Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Gamze Senol spielt Shirin Akinci

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:
Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL

Eine neue Liebe für John Bachmann (Felix von Jascheroff)? Die Deutsch-Türkin Gamze Senol verstärkt ab dem 17. Oktober 2017 (Folge 6363) das Ensemble der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten". Sie spielt die schlagfertige Shirin Akinci, mit der John eines Tages unverhofft Bekanntschaft macht. Doch schon kurz darauf verscherzt er es sich mit ihr, nicht ahnend, dass sie sich schon bald wiedersehen werden: Und zwar in Johns Nachtklub "Mauerwerk"!

Über ihre erste große Fernsehrolle sagt Gamze Senol: "[...] Shirin ist viel älter, als ich privat bin. Sie trägt andere Klamotten und Makeup. Shirin spricht ganz anders. Wir sind zwei vollkommen verschiedene Personen und dennoch ist es als Schauspielerin meine Aufgabe, die Interpretation meiner Rolle vollkommen persönlich zu gestalten."

Wie lange die Jungschauspielerin bei "GZSZ" mitwirken wird, steht noch nicht fest.

  • Tags: Gamze Senol, Shirin Akinci, Einstieg, Nebenrolle
  • Quelle: RTL Presse
  • FR, 6. September 2017