Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Das "Blue Bird"

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Im Zuge der Umgestaltung des "Fasans" durch Katrin Flemming wird zeitgleich die Cocktailbar "Blue Bird" eröffnet, zu der man über die Terrasse des "Fasans" gelangt. Von Anfang an ist Armin hier Barkeeper. Im April 2004 kommt Isabel Eggert neu dazu. Ein Jahr später wird sie von Gerner sogar zur Barchefin befördert. Isabel will einen Schritt kürzer treten und Henrik Beck wird dafür neu eingestellt. Im Frühjahr 2007 erhält Sebastian Winter ebenfalls einen Job als Barkeeper. Hinter der Theke sind weiterhin auch die beiden "Fasan"-Kellner Stefan und Armin anzutreffen. Das "Blue Bird" ist nicht besonders groß und besteht aus einer runden Theke mit Barhockern sowie weiteren Sitzgelegenheiten. Als sich Gerner dazu entschließt, den "Fasan" nach der Explosion im Juni 2008 nicht mehr wiederzueröffnen, wird auch das "Blue Bird" geschlossen.

Letzte Aktualisierung: 05.11.2012