Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Sebastian Winter

Bild von Stefan König als Sebastian Winter aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL
Darsteller:
Stefan König
Geburtsdatum:
21. September 1985 (Alter: 32)
Geburtsort:
Plauen
Körpergröße:
187 cm
Augenfarbe:
Grün
Haarfarbe:
Dunkelbraun
Verweildauer:
Folge 3351 (7. November 2005) bis Folge 3816 (4. September 2007)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Sebastian Winter ist ein Mitschüler von Franzi Reuter und ebenso wie Philip Höfer in die hübsche Blondine verliebt. Zunächst macht Sebastian das Rennen und er und Franzi werden ein Paar. Erst als Franzi Philip ihre Liebe gesteht, bekennt sie sich offen zu ihm und trennt sich von Sebastian. Der provoziert Philip mit dessen Unerfahrenheit mit Mädchen, woraufhin Philip denkt, dass er Franzis Ansprüchen nicht genügt. Sebastian muss sich schließlich damit abfinden, dass er Franzi verloren hat, doch schon bald hat er einen neuen Schwarm: Er verliebt sich in die wesentlich ältere Verena Koch, der er Nachhilfe in Mathe gibt. Nach einer ersten gemeinsamen Nacht denkt Sebastian, dass er nun eine Affäre mit ihr hat, doch Verena macht ihm klar, dass es nur eine einmalige Sache war und sie weiterhin mit ihrem Freund Vincent Buhr zusammenbleiben wird. Es trifft Sebastian schwer, als er erfährt, dass Verena und Vincent sogar heiraten wollen. Verena kann ihre Finger jedoch nicht von Sebastian lassen und schläft weiterhin mit ihm. Sebastian ist sich daher sicher, dass Verena Vincent gar nicht heiraten möchte. Schließlich erfährt Vincent von der Affäre zwischen Verena und Sebastian, doch Verena versucht es abzustreiten und drängt auf eine Blitzhochzeit. Die beiden brechen nach Dänemark auf, doch Sebastian folgt ihnen und sorgt schließlich dafür, dass die Trauung nicht stattfindet.

Philip und Franzi wollen unterdessen an einem Bandwettbewerb des "Morgenecho" teilnehmen. Als Philip Sebastian aus Mitleid in die Band holt, ist Franzi sauer, da sie auf Anhieb erkennt, dass Sebastian keinerlei musikalisches Talent aufweisen kann. Und sie soll Recht behalten: Durch Sebastian verlieren die drei den Nachwuchswettbewerb. Als der aus der Band aussteigt, glaubt Franzi, dass Philip und sie als Duo doch noch Erfolg haben könnten. Doch alles kommt anders: Philip und Sebastian erhalten überraschend ein Angebot eines Produzenten und sollen eine Boygroup formieren. Franzi ist dagegen, da Philip laut Vertrag keine Freundin haben darf. Bald bekommt auch Philip erste Zweifel, da ihm die Lieder des Produzenten Turner nicht zusagen. Schließlich entscheidet er sich, das Projekt zu verlassen. Sebastian wird daraufhin ebenfalls aus der Boygroup geworfen und hat Angst vor der Rückkehr ins "normale" Leben. Dank Henrik Beck erhält er eine Stelle im "Bluebird" und glaubt, dass er und Henrik nun Freunde seien, doch Henrik hält Sebastian für einen Versager.

Nach der endgültigen Trennung von Vincent stürzt sich Verena erneut in eine Affäre mit Sebastian. Doch als Sebastian im Bett versagt, beschließt Verena, dass sie in Zukunft nur Freunde und Mitbewohner sein sollten. Sebastian kann sich damit nicht abfinden und versucht Verena eifersüchtig zu machen, was ihm jedoch nicht gelingt. Sebastian gerät daraufhin in der Serienhandlung in den Hintergrund. Einige Zeit später modeln er und Emily gemeinsam für eine Werbekampagne von "Dr. Galensa". Für Sebastian ist dies der Beginn einer großen Modelkarriere, da er schon kurz darauf ein verlockendes Angebot aus Paris erhält. Er verabschiedet sich von seinen Freunden und verlässt Berlin.

Letzte Aktualisierung: 08.10.2015