Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Maria Wedig spielt Nina Ahrens

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:
Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL

Neben Chryssanthi Kavazi, die im Juni als Laura Weber erstmals auf den Bildschirmen erscheint, verstärkt demnächst eine weitere Schauspielerin das GZSZ-Ensemble: Maria Wedig übernimmt die neue Hauptrolle Nina Ahrens. Diese stammt gebürtig aus Frankfurt, möchte sich mit einem Umzug nach Berlin beruflich neu orientieren, und heuert in der Serienhandlung bei "KFI" an.

Ihren ersten Drehtag bei "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" in Potsdam-Babelsberg hat Maria Wedig am 22. Mai 2017.

Für Serienfans ist Maria Wedig kein unbekanntes Gesicht: Von 2008 bis 2009 spielte sie die Hauptrolle der Juli von Altenburg in der RTL-Soap "Alles was zählt". Weiterhin war sie von 2011 bis 2012 als Nina Hinze die Protagonistin der vierten Staffel der Sat.1-Telenovela "Anna und die Liebe". Darüber hinaus war sie in einigen bekannten Werbespots zu sehen.

  • Tags: Maria Wedig, Nina Ahrens, Einstieg, Hauptrolle
  • Quelle: RTL Presse
  • FR, 18. Mai 2017