Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

GZSZ-Liebe: Jascha Rust total verliebt!

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Jascha Rust (22), der in Deutschlands beliebtester täglichen Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ den Zac Klingenthal spielt, ist frisch verliebt. Seit 5 Monaten ist er mit Produktions-Kollegin Helene (19) liiert. Im Interview mit RTL erzählt der RTL-Liebling mehr...

Was gibt’s Neues, Jascha?
Außer, dass bald mein langersehnter Urlaub vor der Tür steht, nicht viel. Ich stehe bei GZSZ vor der Kamera, bin täglich auf dem RTL-Bildschirm und liebe es. Ich verbringe viel Zeit in Babelsberg und bin immer noch abhängig von Sushi. (lacht)

Wieso sind die Locken seit kurzem ab?
Allein der Grund, dass ich mir eigentlich wegen GZSZ die Haare nicht schneiden durfte, hat mich dazu angetrieben, es doch zu tun. (lacht)

Außerdem hieß lange Haare im Außendreh immer tonnenweise Haarspray, damit sie mir bei jedem kleinen Windzug nicht andauernd ins Gesicht flattern würden. Ich mochte meine langen Haare zwar, aber ich hatte nichts gegen eine kleine Veränderung. Ich wusste ja, bevor ich zum Friseur gegangen bin, dass sie, falls ich danach nicht zufrieden gewesen wäre, auch nachwachsen würden! Aber ich bin zufrieden. Was sagt ihr?

Wir haben gehört, du hast eine neue Freundin?
Von wem denn? Ja, das stimmt, seit etwa 5 Monaten sind wir nun zusammen und ich bin sehr glücklich! Wir haben beim Job zueinander gefunden. Ein sehr schönes Vorweihnachtsgeschenk!

Jetzt also doch wieder mehr Zeit für die Liebe?
Wir haben den selben Arbeitsbereich, daher sehen wir uns trotz der vielen Dreharbeiten recht häufig. Zu manchen Veranstaltungen nehme ich Helene mit und auch am Wochenende verbringen wir sehr viel Zeit miteinander. Mehr Zeit füreinander zu haben, wäre noch schöner - aber im Moment läuft das schon alles mehr als super!

Wie kommt sie mit deiner Popularität klar?
Recht gut! Sie weiß, wie wichtig mir meine "Fans" sind (ich finde das Wort Fan schrecklich!) und deswegen hat sie auch nichts gegen kleine Wartezeiten oder Autogramm- und Fotowünsche auf der Straße. Und so unglaublich populär, als das wir nicht ungestört ins Kino gehen oder einfach mal relaxt im Park abhängen könnten, bin ich ja auch nicht.

Wie verbringt ihr Weihnachten!?
Heiligabend wird Helene bei ihrer Familie verbringen, und ich bei meiner. Für die restliche Weihnachtszeit schnappe ich sie mir… (lacht)

Ich habe Lust über Weihnachtsmärkte zu schlendern, Glühwein zu schlürfen oder auch einfach mal bei kalten Temperaturen auf eine Runde kuscheln im Bettchen. Frohe Weihnachtstage, Euch allen!

Für die Bereitstellung des Interviews danken wir Frank Pick, Pressebetreuer von "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" im Auftrag von RTL Kommunikation.

  • Tags: Jascha Rust, Zac Klingenthal, Liebe, Freundin, Privat, Privatleben

Letzte Aktualisierung: 14.11.2012