Grey’s Anatomy

Grey’s Anatomy

Fehler gefunden?

Larry Jennings

Bild von Mitch Pileggi als Larry Jennings aus der TV-Serie Grey’s Anatomy
© ABC
Darsteller:
Mitch Pileggi
Geburtsdatum:
5. April 1952 (Alter: 65)
Geburtsort:
Portland, Oregon (USA)
Körpergröße:
187 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Grau
Verweildauer:
Folge 57 (26. April 2007) bis Folge 164 (23. Februar 2012)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Larry Jennings ist der Vorstandschef des "Seattle Grace Hospital". Er ist damit für alle wichtigen Belange, die das Krankenhaus angehen, mitverantwortlich. In der der dritten Staffel wird Larry Jennings selbst Patient im Krankenhaus: Nach einer Urlaubsreise an den Amazonas klagt er über geschwollene Hoden und große Schmerzen. Bald stellt sich heraus, dass er sich den sogenannten "Penisfisch" eingefangen hat.

Noch während dieser Behandlung muss er eine weitere Hiobsbotschaft hinnehmen: Seine Assistentin, mit der er seit vielen Jahren eine Affäre hat, trennt sich von ihm, da sie durch diese Erkrankung erkannt hat, dass Larry seine Frau nicht verlassen wird. Auch seine Frau zieht ihre Konsequenzen: Sie trennt sich ebenfalls von ihm, da sie nicht mehr mit einem Mann zusammen sein will, der nicht ehrlich zu ihr ist.

Larry Jennings veranlasst in der sechsten Staffel die Fusion zwischen dem "Seattle Grace Hospital" und dem "Mercy West". Außerdem setzt er Dr. Derek Shepherd als neuen Chefarzt ein, nachdem Dr. Richard Webbers Alkoholsucht publik geworden ist. Diese Entscheidung wird jedoch auf Dereks Wunsch nach Webbers Rehabilitation wieder rückgängig gemacht. In der achten Staffel ist Larry zum letzten Mal zu sehen, als er einem Vortrag von Dr. Teddy Altman zuhört.

Letzte Aktualisierung: 14.03.2016