Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Ayla Höfer

Vollständiger Name: Ayla Höfer, geb. Özgül

Bild von Nadine Menz als Ayla Höfer aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL
Darstellerin:
Nadine Menz
Geburtsdatum:
16. April 1990 (Alter: 27)
Geburtsort:
Bonn
Körpergröße:
165 cm
Augenfarbe:
Braungrün
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Folge 5489 (7. Mai 2014) bis Folge 6142 (5. Dezember 2016)
Bild von Sila Sahin als Ayla Höfer aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL
Darstellerin:
Sila Sahin
Geburtsdatum:
3. Dezember 1985 (Alter: 31)
Geburtsort:
Berlin
Körpergröße:
171 cm
Augenfarbe:
Dunkelbraun
Haarfarbe:
Schwarz
Verweildauer:
Folge 4328 (18. September 2009) bis Folge 5443 (27. Februar 2014)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Ayla Özgül ist Tayfun Badaks Cousine. Die beiden waren einst unzertrennlich, doch nachdem Tayfun Aylas Bruder Kemal in den Rollstuhl geprügelt hatte, wollte Ayla nichts mehr von Tayfun wissen. Die beiden hatten daraufhin jahrelang keinen Kontakt mehr, bis sie sich eines Tages im Kiez über den Weg laufen. Ayla arbeitet nun als Physiotherapeutin im Jeremias-Krankenhaus und behandelt Leon Moreno, der ebenfalls durch Tayfuns Schuld im Rollstuhl sitzt. Tayfun möchte sich mit Ayla versöhnen, doch sie ist zunächst untröstlich. Erst später kommt es zwischen den beiden zu einer Aussprache. Zudem gelingt es Tayfun, sich mit Kemal zu versöhnen. Später freundet sich Ayla mit Philip Höfer an, welcher im Krankenhaus ein freiwilliges soziales Jahr ableistet. Philip verliebt sich in Ayla, doch sie verspürt nun immer stärkere Gefühle für Tayfun. Der weist ihre Annäherungsversuche jedoch schroff zurück. Stattdessen verliebt sich Tayfun in die Kasachin Dascha Petrova, was Ayla mit Argwohn beobachtet. Fortan will Ayla die beiden voneinander fernhalten.

Eines Tages verschwindet Dascha spurlos. Der traurige Tayfun glaubt, dass sie die Stadt verlassen hat, und lässt sich von Ayla trösten. Romantische Gefühle hegt er für Ayla jedoch nicht, was sie enttäuscht zur Kenntnis nimmt. Vor ihrer Familie gibt Ayla ausgerechnet Philip als ihren Freund aus. Doch dann sieht ihr Vater Birol sie zusammen mit Tayfun und rastet aus. Letztendlich wendet sich jedoch alles zum Guten und Tayfun kann sich mit Aylas Familie versöhnen. In der Zwischenzeit droht Dascha die Abschiebung. Damit sie nicht aus Deutschland ausgewiesen wird, gehen sie und Philip eine Scheinehe ein. Um Tayfun für sich zu gewinnen, redet Ayla ihm ein, dass Dascha und Philip schon seit Wochen ein Paar sind. Tayfun betrinkt sich und landet mit Pia Koch im Bett. Als Ayla dies erfährt, ist sie am Boden zerstört und will nichts mehr mit Pia und Tayfun zu haben. Als Tayfuns Vater Cem aufgrund einer Viruserkrankung ins Koma fällt, ist es jedoch Ayla, die Tayfun zur Seite steht. Dadurch kommen sich die beiden ernsthaft näher und gehen eine feste Beziehung ein.

Schließlich erlebt Ayla sogar ihr erstes Mal mit ihm. Obwohl er spürt, dass er noch immer Gefühle für Dascha hegt, macht Tayfun Ayla bereits nach kurzer Zeit einen Heiratsantrag. Bald darauf findet auch schon eine rauschende Verlobungsfeier statt, in die dann jedoch Dascha platzt und Tayfun ihre Liebe gesteht. Tayfun trennt sich daraufhin Hals über Kopf von Ayla. Die versteht die Welt nicht mehr. Nachdem sie erfahren hat, dass Dascha der Grund für Tayfuns Entschluss war, zeigt sie Dascha und Philip kurzerhand bei der Ausländerbehörde an. Später regt sich jedoch ihr schlechtes Gewissen und sie hilft Tayfun, die untergetauchte Dascha zu finden.

Nach der gescheiterten Hochzeit mit Tayfun schwört Ayla der Männerwelt ab, lernt dann jedoch einen jungen Mann namens Dr. Kaan Demir kennen, der sich später als neuer Orthopäde im Jeremias-Krankenhaus entpuppt. Ayla erkennt, dass sie sich in Philip verliebt hat, bringt es aber nicht übers Herz, ihm ihre Gefühle zu gestehen. Durch Zufall erfährt Philip von Aylas Gefühlen für ihn und versucht sie zu erobern. Zwischen den beiden kommt es zu einem Kuss, doch anschließend geht Ayla erneut auf Distanz. Philip will daraufhin nichts mehr mit ihr zu tun haben. Ayla tröstet sich mit Kaan und spielt sogar mit dem Gedanken, eine Vernunftehe einzugehen, in der Gefühle keine Rolle spielen sollen. Nach einer Weile erkennt sie jedoch, dass auch dies nicht das Richtige für sie ist. Stattdessen gibt Ayla ihren Gefühlen für Philip nach, so dass die beiden endlich ein Paar werden.

Einige Zeit später macht Philip Ayla einen Heiratsantrag, den sie glücklich annimmt. Ayla möchte bald darauf schwanger werden. Auf Philips Junggesellenabschied kommt es zu einem Unfall, bei dem er sich eine Hodenverletzung zuzieht. Dadurch wird seine Zeugungsfähigkeit stark eingeschränkt. Da er ihren Kinderwunsch nicht erfüllen kann, will Philip Ayla nicht mehr heiraten. Sie führt ihm jedoch vor Augen, dass sie ihn über alles liebt, und die beiden geben sich im Kreise ihrer Freunde das Ja-Wort. Ayla will durch eine Hormonbehandlung schwanger werden und setzt sich starken Risiken aus. Als sie mit einem Blinddarmdurchbruch zusammenbricht, kann sie gerade noch rechtzeitig gerettet werden. Philip macht sich Vorwürfe, dass er die Anzeichen nicht erkannt hat. Nach einer Weile entschließen sich Philip und Ayla, ein Kind durch künstliche Befruchtung zu zeugen. Dies schlägt jedoch fehl. Zur selben Zeit erwartet Philips Schwester Emily ein Baby, welches sie eigentlich gar nicht bekommen möchte. Sie fasst daher den Entschluss, ihr Kind Philip und Ayla zu überlassen. Tatsächlich gibt Emily ihre neugeborene Tochter Kate kurz nach der Geburt in Philips und Aylas Obhut.

Doch schon bald vermisst Emily Kate und holt sie zurück. Ayla will Emily daraufhin beim Jugendamt anschwärzen, um Kate zurückzubekommen. Als Emily merkt, dass sie mit dem Baby überfordert ist, kriecht sie bei Ayla zu Kreuze, damit sie ihr hilft. Philip fühlt sich bald von Ayla vernachlässigt, da diese sich Tag und Nacht um Kate kümmert. Als Ayla und Philip kurzfristig verhindert sind, springt Emily widerwillig als Babysitter für Kate ein. Dadurch merkt sie, wie sehr sie ihre Tochter vermisst. Als Philip Emily bittet, sich öfter um Kate zu kümmern, kocht Ayla vor Wut. Sie will Emily den Kontakt mit Kate am liebsten verbieten. Schließlich lässt sie sich auf den Kompromiss ein, dass Emily Kate nur in Aylas Anwesenheit sehen darf. Das genügt Emily jedoch nicht: Sie schaltet das Jugendamt ein und erwirkt, dass sie Kate zwei Mal die Woche ohne Aufsicht zu sich nehmen kann. Ayla rächt sich, indem sie Emily beim Jugendamt in Verruf bringt und behauptet, dass Emily sich nicht ausreichend um Kate kümmern würde. Zudem bringt sie Emilys Drogenvergangenheit ins Spiel. Da Emily und Ayla ihren Streit nicht beilegen, müssen beide Frauen damit rechnen, Kate zu verlieren. Unerwartete Unterstützung erhält Ayla von ihrem Bekannten Mesut Yildiz.

Für Ayla bricht eine Welt zusammen, als sie Emily Kate überlassen muss. Etwas später soll Ayla im Krankenhaus auf ein Baby aufpassen, bei dem es sich ausgerechnet um Kate handelt. Bei Ayla brennen alle Sicherungen durch und sie entführt das kleine Mädchen kurzerhand. Sie taucht bei Mesut unter und plant, gemeinsam mit Kate in die Türkei zu fliehen. Erst am Flughafen kann Ayla aufgehalten werden. Während sie in Untersuchungshaft sitzt, muss Philip mit der Gewissheit leben, dass Ayla ihn tatsächlich verlassen wollte.

Letzte Aktualisierung: 10.03.2017