Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Julia Blum

Bild von Yvonne Catterfeld als Julia Blum aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL
Darstellerin:
Yvonne Catterfeld
Geburtsdatum:
2. Dezember 1979 (Alter: 37)
Geburtsort:
Erfurt
Körpergröße:
168 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 2316 (20. September 2001) bis Folge 2360 (23. November 2001); Folge 2430 (8. März 2002) bis Folge 3168 (15. Februar 2005)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Die sportliche Julia Blum ist zunächst eine Mitschülerin von John Bachmann und wird kurze Zeit später seine feste Freundin. Bald muss John jedoch erfahren, dass Julia auf ein Sportgymnasium wechseln wird. John kann sie nicht begleiten, da er an Asthma leidet und keinen Leistungssport treiben darf. Als die Stunde des Abschieds gekommen ist, sagen sich John und Julia unter Tränen auf Wiedersehen. Einige Wochen später kehrt Julia nach Berlin zurück und John erlebt sein erstes Mal mit ihr. Als Julia jedoch erfährt, dass John in ihrer Abwesenheit auf die schiefe Bahn geraten ist, ist sie enttäuscht und trennt sich von John. In einem Gerangel schießt John aus Versehen Julia an, die sich dabei eine schwere Knieverletzung zuzieht. Fortan muss Julia auf Krücken gehen und kann keinen Sport mehr ausüben. Sie ist am Boden zerstört und spielt mit dem Gedanken, mit ihrer Mutter Karin nach Helsinki zu gehen. Letztendlich zieht Julia jedoch zu Marie Balzer, Verena Koch und Sandra Lemke in die WG.

Julia benötigt Nachhilfe in Chemie und bittet Nico Weimershaus, mit ihr zu lernen. Es dauert nicht lange, bis sich die beiden näherkommen und eine feste Beziehung eingehen. Erste dunkle Wolken ziehen auf, als Nicos Tochter Antonia an einer mysteriösen Krankheit erkrankt. Nico und seine Ex-Freundin Cora erfahren, dass ihre Tochter sterben wird, wenn sie nicht einen geeigneten Knochenmarkspender finden. Schließlich gibt es nur noch eine Möglichkeit: Cora muss noch einmal von Nico schwanger werden, damit das Geschwisterkind Antonias Leben retten kann. Nach einer nervenaufreibenden Zeit gelingt die künstliche Befruchtung in Italien und Cora wird erneut schwanger. Die gesamte Angelegenheit belastet die Beziehung von Nico und Julia immens. Die beiden trennen sich vorübergehend, finden aber kurz darauf wieder zusammen. Dennoch liegen Probleme in der Luft.

An dem Tag, als Jonas Vossberg seine Zulassung als Lehrer erhält, gibt er im Viktoria-Luise-Gymnasium eine Party. Auf der Schultoilette trifft er auf Julia, die sich kurz zuvor heftig mit Nico gestritten hat. Es kommt, wie es kommen muss: Die beiden haben in einer Kabine heftigen Sex und ahnen nicht, dass John das Ganze mitbekommt. Er weiß jedoch nicht, dass es sich bei der Schülerin um Julia handelt, und verbreitet daher das Gerücht, Jonas hätte mit Jacqueline, einer anderen Schülerin, geschlafen. Als Jonas gekündigt wird, ist Julia schockiert. Sie merkt, dass sie offensichtlich mehr für Jonas empfindet, und hadert mit ihren Gefühlen für Nico. Nachdem Jonas ihr eine Abfuhr erteilt hat, beschließt Julia, sich der verfahrenen Situation zu entziehen, und reist Hals über Kopf zu ihren Eltern nach Finnland.

Einige Monate später kehrt Julia nach Berlin zurück, um sich mit Nico auszusprechen. Dieser geht ihr aus dem Weg, bemerkt aber bald, dass er sie noch immer liebt. Plötzlich taucht auch Jonas wieder auf. Während Nico ihm als Einziger verziehen hat, macht Julia aus ihrem Hass auf Jonas keinen Hehl und meidet den Kontakt mit ihm. Kurze Zeit später werden Nico und Julia wieder ein Paar. Julia entdeckt ihr Gesangstalent und möchte daraufhin Sängerin werden. Jonas, der inzwischen mit Isabel Eggert zusammen ist, versucht Julia zu helfen und verschafft ihr einen Platz in der Schulband. Unweigerlich kommen sich die beiden dadurch wieder näher und gestehen sich an Weihnachten ihre Liebe. Zur selben Zeit schwelgen Nico und Cora in Erinnerungen an vergangene Zeiten und schlafen schließlich miteinander. Vorerst bleibt jedoch alles beim Alten, bis sich Jonas aus heiterem Himmel von Isabel trennt. Julia ist hin- und hergerissen zwischen ihren Gefühlen für Nico und Jonas und kann sich für keinen der beiden Männer entscheiden. Durch Isabel, welche die Trennung von Jonas nicht verkraften kann, erfährt Nico von Jonas’ Gefühlen für Julia.

Nico muss aufgrund eines Projekts seiner Firma "Nyumba" für ein halbes Jahr nach Südafrika reisen. Derweil hat Jonas Julia für ein Vorsingen an einer Musikschule in London angemeldet. Nachdem sich Nico Knall auf Fall von Julia getrennt hat, geht diese verletzt nach London. Jonas begleitet Julia und hofft auf eine gemeinsame Zukunft mit ihr, doch Nico reist Julia nach, um sie zurückzugewinnen. Während Julia in der Musikschule vorsingt, erscheint Nico und kann Julia von seiner Liebe überzeugen. Jonas erkennt, dass Julias Herz immer Nico gehören wird, und verschwindet. Nico und Julia beschließen in London zu bleiben und sich dort ein neues Leben aufzubauen.

Letzte Aktualisierung: 06.09.2015