattfinden wird. Lorelai hat keine andere Wahl, als diesem verrückten Vorhaben zuzustimmen. Kirk möchte derweil eine Kunstperformance auf dem Dorfplatz von Stars Hollow aufführen: Er will zwei Wochen lang in einer durchsichtigen Plastikbox sitzen, die zwei Meter über dem Boden hängt.

Nach ihrem Auftritt in der Karaoke-Bar weiß Lorelai nicht, wie sie sich Luke gegenüber verhalten soll. Zudem ist sie sich über ihre eigenen Gefühle im Unklaren und nimmt sich daher vor, ein Gespräch mit Luke zu führen. In der Zwischenzeit sucht Luke Liz auf, da er Rory zum Abschluss ein Paar Ohrringe schenken möchte. Als Liz ihn auf den Karaoke-Abend anspricht, versucht er dem Thema auszuweichen. Er ist der Meinung, dass Lorelais Auftritt nichts zu bedeuten hatte. Dennoch kauft Luke auch noch ein Geschenk für Lorelai.

Am Abend vor der Abschlussfeier veranstalten Emily und Richard eine große Party in ihrem Haus. Die beiden singen Rory vor den versammelten Gästen ein selbstverfasstes Ständchen, woraufhin Rory ihren Großeltern von ganzem Herzen dafür dankt, dass sie ihr das Studium erst ermöglicht haben. Plötzlich tritt Logan hervor und macht Rory einen Heiratsantrag. Sie ist so überrascht, dass sie nicht antworten kann, und bittet ihn, mit nach draußen zu kommen, damit sie unter vier Augen reden können.

Logan erzählt Rory von seinem neuen Job in Kalifornien und von dem Leben, was sie dort gemeinsam führen können. Obwohl sie Logan über alles liebt, kann sich Rory dennoch zu keinem "Ja" durchringen. Logan ist enttäuscht und verschwindet. Lorelai rät ihrer Tochter, ein paar Tage über die Angelegenheit nachzudenken. Als Rory wenig später alleine ist, probiert sie den Verlobungsring an und lächelt verzückt. In der Zwischenzeit erzählt Lorelai Luke von dem Heiratsantrag. Das Gespräch nimmt eine unerwartete Wendung, als die beiden die Situation unterschwellig auf ihre eigene gescheiterte Beziehung beziehen. Luke überreicht Lorelai sein Geschenk für Rory, hält sein Geschenk für Lorelai aber noch unter Verschluss.

Schließlich ist der große Tag gekommen. Ihren Freundinnen Paris, Lucy und Olivia, mit denen sie sich vor der Zeugnisverleihung trifft, erzählt Rory nichts von Logans Heiratsantrag. Als Rory endlich ihr Abschlusszeugnis in den Händen hält, laufen Lorelai die Freudentränen übers Gesicht. Kurz darauf sucht Rory das Gespräch mit Logan. Sie versichert ihm, dass sie ihn ehrlich liebt, seinen Heiratsantrag aber zum jetzigen Zeitpunkt nicht annehmen kann. Stattdessen würde sie gerne so weitermachen wie bisher und eine Fernbeziehung führen. Dazu ist Logan allerdings nicht bereit und besiegelt damit das Ende ihrer Beziehung. Schweren Herzens gibt Rory Logan den Verlobungsring zurück und lässt ihn ziehen.

Weitere Details zu dieser Episode

Originaltitel:
Unto The Breach
Drehbuch:
David Babcock & Jennie Snyder
Regie:
Lee Shallat Chemel
Gastdarsteller:
Rose Abdoo (Gypsy), Rini Bell (Lulu), Susan Bjurman (Vivian Lewis), Michelle Ongkingco (Olivia), Krysten Ritter (Lucy), Ted Rooney (Morey Dell), Danny Strong (Doyle McMaster), Sally Struthers (Babette Dell), David Sutcliffe (Christopher Hayden), Liz Torres (Miss Patty), Kathleen Wilhoite (Liz Danes), Michael Winters (Taylor Doose)
Anmerkungen:
Keiko Agena (Lane Kim) und Yanic Truesdale (Michel Gerard) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 08.05.2007 (CW), DE: 07.03.2008 (VOX)

Letzte Aktualisierung: 08.09.2016