Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Hannes Bachmann †

Vollständiger Name: Johannes Bachmann

Bild von Klaus-Dieter Klebsch als Hannes Bachmann aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL
Darsteller:
Klaus-Dieter Klebsch
Geburtsdatum:
4. April 1949 (Alter: 68)
Geburtsort:
Frankfurt an der Oder
Körpergröße:
190 cm
Augenfarbe:
Blaugrau
Haarfarbe:
Graumeliert
Verweildauer:
Folge 2506 (28. Juni 2002) bis Folge 3704 (22. März 2007)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Der Flugzeugpilot Hannes Bachmann ist der erste Ehemann von Patrizia und Vater der gemeinsamen Kinder Ben, Lena und John. Die gesamte Familie zog einst in die Vereinigten Staaten, da Hannes dort beruflich verankert war. Nachdem Hannes scheinbar bei einem Flugabsturz ums Leben gekommen ist, zieht Patrizia mit John nach Berlin. Ein knappes Jahr später folgt auch Ben. Einige Zeit später taucht der totgeglaubte Hannes plötzlich in Berlin auf und versucht mit seiner Familie in Kontakt zu treten. Er hatte seinen Tod lediglich vorgetäuscht, da er eine Affäre hatte und mit seiner Geliebten ein neues Leben beginnen wollte. Seine Schwägerin Senta Lemke ist die erste Person, die von seiner Rückkehr erfährt. Als John vor seinen Augen einen Asthmaanfall erleidet, eilt Hannes ihm zur Hilfe, verschwindet aber, bevor John Kontakt mit ihm aufnehmen kann. John ist sich sicher, seinen Vater gesehen zu haben, doch niemand aus seinem Umfeld glaubt ihm. Ben stellt Nachforschungen an und entdeckt Hannes bei Senta.

Um seiner Familie nicht noch mehr Schaden zuzufügen, will Hannes die Stadt verlassen, doch am Flughafen trifft er auf Patrizia und deren neuen Ehemann Jo Gerner, die gerade zu ihrer Hochzeitsreise aufbrechen wollen. Patrizia ist entsetzt und schickt Hannes fort, da sie ihm seine Tat nicht verzeihen kann. John hängt jedoch an seinem Vater und will nicht zulassen, dass dieser erneut aus seinem Leben verschwindet. Schließlich gibt Hannes vor, die Stadt verlassen zu haben, woraufhin sich Patrizia und Gerner in Sicherheit wiegen. Doch Hannes ist weiterhin in Berlin und besorgt sich mit Sentas Hilfe eine eigene Wohnung. Senta bringt es nicht fertig, dies vor John geheim zu halten, und verrät John Hannes’ Aufenthaltsort. Nachdem Gerner dafür gesorgt hat, dass Hannes verhaftet wird, scheint die Familie endgültig zerrüttet. Hannes kommt jedoch wieder frei und zieht zu Senta und John. Bald kommen Hannes und Senta sich näher, was die ohnehin angespannte Familiensituation noch verschlimmert.

Hannes erhält eine Stelle beim "Morgenecho", doch diese behält er nicht lange. Stattdessen bewirbt er sich gegen Sentas Willen mit gefälschten Unterlagen bei "Sisters" und überzeugt trotz Mangel an Erfahrung und Fachwissen bei seiner ersten Präsentation, so dass Clemens Richter ihn einstellt. Doch auch diese Position bekleidet Hannes nicht lange, denn sein Schwindel fliegt auf und Senta feuert ihn gnadenlos. Zwischen Hannes und Senta kommt es zu zahlreichen Machtspielchen, doch letztendlich darf Hannes seine Stelle bei "Sisters" behalten. Allerdings arbeitet er fortan nur noch am Empfang. Als Clemens nach einer längeren Auszeit in die Agentur zurückkehrt, findet er, dass Hannes nicht in die Agentur passt, woraufhin Hannes entlassen wird. Nachdem er einem Piloten namens Schneider das Leben gerettet hat, flammt in Hannes die Leidenschaft fürs Fliegen wieder auf. Er versucht, seinen Pilotenschein wiederzubekommen. Als er dies nicht schafft, fälscht er die Lizenz kurzerhand und beginnt für Schneiders Fluggesellschaft "Cityjet" zu fliegen.

Derweil hat Gerner die Idee, selbst eine Airline zu eröffnen, und will "Cityjet" übernehmen. Er bekommt Wind von Hannes’ gefälschter Fluglizenz und erpresst ihn damit. Schließlich kann er "Cityjet" aufkaufen und gründet "GernAir". Zusammen mit Senta versucht Hannes Gerner eins auszuwischen, doch dies gelingt ihm erst, als sich Schneider mit ihm verbündet. Die beiden treiben Gerner durch einen abgekarteten Plan in den finanziellen Ruin, wodurch dieser "GernAir" abstoßen muss. Katrin Flemming hilft Gerner dabei, "GernAir" erneut aufkaufen zu können. Katrin spielt Hannes und Gerner jedoch gegeneinander aus, so dass Hannes am Ende für "GernAir" fliegen kann. Währenddessen greift Senta immer öfter zum Alkohol und versucht Hannes stärker an sich zu binden. Dieser beginnt jedoch eine Affäre mit Katrin. Nachdem Senta die beiden in flagranti erwischt hat, trennt sich Hannes von ihr. Er nistet sich bei Gerner ein, doch als er erkennt, dass er für Katrin nichts weiter als ein Spielzeug ist, zieht er in Sentas Büro. Durch eine Unachtsamkeit beginnt dieses zu brennen und Senta kann Hannes in letzter Sekunde vor dem sicheren Tod retten. Sie hofft, dass sie wieder mit Hannes zusammenkommt, doch dieser sagt sich endgültig von ihr los.

Hannes’ Leben steht ein weiteres Mal Kopf, als er entsetzt feststellt, dass seine Vergangenheit ihn erneut einholt: Seine unehelichen Kinder Emily und Philip Höfer sind in Berlin. Zudem muss er mit ansehen, wie John und Emily sich küssen. Anstatt seinen Kindern die Wahrheit zu gestehen, behält Hannes das Geheimnis vorerst für sich und weiht nur Georg Bernhardt, den Stiefvater der Zwillinge, ein. Dieser will mit Emily und Philip nach Kanada auswandern, doch Emily weigert sich vehement. Nach einem Gespräch mit Lena offenbart Hannes Emily und Philip schließlich, dass sie nicht seine einzigen Kinder sind, und Emily ist wie vom Donner gerührt – sie hat mit ihrem Halbbruder geschlafen. Für sie steht fest, dass John niemals die Wahrheit erfahren darf. Als John von Philip über ihr Verwandtschaftsverhältnis aufgeklärt wird, brennen bei John sämtliche Sicherungen durch: Er schlägt Hannes nieder und setzt seine Abiturprüfungen in den Sand. Abermals ist die gesamte Familie zerrüttet. Als Georg verkündet, beruflich nach Barcelona ziehen zu müssen, beschließt Hannes, den Zwillingen ein neues Zuhause zu bieten. Die drei ziehen in eine kleine Wohnung, doch das Zusammenleben gestaltet sich schwieriger als gedacht. Gleichzeitig findet Hannes eine neue Stelle als Hausmeister.

Senta hilft Hannes bei der Erziehung von Emily und Philip, wodurch sich die beiden wieder näherkommen. Doch dann stürzt sich Senta in eine Affäre mit dem windigen Geschäftsmann Andreas Gaffel, der sie beinahe in seine kriminellen Aktivitäten hineinzieht. Schließlich gesteht Senta Hannes seine Liebe und bietet ihm an, gemeinsam mit Emily und Philip bei ihr einzuziehen. Senta zuliebe gewöhnt sich Hannes auch das Rauchen ab. Die beiden beschließen ihre Mietwohnung zu kaufen und nehmen einen Kredit auf. Eines Tages entdeckt Hannes ein altes Flugzeug, das der Besitzer verkaufen will, und investiert einen großen Teil des Geldes, welches für die Wohnung bestimmt war. Als er Senta die Wahrheit erzählt, ist diese außer sich vor Wut und schmeißt Hannes aus der Wohnung. Sie trennt sich schließlich von ihm, da sie erneut festgestellt hat, dass Hannes keine Verantwortung übernehmen kann. Einige Wochen später versöhnen sich die beiden jedoch und Hannes kann Senta dafür begeistern, ihren eigenen Flugbetrieb zu eröffnen.

Während des Jungfernfluges kommt es dann aber zu einer schrecklichen Tragödie: Das Flugzeug mit Senta und Hannes an Bord gerät in der Luft in Turbulenzen, als der Motor ausfällt. Es kommt zum Absturz und Senta wird dabei lebensbedrohlich verletzt. Sie stirbt noch an der Unfallstelle, während Hannes ins Krankenhaus gebracht wird. Obwohl sich sein Zustand zunächst bessert, erfährt er kurz darauf, dass er ein Gehirnödem hat. Als dieses schließlich platzt, stirbt Hannes vor den Augen seiner Kinder.

Letzte Aktualisierung: 06.09.2015