Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Emily Höfer

Vollständiger Name: Emily Badak, geb. Höfer

Bild von Anne Menden als Emily Höfer aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL
Darstellerin:
Anne Menden
Geburtsdatum:
5. Oktober 1985 (Alter: 31)
Geburtsort:
Troisdorf
Körpergröße:
158 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Seit Folge 3114 (1. Dezember 2004)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Die zunächst 15-jährige Emily Höfer zieht gemeinsam mit ihrem Zwillingsbruder Philip und ihrem Stiefvater Georg nach Berlin. Ihr leiblicher Vater hat sich seit Jahren nicht bei ihr gemeldet und ihre Mutter befindet sich auf einer Selbstfindungsreise. Eines Abends geht Emily alleine ins "Mocca", wo sie Tim Böcking und Paula Rapf kennen lernt und sich mit ihnen anfreundet. Kurz darauf verliebt sie sich unsterblich in Paulas Freund John Bachmann. Nach einem Streit mit Paula schläft John mit Emily, doch dann stellt sich heraus, dass Johns Vater Hannes auch Emilys und Philips Vater ist. Zunächst versucht Hannes dies geheim zu halten, doch letztendlich bleibt ihm nichts anderes übrig, als die Wahrheit zu beichten. Emily ist wie vom Donner gerührt, als sie erfährt, dass sie mit ihrem Halbbruder geschlafen hat.

Nachdem Georg nach Barcelona gezogen ist, versucht Hannes Emily und Philip ein neues Zuhause zu bieten. Um John zu vergessen, widmet sich Emily dem Reiten und freundet sich auf dem Ponyhof mit Nele Wenzel an, welche von ihrer Mutter misshandelt wird. Später schlafen John und Emily jedoch erneut miteinander. Philip hasst John so sehr, dass er ihn zu einem U-Bahn-Run herausfordert. Emily, Paula und Lena folgen ihnen und springen mit auf die Gleise, um die beiden Jungs aufzuhalten. Als eine U-Bahn angefahren kommt, können sich die fünf Jugendlichen in letzter Sekunde in einen leerstehenden U-Bahn-Schacht retten, sitzen jedoch anschließend mehrere Tage fest.

Nach ihrer Befreiung durch Hannes verbannt Emily John aus ihrem Herzen und verliebt sich in Tim, den sie sich mit Tabletten gefügig macht. Schließlich schluckt sie sogar selbst eine Pille und bringt sich damit in Lebensgefahr. Als Hannes und Senta von diesen Vorfällen erfahren, verhängen sie Emily Hausarrest. Emily wird bockig und entfremdet sich mehr und mehr von ihren Mitmenschen. Erst später kommt sie zur Besinnung und versucht sich mit ihrer Familie zu versöhnen. Nachdem Hannes und Senta ums Leben gekommen sind, kommt es zu neuen Streitigkeiten zwischen Emily, John und Philip.

Emily beginnt als Fotomodell zu arbeiten. Um den beruflichen Stress zu bewältigen, greift sie schließlich zum ersten Mal zu Kokain. Obwohl sie sich danach schlecht fühlt, kann sie nicht die Finger von dem weißen Pulver lassen und beginnt sogar zu dealen. Bald zieht sie auch Philips Freundin Franzi mit in den Drogensumpf. Als Emily und Franzi gemeinsam in den "Fasan" einbrechen, um sich dort mit Drogen und Alkohol zu amüsieren, kommt es zu einem Unglück: Als Franzi mit einer brennenden Kerze in die Küche geht, explodiert der Gasherd und die gesamte Küche steht in Flammen. Franzi wird unter einigen Trümmern begraben und Emily kann sie nicht mehr retten.

Nach Franzis Tod versucht Emily den Drogen endgültig abzuschwören und erklärt sich bereit, einen Entzug zu machen, was sich jedoch als nicht so leichtes Unterfangen herausstellt. Nach einem ersten Rückfall kann John seine Halbschwester dazu überreden, in eine Entzugsklinik zu gehen. Nach drei Wochen bricht Emily die Therapie jedoch wieder ab und kehrt nach Berlin zurück, da sie ihren Entzug zu Hause weiterführen möchte. Philip und John zweifeln jedoch an ihrem Durchhaltevermögen, woraufhin es zwischen den Geschwistern immer wieder zu Reibereien kommt. Schließlich ist es Daniel, der Emily unter seine Fittiche nimmt und ihr zu neuem Lebensmut verhelfen möchte. Er hilft ihr auch dabei, die Gerichtsverhandlung durchzustehen.

Einige Zeit später verliebt sich Emily in Lenny Cöster und geht eine feste Beziehung mit ihm ein. Gleichzeitig möchte sie ihren Traum, Sängerin zu werden, Wirklichkeit werden lassen. Nach einigen Rückschlägen wird sie in die Mädchenband "Cosmic Chicks" aufgenommen, doch ihre Bandkolleginnen versuchen sie aus der Band zu drängen. Nach einer geplatzten Pressekonferenz muss Emily die Band schließlich verlassen. Zudem kriselt es zwischen ihr und Lenny. Emilys Verdacht, dass Lenny schwul sein könnte, führt schließlich zur Trennung der beiden. Anschließend lässt sich Emily auf einen Flirt mit Patrick Graf ein. Er nutzt sie, um seine Ex-Freundin Jasmin eifersüchtig zu machen, und bezahlt sie sogar dafür, eine Weile seine Freundin zu spielen. Währenddessen versucht Emily ihre Musikkarriere erneut aufzunehmen und will über Katrin Flemming vielversprechende Kontakte knüpfen. Dies geht jedoch schief. Patrick päppelt Emilys Selbstbewusstsein nach dieser Misere wieder auf, indem er ihr dabei hilft, an sich selbst zu glauben. Die Beiden bemerken, dass sie viel gemeinsam haben und werden ein Paar. Emily ist sehr glücklich mit Patrick und steht ihm bei, als dieser nach einigen krummen Geschäften bedroht wird. Als Patrick sich dafür entscheidet, sich freiwillig ins Gefängnis zu begeben, um damit seinen Onkel Jo zu entlasten, ist Emily tief getroffen. Entsetzt darüber, dass Patrick sich gegen ihre Liebe entscheidet, trennt sie sich von ihm. Doch vergessen kann Emily ihn nicht.

Letzte Aktualisierung: 08.10.2015