Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Folgen 401 bis 500 (Dezember 1993 bis Mai 1994)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Barbara macht Bekanntschaft mit Richard Graf. Da sie durch ihn die Möglichkeit sieht, zu großem Reichtum zu gelangen, zögert sie nicht lange, als Richard ihr einen Heiratsantrag macht. Barbara verlässt Gerner und wandert mit Richard in die Vereinigten Staaten aus. Kurz darauf kehrt Claudia zurück. Sie hat in der Zwischenzeit einen Sohn zur Welt gebracht, dessen Vater niemand Geringeres als Jo Gerner ist! Dieser will das Sorgerecht für seinen Sohn Felix einklagen, doch Claudia gibt das Kind zur Adoption frei. Um den Verlust seines Sohnes zu verkraften, widmet sich Jo neuen Aufgaben: Er eröffnet das Restaurant "Fasan" und stellt Patrick als Geschäftsführer ein. Bald darauf macht sich Gerner an Elke heran, woraufhin Patrick die beiden in einer verfänglichen Situation erwischt und sich prompt von Elke trennt. Gerner macht Elke einen Heiratsantrag, den sie jedoch ablehnt.

Mit einem Artikel über Beatrices bewegte Vergangenheit erzielt Saskia ihren journalistischen Durchbruch. Sie begibt sich jedoch in große Gefahr, als sie sich für ihre Recherchen ins Hostessenmilieu einschleust und dadurch ihre Beziehung mit Peter belastet. Nach Dianas und Tommys Tod verfällt Karin dem Alkohol. Nachdem sie durch ihre Leichtsinnigkeit Oliver ins Lebengefahr gebracht hat, scheint sie geläutert. Sie macht ein Praktikum in Michaels Arztpraxis, stellt sich dabei jedoch äußerst ungeschickt hat. Letztendlich beschließt Karin, ihren Schulabschluss auf einem Internat nachzuholen, und verlässt die Stadt. Heiko und Peter gründen derweil eine Motorradwerkstatt.

Tina täuscht eine Schwangerschaft vor, um Matthias zu einer raschen Hochzeit zu drängen. Nun kann auch Beatrice nicht mehr verhindern, dass Matthias und Tina vor den Traualtar treten. Anschließend ist Tina überglücklich, da sie nun einen reichen Ehemann an ihrer Seite hat und zudem in die Geschäftsleitung des Zimmermann-Konzerns aufgestiegen ist. Nach einer Weile durchschaut Matthias, dass Tina gar nicht schwanger ist und sie ihn auch niemals wirklich geliebt hat. Er beginnt eine Affäre mit seiner Sekretärin Melanie, mit der er kurz darauf nach Südamerika auswandert. Da Beatrice die Konzernleitung nicht alleine bewerkstelligen kann, versöhnt sie sich gezwungenermaßen mit Tina.

André wird aus der Nervenklinik entlassen. Gemeinsam mit Jürgen eröffnet er einen kleinen Tante-Emma-Laden. Nebenbei betreiben die beiden Männer eine Flirtagentur, welche ihnen oftmals Probleme bereitet. Jürgen verliebt sich in Elke, die seine Avancen jedoch ablehnt. Milla heiratet den Südafrikaner Josef de Witt (Gerald de Lugay), um diesem eine Aufenthaltsgenehmigung zu verschaffen. Als Josef ihr wenig später eine Liebeserklärung macht, kann Milla ihr Glück kaum fassen.

Sowohl Daniel als auch Hartmut werben um Elisabeth und wollen ein Kartenspiel darüber entscheiden lassen, wer zukünftig an Elisabeths Seite sein darf. Daniel verliert und will anschließend die Stadt verlassen. Als Hartmut Elisabeth von Daniels nahender Abreise erzählt, erkennt sie, dass sie Daniel liebt. Elisabeth und Daniel werden ein glückliches Paar, doch eines Tages steht ein junger Mann namens Lukas Heitz (Andreas Arnstedt) vor ihrer Tür und behauptet, Daniels unehelicher Sohn zu sein. Elisabeth, welche in dieser Hinsicht bereits schlechte Erfahrungen gemacht hat, bringt Lukas großes Misstrauen entgegen, doch Lukas kann beweisen, dass er tatsächlich Daniels Sohn ist. Daniel schließt Lukas ins Herz und nimmt ihn bei sich auf. Lukas steckt oftmals in Schwierigkeiten, doch es gelingt ihm stets, sich irgendwie aus der Affäre zu ziehen.

Die Richters nehmen die junge Somalierin Manjou Neria (Neelesha Barthel) bei sich auf, welche in ihr Heimatland abgeschoben werden soll. Vera und Clemens erreichen, dass Manjou in Deutschland bleiben darf. Manjou schwärmt zunächst für Heiko. Kurz darauf verliebt sich Manjou in ihren Klassenkameraden Jörn Pfeiffer (Sebastian Storm) und will mit ihm das Land verlassen, doch schließlich kehren beide nach Hause zurück. Einige Zeit später zieht Jörn weg und Manjou erkennt, dass ihre Liebe nicht ewig hält. Die Richters sind in höchster Alarmbereitschaft, als Tobias Gericke aus dem Gefängnis ausbricht.

In der Zwischenzeit wollen Iris und Michael ein Kind adoptieren. Ihre Wahl fällt auf den kleinen Dominik, bei welchem es sich in Wahrheit um Felix Löpelmann handelt. Iris, Michael und Dominik bilden eine glückliche Familie, bis Iris durch eine von Tobias gelegte Autobombe ums Leben kommt, die eigentlich Heiko treffen sollte. Nach Iris’ Tod bricht Michaels vormals heile Welt zusammen. Er verfällt in eine tiefe Depression, aus der ihn Clemens und Vera zu befreien suchen. Dies führt jedoch dazu, dass Vera und Michael miteinander schlafen. Tobias gewinnt Manjous Vertrauen, die nicht ahnt, um wen es sich bei ihm handelt. Mit ihrer Hilfe gelangt er ins Haus der Richters, wo er sie als Geisel nimmt. Im Austausch gegen Manjou begibt sich Heiko in seine Gewalt, wo er mit ansehen muss, wie sich Tobias erschießt.

Letzte Aktualisierung: 01.05.2015

Hauptbesetzung dieser Staffel
Bild von Andreas Arnstedt aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Andreas Arnstedt alsLukas Heitz(ab Folge 438)
Bild von Wolfgang Bahro aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Wolfgang Bahro alsDr. Jo Gerner
Kein Bild vorhanden
Neelesha Barthel alsManjou Neria
Bild von Hans Christiani aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Hans Christiani alsA.R. Daniel
Bild von Andreas Elsholz aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Andreas Elsholz alsHeiko Richter
Bild von Sandra Keller aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Sandra Keller alsTina Zimmermann
Bild von Alexander Kiersch aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Alexander Kiersch alsPatrick Graf
Bild von Sali Landricina aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Sali Landricina alsPeter Becker
Bild von Matthias Matz aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Matthias Matz alsAndré Holm
Bild von Frank-Thomas Mende aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Frank-Thomas Mende alsClemens Richter
Bild von Hannelore Minkus aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Hannelore Minkus alsBeatrice Zimmermann
Bild von Angela Neumann aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Angela Neumann alsVera Richter
Bild von Lisa Riecken aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Lisa Riecken alsElisabeth Meinhart
Kein Bild vorhanden
Michael O. Rüdiger alsMatthias Zimmermann(bis Folge 488)
Bild von Jan Sosniok aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Jan Sosniok alsTom Lehmann(ab Folge 500)
Bild von Victoria Sturm aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Victoria Sturm alsMilla Engel
Kein Bild vorhanden
Michael Trischan alsJürgen Borchardt
Bild von Saskia Valencia aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Saskia Valencia alsSaskia Rother
Bild von Claudia Weiske aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
Claudia Weiske alsElke Opitz-Graf