Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Das "Domi-Ziel"

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Das "Domi-Ziel" ist ein Treffpunkt für Jugendliche ohne richtiges Zuhause. Daniel und Elisabeth Meinhart helfen den Kids im ersten Jahr der Serie dabei, mit der Schule und ihren Eltern besser klarzukommen. Auch Peter Becker arbeitet eine Zeit lang hier. Zu den Ausreißern, die im "Domi-Ziel" ein neues Heim finden, gehören unter anderem Marcus Born und Tanja Marein. Tanjas Onkel Holger Bachstein hat etwas gegen das "Domi-Ziel" und die Freundschaft der beiden Minderjährigen und versucht dem "Domi-Ziel" den Garaus zu machen. Die Einrichtung wird schließlich geschlossen, nachdem sie vollständig abgebrannt ist.

Letzte Aktualisierung: 29.03.2012