Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Dr. Michael Gundlach

Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden.
Darsteller:
Udo Thies
Geburtsdatum:
12. Juli 1958 (Alter: 59)
Geburtsort:
Zeven
Körpergröße:
176 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Dunkelbraun
Verweildauer:
Folge 241 (27. April 1993) bis Folge 630 (6. Dezember 1994) ; Folge 3882 (6. Dezember 2007) bis Folge 3902 (10. Januar 2008)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Nachdem Frank Ullrich nach Afrika ausgewandert ist, übernimmt Michael Gundlach dessen Arztpraxis und etabliert sich rasch im Freundeskreis. Mit seiner Sprechstundenhilfe Iris Gehbauer verbindet Michael jedoch schon bald weitaus mehr als nur die Arbeit. Da sie sich nicht auf Michael einlassen möchte, gibt Iris ihre Arbeit in der Arztpraxis auf. Hilda Berg übernimmt daraufhin Iris’ Stelle. Hilda erkennt jedoch, dass Michael sich Iris zurückwünscht, und kündigt nach einiger Zeit. Als Michael sie umstimmen will, kommt es zum Streit. Am nächsten Morgen wird Hilda erwürgt aufgefunden. Iris und Michael heiraten nach diesem Schock, bemühen sich jedoch vergeblich, Kinder zu bekommen.

Daher wollen Iris und Michael ein Kind adoptieren. Ihre Wahl fällt auf den kleinen Dominik, bei welchem es sich in Wahrheit um Felix Löpelmann, den Sohn von Jo Gerner und Claudia Löpelmann, handelt. Iris, Michael und Dominik bilden eine glückliche Familie, bis Iris durch eine von Tobias Gericke gelegte Autobombe ums Leben kommt. Nach Iris’ Tod bricht Michaels vormals heile Welt zusammen. Er verfällt in eine tiefe Depression, aus der ihn Clemens und Vera Richter zu befreien suchen. Dies führt jedoch dazu, dass Vera und Michael miteinander schlafen.

Um Iris’ Tod verarbeiten zu können, engagiert Michael die Hostess Ursula Berger, welche seine sexuellen Gelüste befriedigen soll. Als er jedoch feststellt, dass sich Ursula eine feste Beziehung mit ihm wünscht, trennt er sich von ihr. Dies kann Ursula nicht verkraften und stellt Michael nach, indem sie ihm in Iris’ Namen Briefe schreibt. Als Michael entdeckt, dass Ursula dahinter steckt, wird Ursula in eine Nervenklinik eingewiesen. Kurz darauf erfährt Michael, dass das Jugendamt ihm das Sorgerecht für Dominik entziehen will. Derweil sucht Claudia nach ihrem Sohn. Nachdem sie erfahren hat, dass Felix von Michael adoptiert wurde und inzwischen Dominik heißt, sucht sie Michaels Nähe und bietet ihm an, für ihn als Babysitterin zu arbeiten.

Als Claudia erfährt, dass sie durch die Adoption jeglichen rechtlichen Anspruch auf ihr Kind verloren hat, bleibt ihr nur eine Möglichkeit: Sie muss Michael heiraten! In der Zwischenzeit findet auch Gerner heraus, dass Dominik in Wahrheit sein Sohn Felix ist. Er plant, mit Claudia und seinem Sohn aus der Stadt fliehen, doch Claudia geht nicht darauf ein und kehrt zu Michael zurück. Daraufhin will Gerner seinen Sohn entführen, doch sein Bruder Patrick kann dies verhindern. Um die Schatten der Vergangenheit endlich hinter sich zu lassen, ziehen Michael und Claudia gemeinsam mit Dominik aufs Land.

Über zehn Jahre später stirbt Claudia an einem Schlaganfall. Am Tag ihrer Beerdigung beichtet Michael dem inzwischen erwachsenen Dominik, dass Jo Gerner sein leiblicher Vater ist. Daraufhin macht sich Dominik auf den Weg nach Berlin, um seinen Vater ausfindig zu machen. Michaels Warnungen, dass Gerner ein skrupelloser und gefährlicher Mann ist, schlägt er in den Wind.

Letzte Aktualisierung: 20.07.2015