Grey’s Anatomy

Grey’s Anatomy

Fehler gefunden?

187/IX Harte Bandagen

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Callie versucht Derek, Meredith und Arizona weiterhin davon zu überzeugen, dass sie das "Seattle Grace Mercy West Hospital" kaufen müssen, damit "Pegasus Horizons" das Krankenhaus nicht übernehmen kann. Vor allem Arizona steht dem Vorschlag ablehnend gegenüber, da sie das Geld, was sie nach dem Flugzeugabsturz als Schmerzensgeld erhalten hat, für andere Zwecke verwenden will. Schließlich greift sie auch Derek persönlich an, da sie ihm unterstellt, Schuldgefühle zu haben, weil er die anderen erst zu der Klage gegen das Krankenhaus überredet hatte, und sich nun als Retter in der Not aufspielen wolle. Unterdessen liegen Cristina und Owen im Bett. Owen erzählt Cristina, dass die Krankenschwestern in einen Streik treten wollen. Falls jemand aus der Belegschaft kündigt, werde das Kaufangebot von "Pegasus Horizons" hinfällig.

Am nächsten Tag will sich Arizona bei Derek entschuldigen, doch dann sieht sie die vielen Plakate mit Dereks Konterfei, die von "Pegasus Horizons" überall im Krankenhaus aufgehängt wurden. Auch Derek wird der Rummel um seine Person zu viel und er bittet Alana Cahill, die Poster wieder abzunehmen. Alana erwidert jedoch, dass Derek zugestimmt habe, dass sein Foto auf Broschüren und anderem Werbematerial verwendet wird. Owen wiederum freut sich, dass Derek die Übernahme durch "Pegasus Horizons" offensichtlich unterstützt.

Meredith erzählt Cristina von Callies Vorschlag, das Krankenhaus zu kaufen. Cristina findet dies lächerlich, da niemand von ihnen das nötige Wissen besitzt, um ein Krankenhaus zu leiten. Als sie mitbekommt, dass die Assistenzärzte mit dem Gedanken spielen, sich ein anderes Lehrkrankenhaus zu suchen, da die Qualität des "Seattle Grace Mercy West Hospital" stark nachgelassen hat, kommt Cristina ins Grübeln.

Arizona und Dr. Bailey kümmern sich um den krebskranken A.J., dessen Chemotherapie nicht angeschlagen hat. Dr. Bailey möchte den Jungen nun mit Genmapping behandeln, was aber erst vom Krankenhausvorstand bewilligt werden muss. Von Owen erfährt Bailey, dass der Vorstand die neue Behandlungsmethode abgelehnt hat. Als sich dann herausstellt, dass Owen den Krankenhausvorstand gar nicht erst über Baileys Anfrage informiert hatte, weil er davon ausging, dass sie es ohnehin nicht genehmigen würden, ist sie entsetzt. Die wütende Bailey rät A.J.s Vater, seinen Sohn in ein anderes Krankenhaus zu bringen, in dem er eine bessere Behandlung erhält als im "Seattle Grace Mercy West Hospital".

Derek, der genervt ist, weil seine OPs verschoben werden sollen, damit währenddessen neue Werbefotos aufgenommen werden können, wird Zeuge von Owens und Baileys Unterredung und beschließt zu handeln. Er ruft seinen Finanzberater an, der Derek, Meredith, Cristina, Callie und Arizona später eröffnet, dass sie laut Bundesgesetz kein Krankenhaus besitzen und leiten können, in dem sie selbst auch arbeiten. Es wäre aber möglich, dass sie eine Stiftung gründen, welche die fünf Ärzte dann als Verwaltungsgesellschaft einsetzt. Um "Pegasus Horizons" überbieten zu können, benötigen sie eine Bilanz- und Gewinnermittlung des Krankenhauses. Dies muss jedoch ohne Owens Wissen geschehen. Cristina hat Skrupel, Owen zu hintergehen.

Matthew und April sehen sich weiterhin regelmäßig, treffen sich aber immer nur in Matthews Rettungswagen. Nun möchte Matthew zum ersten Mal richtig mit April ausgehen. April gibt vor, sich darauf zu freuen, doch in Wahrheit hat sie große Angst, da sie befürchtet, dass das Date damit endet, dass Matthew mit ihr schlafen möchte. Schließlich fühlt sie sich nun wieder als Jungfrau. Sie vertraut sich ausgerechnet Jackson an, der jedoch einen Witz über Aprils neuauferlegte Jungfräulichkeit macht, den April falsch auffasst. Später geht Jackson auf April zu und meint zu ihr, dass sie sich Zeit lassen sollte, mit Matthew zu schlafen, bis sie ihn ein bisschen besser kennt. Zu Aprils Überraschung verkündet Matthew ihr dann, dass er bis zur Hochzeitsnacht keinen Sex haben möchte. April verkündet, die gleichen Ansichten zu haben, verschweigt ihm aber, dass sie eigentlich keine Jungfrau mehr ist.

Alex und Jo behandeln ein neugeborenes Baby, dessen Darm sich um seine Blutgefäße geschlungen hat. Daher muss es so schnell wie möglich operiert werden. Als Alex dies den Eltern mitteilt, reagieren sie teilnahmslos. Im Gespräch mit dem Vater stellt sich heraus, dass der Mann die Kindsmutter auf einer Betriebsfeier geschwängert hat und er sie eigentlich gar nicht kennt. Dies veranlasst Jo darüber nachzudenken, ob Beziehungen zwischen Arbeitskollegen funktionieren können. Alex glaubt, dass sie auf eine mögliche Beziehung zwischen sich und Alex anspielt, und führt ihr vor Augen, dass es sehr viele Paare gebe, die sich auf der Arbeit kennen gelernt haben. Als Jo sich dann später mit einem anderen Assistenzarzt trifft, ist Alex sichtlich getroffen.

Als Arizona mitbekommt, dass Bailey kündigen will, weil sie die Zustände im Krankenhaus nicht mehr ertragen kann, ändert sie ihre Meinung über den Krankenhauskauf. Doch die Uhr tickt: "Pegasus Horizons" will die Kaufabwicklung plötzlich vorziehen und Derek, Meredith, Cristina, Callie und Arizona läuft die Zeit davon. Um die Verhandlungen zum Scheitern zu bringen, bleibt ihnen nur noch eine Möglichkeit: Sie eröffnen Owen und dem Krankenhausvorstand, dass sie kündigen werden. Nun erhöht sich der Druck auf Alana Cahill, da sowohl Owen als auch der Krankenhausvorstand verlangen, dass sie entweder die Verhandlungen mit "Pegasus Horizons" wieder aufnimmt oder einen anderen Käufer findet. Unterdessen überlegen sich Derek, Meredith und die anderen einen Namen für ihre Stiftung.

Weitere Details zu dieser Episode

Originaltitel:
Hard Bargain
Drehbuch:
Phil Harper
Regie:
Tony Phelan
Gastdarsteller:
Danielle Bisutti (Liz Langer), Justin Bruening (Matthew Taylor), Gaius Charles (Dr. Shane Ross), Charles Michael Davis (Dr. Jason Myers), Jerrika Hinton (Dr. Stephanie Edwards), Eddie Jemison (Stan Grossberg), Camilla Luddington (Dr. Jo Wilson), Roma Maffia (Roberta Thompson), Tina Majorino (Dr. Heather Brooks), Michael Reilly Burke (Mr. Finch), Constance Zimmer (Dr. Alana Cahill)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 14.02.2013 (ABC), DE: 08.01.2014 (Pro7)

Letzte Aktualisierung: 26.12.2016