Grey’s Anatomy

Grey’s Anatomy

Fehler gefunden?

Kate Walsh

Bild von Kate Walsh aus der TV-Serie Grey’s Anatomy
© ABC
Name:
Kate Walsh
Geburtsdatum:
13. Oktober 1967 (Alter: 50)
Geburtsort:
San Jose, Kalifornien (USA)
Körpergröße:
178 cm
Augenfarbe:
Grau
Haarfarbe:
Rotblond
Gesprochen von:
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Kathleen Erin Walsh, genannt Kate, wurde am 13. Oktober 1967 in San Jose, Kalifornien, geboren und wuchs sowohl dort als auch in Tucson, Arizona, auf. Als Jugendliche betätigte sie sich als Fotomodell und arbeitete vornehmlich in Japan. Während ihres Studiums an der Universität von Arizona entdeckte Kate ihr Schauspieltalent. Später zog sie nach Chicago, wo sie sich im Piven Theatre Workshop und dem Chicago Shakespeare Repertory ausbilden ließ. Anschließend ging Kate nach New York und wirkte in einigen Theaterstücken mit. Ihre erste größere Fernsehrolle spielte sie in der Comedyserie "Ein Witzbold namens Carey" (1997), wo sie stets einen sogenannten "Fat Suit" tragen musste. In den Folgejahren übernahm Kate hauptsächlich kleinere Parts in Fernsehserien und Kinofilmen.

Den großen Durchbruch erzielte die rotblonde Mimin schließlich mit der Rolle der Dr. Addison Montgomery Shepherd in "Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte" (2005). Ursprünglich nur als kurze Gastrolle ausgelegt, wurde Kate bereits nach wenigen Folgen fest unter Vertrag genommen. Zunächst wurde Addson von den Zuschauern regelrecht verabscheut, doch nach kurzer Zeit stieg sie zu einer der beliebtesten Figuren der Serie auf. Aus diesem Grund erhielt sie am Ende der dritten Staffel schließlich ihre eigene Ablegerserie "Private Practice". Da beide Serien jedoch eng miteinander verbunden sind, kehren Kate und ihr Alter Ego Addison regelmäßig zu "Grey’s Anatomy" zurück.

Kate, die von 2007 bis 2010 mit dem Filmproduzenten Alex Young verheiratet war, wird häufig mit der französischen Ikone Catherine Deneuve verglichen, was sogar in eine Folge von "Grey’s Anatomy" übernommen wurde.

Letzte Aktualisierung: 09.04.2012