Grey’s Anatomy

Grey’s Anatomy

Fehler gefunden?

191/IX Folge deinem Instinkt!

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Nach einem Verkehrsunfall mit einem Tanklaster werden einige schwerverletzte Patienten ins "Grey Sloan Memorial Hospital" eingeliefert, darunter die dreiköpfige Familie Dawson. Während der 10-jährige Ethan nur einige Schrammen abbekommen hat, steht es um seine Eltern wesentlich schlechter. Die Ärzte sind unterdessen froh, dass die Patientenaufnahme reibungslos über die Bühne gegangen ist. Plötzlich ereignet sich vor der Notaufnahme eine Explosion: Ein Patient, der durch den Unfall von Kopf bis Fuß mit Benzin getränkt war, wollte trotz der Anweisungen der Ärzte eine Zigarette rauchen und steht nun lichterloh in Flammen.

Unter den Verletzten befindet sich auch der Rettungssanitäter Matthew Taylor, mit dem April vor kurzem einige Male ausgegangen ist. Er hat bei dem Versuch, ein Kind zu retten, schwere Verbrennungen erlitten. Während Jackson sich um Matthew kümmert, behandelt April die schwangere Elyse, die große Angst um das Leben ihres ungeborenen Kindes hat. Als Elise plötzlich aus dem Unterleib blutet, entscheidet Alex, der zufällig dazu stößt, dass sie das Baby sofort zur Welt holen müssen. Alex führt den Eingriff gemeinsam mit Jason Myers durch, der Alex durch dessen Beziehung mit Jo noch immer ein Dorn im Auge ist. Wider Erwarten ist das Kind kerngesund, doch Elyse fällt ins Koma.

Als Elyse kurz darauf stirbt, ist April am Boden zerstört. Jackson tröstet sie. Beinahe kommt es zwischen den beiden zum Kuss, doch dann platzt Alex dazwischen. Da April nicht in der Lage ist, Elyses Ehemann vom Tod seiner Frau zu unterrichten, bittet Alex Jason, das Gespräch zu übernehmen. Der meint jedoch großspurig, dass dies nicht seine Aufgabe sei. Daraufhin bleibt Alex nichts anderes übrig, als das Gespräch selbst zu übernehmen. April besucht derweil Matthew und erzählt ihm von Elyses Schicksal. Die gläubige April kann nicht verstehen, dass Gott zwei Menschen zusammengeführt hat, nur um sie dann wieder auseinanderzureißen. Matthew glaubt, dass April über sich und ihn redet, und gesteht ihr seine Liebe. Aprils Gesicht verrät, dass sie über diese Entwicklung sichtlich schockiert ist.

Jo behandelt derweil den kleinen Parker Hedges, der schon seit einigen Tagen an hohem Fieber und Ausschlag leidet. Sie beruhigt Parkers aufgebrachte Mutter Casey, die sich Sorgen macht, dass ihr Sohn womöglich an einem Virus erkrankt sein könnte. Sie hat bereits im Internet alle möglichen Krankheiten recherchiert. Jo findet heraus, dass Streptokokken die Ursache für Parkers Erkrankung sind, und verschreibt dem Jungen Medikamente. Einige Stunden später sind Mutter und Kind schon wieder in der Notaufnahme. Casey wirft Jo vor, dass die Medikamente nicht wirken, und verlangt, dass ein anderer Arzt ihren Sohn untersucht. Als herauskommt, dass Casey mit Parker zuvor schon in zwei anderen Krankenhäusern war, ist Jo verwundert. Sie schaltet einen Psychologen ein, da sie vermutet, dass Casey als alleinerziehende, berufstätige Mutter einfach nur überfordert ist. Als Casey darauf beharrt, dass Parker ernsthaft krank ist, schaltet sich Meredith in den Fall ein, doch auch sie findet keinerlei Anzeichen auf eine andere Krankheit Parkers. Gerade als sie Parker entlassen will, stellt sich heraus, dass die Streptokokken-Diagnose doch falsch war und Parker in Wahrheit am seltenen Kawasaki-Syndrom erkrankt ist. Diese Krankheit hatte Casey zuvor noch im Internet recherchiert. Schließlich kann Parkers Leben gerettet werden.

Callie bereitet einen Vortrag über Knorpel vor, den sie auf der renommierten TED-Konferenz halten wird. Da sie sich jedoch um die eingelieferten Notfälle kümmern muss, verpasst sie ihren Flug. Arizona meint, dass Callie ihre Rede auch noch im nächsten Jahr halten könne und sie bis dahin noch genug Zeit habe, diese zu verbessern. Callie ist erschüttert, dass Arizona ihre Rede offensichtlich schlecht findet. Um Callie zu trösten, ermöglicht Arizona mit Dr. Webbers Hilfe, dass Callie ihren Vortrag doch noch halten kann, indem sie der Konferenz per Videostream zugeschaltet wird.

Während Ethans Eltern operiert werden, kümmert sich Owen um den kleinen Jungen und erreicht, dass er über Nacht im Krankenhaus bleiben kann. Ethan macht sich auf eigene Faust auf die Suche nach seiner Mutter. Die hat jedoch nach einer von Derek durchgeführten Gehirn-OP ihr Gedächtnis verloren und erkennt ihren Sohn nicht mehr wieder. Owen macht dem verängstigten Jungen Mut, dass bald alles wieder in Ordnung kommt. Ethans Vater Paul, der von Cristina behandelt wurde, liegt derweil im Koma.

Obwohl Owen möchte, dass die Oberärzte nicht ständig mit den gleichen Assistenzärzten zusammen arbeiten, bilden Derek und Shane inzwischen ein festes Team. Als Heather Derek zugeteilt wird, sind Derek und Shane genervt. Mit ihren geschickten und flinken Händen kann Heather Derek jedoch nach einer Weile beeindrucken. Shane ist sichtlich geknickt, als Derek am Ende des Tages entscheidet, dass Heather ihm für den Rest der Woche assistieren wird. Shane sagt Heather daraufhin ins Gesicht, dass er ihr das Feld nicht kampflos überlassen wird.

Meredith sucht Bailey auf, die inzwischen fleißig an ihrem Genom-Forschungsprojekt arbeitet. Sie bittet Bailey, die Gene ihrer Tochter Zola zu entschlüsseln, um mehr über deren Herkunft zu erfahren. Zudem möchte Meredith ihre eigenen Gene untersuchen lassen, um herauszufinden, ob sie – wie ihre verstorbene Mutter Ellis – das Alzheimer-Gen in sich trägt.

Weitere Details zu dieser Episode

Originaltitel:
Can’t Fight This Feeling
Drehbuch:
Meg Marinis
Regie:
Mark Jackson
Gastdarsteller:
Justin Bruening (Matthew Taylor), Michael Buie (Paul Dawson), Sarah Chalke (Casey Hedges), Gaius Charles (Dr. Shane Ross), Charles Michael Davis (Dr. Jason Myers), Tessa Ferrer (Dr. Leah Murphy), Enid Graham (Rachel Dawson), Jerrika Hinton (Dr. Stephanie Edwards), Camilla Luddington (Dr. Jo Wilson), Tina Majorino (Dr. Heather Brooks)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 28.03.2013 (ABC), DE: 22.01.2014 (Pro7)

Letzte Aktualisierung: 29.10.2017