Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Suzanne Kockat kehrt als Anna Galuba zurück

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:
Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL

Besuch aus der Vergangenheit: Suzanne Kockat kehrt am 14. Dezember 2015 (Folge 5894) in ihrer angestammten Rolle als Anna Galuba in die RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" zurück. Anna ist die Schwester von Katrin Flemming (Ulrike Frank) und Tante von Jasmin Flemming (Janina Uhse), welche in der Vergangenheit als Prostituierte arbeitete und sowohl kurze Liebeleien mit Jo Gerner (Wolfgang Bahro) und Leon Moreno (Daniel Fehlow) sowie zwei fehlgeschlagene Beziehungen mit Alexander Cöster (Clemens Löhr) hinter sich hat.

Ihre Tage im Rotlichtmilieu hat Anna jedoch inzwischen hinter sich gelassen und in Hamburg als Immobilien-Maklerin gearbeitet. Nach einer geschäftlichen Pleite möchte sie raus aus der Hansestadt und sucht Rückhalt bei ihrer Familie in Berlin. Dort trifft sie auch auf Frederic Riefflin (Dieter Bach), der Anna über das Internet kontaktiert hatte, um mehr über seine Jugendliebe Gaby Galuba herauszufinden. Noch ahnt er nicht, dass Gaby und Katrin ein und dieselbe Person sind...

  • Tags: Suzanne Kockat, Anna Galuba, Rückkehr
  • Quelle: RTL Presse
  • FR, 28. Oktober 2015