Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Jörg Reuter

Bild von Daniel Enzweiler als Jörg Reuter aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL
Darsteller:
Daniel Enzweiler
Geburtsdatum:
28. Juni 1967 (Alter: 49)
Geburtsort:
Tübingen
Körpergröße:
187 cm
Augenfarbe:
Grün
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Folge 986 (22. Mai 1996) bis Folge 1559 (11. September 1998)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Bei einem gemeinsamen Einkaufsbummel lernen Nataly Jäger und Kim Scheele einen älteren Mann kennen, mit welchem Nataly flirtet. Am nächsten Tag stellt sich heraus, dass der Mann Jörg Reuter heißt und Kims und Natalys neuer Mathelehrer ist! Nataly verliebt sich in Jörg, doch sie ist nicht die Einzige, die Gefallen an dem neuen Lehrer gefunden hat: Natalys Mitschülerin Britta wirft sich Jörg unverblümt an den Hals. Als Jörg dies unterbinden will, bezichtigt Britta ihn der sexuellen Belästigung. Daraufhin droht ihm ein Schulverweis. Nataly setzt sich für Jörg ein und kann Britta dazu bewegen, die Wahrheit zu gestehen. Nataly hilft Jörg bei der Renovierung seiner neuen Wohnung und genießt seine Nähe. Zunächst haben beide Angst, ihre Gefühle zuzulassen, doch schließlich gestehen sie einander ihre Liebe. Nataly und Jörg gehen eine feste Beziehung ein, die sie vor ihrer Außenwelt geheim halten müssen. Natalys neugierige Mutter Dagmar deckt das Verhältnis der beiden jedoch auf. Daraufhin stellt Elisabeth Jörg vor die Wahl: Strafversetzung oder Nataly. Jörg entscheidet sich für die Liebe und gibt den Lehrerberuf auf. Wenig später erhält er eine Stelle bei "City Lights".

Jörg macht Nataly einen Heiratsantrag, welchen sie überglücklich annimmt. Als Nataly den Straßenjungen Kevin Schäfer kennen lernt, führt dieser ihr vor Augen, was Freiheit bedeutet. Daraufhin überdenkt Nataly ihren Entschluss, Jörg zu heiraten, und bittet ihn, die Hochzeit zu verschieben. Jörg ist zunächst gekränkt, sieht jedoch nach einem Gespräch mit Kevin ein, dass Nataly Recht hat. Durch Zufall lernt Nataly den Radiomoderator Steffen Jente kennen und erhält eine Stelle als Moderatorin in dessen Sender. Unter einem Vorwand lädt Steffen Jente zu sich nach Hause ein. Dort macht er sich an sie heran. Als sie sich weigert, mit ihm zu schlafen, vergewaltigt er sie auf brutale Art und Weise. Nataly vertraut sich lediglich Barbara an und trennt sich von Jörg, welcher denkt, Nataly habe sich in Jente verliebt. Als Jörg die Wahrheit erfährt, schlägt er Jente zusammen. Dieser droht Jörg mit einer Anzeige. Nataly erkennt, dass sie Jörg helfen muss. Sie geht zur Polizei und erstattet Anzeige gegen Jente. Daraufhin nähern sich Nataly und Jörg einander wieder an, doch Nataly findet nur schwer in ihr altes Leben zurück. Sie überwirft sich mit Jörg und kurz darauf trennen sich die beiden endgültig.

Einige Zeit später verliebt sich Jörg in Barbara Graf, doch deren Schwester Sonja verführt Jörg in Jo Gerners Auftrag. Bald kann sich Jörg Sonjas Reizen nicht mehr entziehen, so dass die beiden hinter Barbaras und Gerners Rücken eine Affäre beginnen. Nachdem die Affäre ans Tageslicht gekommen ist, hält Jörg der angespannten Situation nicht stand und nimmt Kokain. Als Sonja dies herausfindet, will sie sich von ihm trennen, doch dann erkennt sie, dass sie ohne ihn aufgeschmissen ist. Jörg verspricht Sonja, einen gemeinsamen Neuanfang zu wagen. Als er jedoch herausfindet, dass Sonja ihn betrügt, sucht er Trost in den Armen einer anderen Frau. Sonja und Jörg wollen ihre Beziehung nicht aufgeben, doch Jörg nimmt erneut Kokain. Sonja misstraut ihm und spioniert ihm nach. Durch Jörgs Verschulden blamiert sich Sonja bei einer Modenschau. Um sich zu rächen, hetzt sie ihm die Drogenfahndung auf den Hals. Daraufhin wird Jörg verhaftet. Er kann jedoch entkommen und Sonja entführen. Auf seiner Flucht rast Jörg mit hohem Tempo gegen einen Baum. Während Jörg benommen das Weite sucht, liegt Sonja blutüberströmt auf dem Beifahrersitz.

Letzte Aktualisierung: 06.09.2015