Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Lukas Heitz

Bild von Andreas Arnstedt als Lukas Heitz aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL
Darsteller:
Andreas Arnstedt
Geburtsdatum:
31. August 1971 (Alter: 46)
Geburtsort:
Gera
Körpergröße:
177 cm
Augenfarbe:
Grün
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Folge 438 (24. Februar 1994) bis Folge 573 (13. September 1994)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Kurz nachdem Elisabeth Meinhart und A.R. Daniel ein glückliches Paar geworden sind, steht ein junger Mann namens Lukas Heitz vor ihrer Tür und behauptet, Daniels unehelicher Sohn zu sein. Elisabeth, welche in dieser Hinsicht bereits schlechte Erfahrungen gemacht hat, bringt Lukas großes Misstrauen entgegen, doch Lukas kann beweisen, dass er tatsächlich Daniels Sohn ist. Daniel schließt Lukas ins Herz und nimmt ihn bei sich auf. Lukas steckt oftmals in Schwierigkeiten, doch es gelingt ihm stets, sich irgendwie aus der Affäre zu ziehen. Wenig später zieht Manjou Neria zu Elisabeth und Daniel. Lukas fühlt sich vernachlässigt, da sich Daniel und Elisabeth nur noch um Manjou kümmern und ihn außer Acht lassen.

Manjou verliebt sich in Lukas, traut sich jedoch nicht, ihm ihre Gefühle zu gestehen. Daher behauptet sie, Lukas nicht leiden zu können. Erst als auch Lukas seine Gefühle für Manjou entdeckt, gehen die beiden Jugendlichen eine feste Beziehung ein. Elisabeth und Daniel sind mehr als verwundert, als sich Lukas und Manjou ihnen eines Morgens als glückliches Pärchen präsentieren. Einige Zeit später erscheint Manjous leiblicher Vater Prem Gunakar Neria in der Stadt und nimmt Kontakt mit seiner Tochter auf. Als er sie bittet, ihn nach New York zu begleiten, zögert Manjou zunächst, nimmt das Angebot dann jedoch an. Lukas folgt Manjou kurze Zeit später. Lukas und Manjou werden im weiteren Serienverlauf mehrmals erwähnt, u.a. wird berichtet, dass die beiden geheiratet haben.

Letzte Aktualisierung: 20.07.2015