Grey’s Anatomy

Grey’s Anatomy

Fehler gefunden?

Dr. Teddy Altman

Bild von Kim Raver als Dr. Teddy Altman aus der TV-Serie Grey’s Anatomy
© ABC
Darstellerin:
Kim Raver
Geburtsdatum:
15. März 1969 (Alter: 48)
Geburtsort:
New York, New York (USA)
Körpergröße:
173 cm
Augenfarbe:
Grün
Haarfarbe:
Dunkelblond
Verweildauer:
Folge 111 (12. November 2009) bis Folge 172 (17. Mai 2012)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Dr. Teddy Altman ist eine Herz-Thorax-Chirurgin, die auf Drängen ihres besten Freundes Dr. Owen Hunt nach Seattle kommt, um dessen Freundin Cristina Yang ebenfalls zur Herz-Thorax-Chirurgin auszubilden. Owen und Teddy kennen sich aus der Zeit, als beide die US-Armee im Irakkrieg unterstützt haben. Zwischen Teddy und Cristina kommt es rasch zu Spannungen, da Cristina glaubt, dass Teddy keine gute Herz-Thorax-Chirurgin sei. Diesen Zweifel kann Teddy schnell ausräumen, doch sie hat inzwischen Gefühle für Owen entwickelt. Cristina, die glücklich ist, auf ihrem Fachgebiet endlich wieder gefördert zu werden, lässt sich dazu hinreißen, Teddy das Angebot zu machen, ihr Owen zu überlassen.

Owen ist über diese Aussage seine Freundin sehr enttäuscht und er lässt sich zu einem Kuss mit Teddy hinreißen. Owen entscheidet sich aber letztendlich für Cristina. Teddy beginnt ihrerseits eine lockere Affäre mit Dr. Mark Sloan, die sie jedoch bald beendet, da sie sich eine richtige Beziehung wünscht. Nach dem Amoklauf im Krankenhaus nähert sie sich dem Trauma-Psychologen Dr. Andrew Perkins an und die beiden entwickeln Gefühle füreinander. Andrew muss Seattle jedoch aufgrund einer anderen Anstellung wieder verlassen und Teddy bleibt allein zurück.

Sie lernt Herny Burton kennen, einen chronisch kranken Patienten, der keinen Versicherungsschutz hat. Sie entschließt sich, ihn zu heiraten, damit er über sie versichert wird. Die beiden freunden sich an. Henry entwickelt sogar Gefühle für seine (Schein)-Ehefrau. Teddy weist diese zurück, da Andrew zurückkehrt und sie bittet, mit ihm nach Deutschland zu gehen. Teddy erkennt jedoch, dass sie sich ebenfalls in Henry verliebt hat, und gesteht ihrem Ehemann ihre Liebe. Die beiden verbringen einige glückliche Wochen, bis Henry einen Rückfall erleidet und während einer von Cristina durchgeführten OP plötzlich verstirbt. Teddy ist am Boden zerstört.

Nach Henrys Tod macht Teddy ihrem besten Freund Owen schwere Vorwürfe, sie nicht rechtzeitig informiert zu haben. Sie glaubt, dass sie Henry hätte retten können. Sie fordert Cristina immer und immer wieder auf, ihr den gesamten Ablauf der Operation zu schildern. Als dieser Zustand für Cristina fast schon zur Qual wird, erkennt Teddy, dass auch sie ihren Ehemann nicht hätte retten können. Teddys Freundschaft zu Owen zerbricht, während sie Cristina immer mehr fördert und sie bei ihrer anstehenden Abschlussprüfung unterstützt. Teddy versucht alles, um Cristina am "Seattle Grace Mercy West" zu halten, was ihr nicht gelingt – ihre beste Schülerin wird das Krankenhaus verlassen. Sie nähert sich Owen wieder an, doch dieser kündigt Teddy, als er erfährt, dass sie ein sehr gutes Jobangebot nicht annehmen möchte, um ihn zu unterstützen. Unter Tränen verabschiedet sich Teddy von Owen und verlässt Seattle am Ende der achten Staffel.

Letzte Aktualisierung: 13.03.2016