Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

3-Wochen-Vorschau

34. Kalenderwoche

  • Montag, 21. August 2017 (Folge 6323)
  • Weil sie durch die Trennung von Philip auch ihren Job als dessen Assistentin verloren hat, hofft Laura über Katrin an eine andere Stelle in der Stiftung zu kommen, doch ohne Erfolg. In ihrem Frust unterläuft ihr ein Fehler den Katrin prompt bemerkt.
  • Als Alexander morgens in den Spätkauf kommt, merkt er, dass ein Kühlregal kaputt ist, weil Klausi das Kabel angenagt hat. Weil er das Geld für ein neues Gerät nicht auf die Schnelle auftreiben kann, ist er John dankbar, als dieser es ihm unkompliziert leiht - ganz im Gegensatz zu Maren, der sofort klar ist, dass es sich dabei um das Schwarzgeld aus dem Mauerwerk handelt...
  • Tuner ist entsetzt, als er Jule gefesselt und geknebelt im Vereinsheim vorfindet. Eilig befreit er sie und besteht darauf, dass sie sich im Krankenhaus untersuchen lässt. Als Lilly erfährt, was passiert ist, unterstützt sie Tuner ganz selbstverständlich in seinem Beschluss, sich für den Rest des Tages um die verstörte Jule zu kümmern. Bis sie mitbekommt, dass Tuner und Jule einander dabei näher kommen...
  • Dienstag, 22. August 2017 (Folge 6324)
  • Als die ersten Teile der Kollektion von ihrem rumänischen Hersteller geliefert werden, ist Emily froh über die gute Verarbeitung. Zu ihrer Erleichterung sieht das auch Sophie so und nimmt begeistert einige Teile mit, um sie ihrer Chefin zu zeigen. Emily entspannt sich zunehmend - da bemerkt sie an einem Kleidungsstück entsetzt ein Detail, das sie doch noch verraten könnte...
  • Lilly weiß nicht, wie sie den nahen Moment zwischen Jule und Tuner bewerten soll, und spricht Tuner deshalb direkt darauf an. Tuner versichert Lilly aufrichtig, dass er nur mit ihr zusammen sein will, und stellt das auch vor Jule klar. Doch während Lilly damit wieder völlig beruhigt ist, ist sich Jule weiterhin sicher, dass Tuner noch etwas für sie empfindet.
  • Als Katrin sie mit ihrer Entdeckung konfrontiert, gibt Laura erschrocken zu, dass ihr ein Fehler unterlaufen sei. Doch sie ist nicht sicher, ob sie Katrins Zweifel damit ganz ausgeräumt hat. Um ihr Vertrauen zurückzugewinnen, erzählt Laura Katrin eine rührende Geschichte, mit der sie an ihr Herz appelliert...
  • Mittwoch, 23. August 2017 (Folge 6325)
  • Sunny und Chris suchen weiter verzweifelt nach Beweisen gegen Felix. Doch das gestaltet sich schwierig, zumal Felix zunehmend merkt, dass Sunny etwas vor ihm verbirgt. Als Sunny ein Essen mit ihm unter einem Vorwand absagt, um sich mit Chris zu treffen, überprüft Felix ihre Ausrede und erkennt, dass Sunny ihn angelogen hat. Wird er den beiden auf die Spur kommen?
  • Gerade noch gelingt es Emily, Sophie die Teile wieder abzunehmen und die falschen Etiketten zu entfernen. Der Preview ihrer Kollektion steht damit nichts mehr im Wege, da meldet sich eine Journalistin an, die Emily zur regionalen Produktion von Tussi Attack interviewen will. Als Paul nicht fassen kann, dass Emily zu einer solchen Heuchelei bereit ist, meldet sich doch deren Gewissen...
  • Laura gelingt es, Katrin emotional zu erreichen. Gemeinsam mit Maren verbringen die beiden einen ausgelassenen Abend, der auch Katrin guttut. Laura ist froh, dass sie Katrins Zweifel ausräumen konnte, nicht ahnend, dass Katrin Lauras berührende Geschichte nicht loslässt...
  • Donnerstag, 24. August 2017 (Folge 6326)
  • Um nicht ständig an Jasmin zu denken, wirft Anni deren Geschenk, die Schneekugel, in den Müll. Doch diese kehrt wie ein Bumerang zu ihr zurück. Als Jule das mitbekommt, beschließt sie, Anni Jasmin "auszutreiben". Gemeinsam brechen die Schwestern in das Freibad ein, in dem Anni sich damals in Jasmin verliebt hat, und geben Jasmin die Kugel zurück. Leider sind sie dort nicht allein...
  • Um Paul nicht zu enttäuschen, hat Emily das Interview platzen lassen und ist von der Preview geflohen. Als Paul davon erfährt, ist er froh und versöhnt sich mit Emily. Doch um Sophie ihr Verhalten zu erklären, muss Emily zu weiteren Lügen greifen...
  • Weil Chris sie warnt, kann Sunny gerade noch verhindern, dass Felix ihnen auf die Schliche kommt. Doch dabei kommt es zu einem heftigen Streit zwischen ihr und Felix, bei dem sich Sunny beinahe verrät. Noch einmal schafft sie es, sich zum Schein mit ihm zu versöhnen - bis Felix ihr mit einem geplanten Neuanfang die ganze Lüge ihrer Ehe vor Augen führt...
  • Freitag, 25. August 2017 (Folge 6327)
  • Anni und Jule können dem Wachmann entkommen, müssen aber bei der Flucht einen Großteil ihrer Klamotten und Jules Rucksack zurücklassen. Das ist ihnen jedoch egal, Hauptsache, sie haben Jasmin die Schneekugel zurückgegeben! Als kurz darauf der Wachmann vor ihrer Tür steht, kehrt zu Annis Entsetzen jedoch auch die Kugel zu ihr zurück. Jetzt hat Anni genug: Da Jasmin in Berlin offenbar allgegenwärtig ist, beschließt sie, wegzufahren, um sie endlich aus dem Kopf zu kriegen...
  • Angesichts Felix’ Verlogenheit kann Sunny nicht mehr und schleudert ihm ihr ganzes Wissen über seine Intrige gegen Chris und seine Lügen entgegen. Während Sunny daraufhin mit schlechtem Gewissen zu Chris geht und von ihm aufgefangen wird, berichtet Felix Gerner unter Schock, dass Sunny und Chris sie durchschaut haben. Gerner fordert Felix harsch auf, nicht die Nerven zu verlieren, hofft er doch, Sunny als ihr Großvater noch umstimmen zu können. Doch das erweist sich als Trugschluss: Sunny bricht mit Gerner und zieht bei Felix aus. Während Gerner sich in seiner Verzweiflung Katrin anvertraut, lässt Felix seine Wut an Chris aus und greift ihn an. Doch Chris ist nicht mehr bereit, sich von Felix einschüchtern zu lassen. Während Sunny und Chris beschließen, bis zum Schluss zu kämpfen, erträgt Felix das Wissen, Sunny verloren zu haben, nicht mehr und bricht zusammen...

35. Kalenderwoche

  • Montag, 28. August 2017 (Folge 6328)
  • Obwohl Sunny unendlich froh ist, Felix nicht mehr die liebende Ehefrau vorspielen zu müssen, macht sie sich große Sorgen, wie es für Chris jetzt weitergehen soll. Noch immer fehlt ihnen irgendein Beweis, mit dem sie Gerner und Felix endlich dingfest machen können. Während sie fieberhaft alle Möglichkeiten durchgehen, taucht der verzweifelte Felix bei Sunny auf und ist bereit, alles zu tun, wenn sie ihm nur wieder verzeiht...
  • Katrin ist von Gerners Geständnis fassungslos. Sie kann nicht glauben, dass er vor allem seiner geliebten Enkeltochter Sunny so übel mitgespielt hat. Gerner versucht, sich zu rechtfertigen, doch Katrin blockt ab. Für sie zählt nur, dass ihre Familie und KFI durch diese Sache keinen Schaden nehmen, und sie verlangt entsprechend von Gerner, Konsequenzen zu ziehen und Felix aus der Geschäftsleitung zu entfernen. Doch Gerner hat andere Pläne...
  • Maren und Alexander freuen sich auf einen freien Tag zu zweit, als ein Personalengpass im Mauerwerk Marens Anwesenheit erfordert. Dort gerät sie gleich mal mit einem Gast aneinander, der sich aufgrund ihrer bescheidenen Laune einen entsprechenden Spruch nicht verkneifen kann. Auch Jonas stempelt den Unbekannten sofort als Schnösel ab. Beide ahnen nicht, dass es sich dabei um ihren neuen Nachbarn und Ninas Mann Martin Ahrens handelt...
  • Dienstag, 29. August 2017 (Folge 6329)
  • Sunny kann nicht glauben, dass Felix tatsächlich bereit ist, zur Polizei zu gehen und alles zu gestehen. Während sie Chris erleichtert darüber informiert, dass der Alptraum bald ein Ende hat, trifft Felix auf Gerner. Dieser kann Felix von seinem Vorhaben abbringen. Als Sunny davon erfährt, ist sie außer sich vor Wut und demütigt Felix in aller Öffentlichkeit...
  • Philip kehrt nach Berlin zurück und trifft prompt auf Laura. Beide gehen nach ihrer Trennung befangen miteinander um, wobei sich Philips Gefühle für sie nicht geändert haben. Und auch Laura hadert mit ihrer Entscheidung gegen Philip. So zwingt sie sich, ihre Gefühle weiterhin wegzudrängen. Erst als sie sieht, wie Philip von einer attraktiven Frau angeflirtet wird, kann sie sich nicht länger zurückhalten und lässt ihn ihre Eifersucht spüren...
  • Maren und Jonas müssen erkennen, dass ihr erster Eindruck von Martin Ahrens falsch gewesen ist. Der neue Nachbar ist sympathisch und charmant. Und während die Seefelds den Eindruck bekommen, dass es sich bei den Ahrens um eine Bilderbuchfamilie handelt, ist bei denen nicht alles so eitel Sonnenschein, wie sie es ihre Umwelt gerne glauben lassen würden. Offensichtlich bestehen zwischen Martin und seinem Sohn Luis Spannungen...
  • Mittwoch, 30. August 2017 (Folge 6330)
  • Nachdem Sunny Felix vor den Freunden hat auffliegen lassen, fühlt der sich gedemütigt. Während Sunny, Lilly und Chris nun wieder am Anfang stehen und überlegen müssen, wie sie an irgendwelche Beweise für Chris’ Unschuld kommen können, richtet sich Felix’ Wut wieder ganz auf seinen Bruder. Der hat ihm in seinen Augen alles kaputt gemacht. Als er einen weiteren Angriff auf Chris ausführen will, kann dieser seinen Bruder abwehren. Sunny ist fassungslos, dass Felix offensichtlich keinerlei Reue zeigt und die Sache immer schlimmer macht. So droht sie aufgrund ihrer unbändigen Wut auf ihn und Gerner, bei Katrins Benefizgala für einen Eklat zu sorgen...
  • Obwohl Laura von Philips Worten für einen Moment aus dem Konzept gebracht wird, fängt sie sich schnell wieder und weist seine Vermutung, sie wäre eifersüchtig, entschieden von sich. Um ihren Worten Nachdruck zu verleihen, fädelt sie demonstrativ ein Date für Philip ein, bevor sie ihn schließlich glauben lässt, sie hätte jemand anderes kennengelernt...
  • Donnerstag, 31. August 2017 (Folge 6331)
  • Katrin kann in letzter Sekunde einen handfesten Skandal verhindern. Und obwohl sie verstehen kann, dass Sunny sich aus ihrer hilflosen Wut heraus nicht anders zu helfen wusste, führt sie ihr vor Augen, dass sie mit ihrem Vorhaben auch völlig Unbeteiligte in die Sache mit hineingezogen hätte. Während Sunny entsetzt ist, wie weit sie ihre Wut und Enttäuschung getrieben haben, kommt es zwischen Gerner und Felix zum Bruch. Gerner erkennt, dass Felix nicht zögern würde, ihn mit in den Abgrund zu ziehen, wenn es hart auf hart käme...
  • Während Emily weiterhin von ihrem schlechten Gewissen getrieben wird und hofft, dass die Zeit des Lügens bald vorbei ist, wundert sich Sophie zunehmend über ihr merkwürdiges Verhalten. Als sie glaubt, Hinweise auf eine mögliche Schwangerschaft Emilys zu bekommen, vermutet sie, dass Emily ihr gegenüber schweigt, um sie wegen Leni zu schonen. Es kommt zu einer missverständlichen Unterhaltung, bei der Emily fast droht, sich selbst zu verraten...
  • Obwohl Tuner spürt, dass Jule der Überfall immer noch ziemlich nachhängt, spielt sie vor ihm und Lilly die Tapfere. Lillys Angebot, sie zu einer Gegenüberstellung bei der Polizei zu begleiten, lehnt sie daher ab. Erst als auch Tuner seinen Beistand anbietet, gibt sie schließlich nach und wird von ihm begleitet. Als Lilly davon erfährt, reagiert sie verwundert und äußert Tuner gegenüber einen Verdacht...
  • Freitag, 1. September 2017 (Folge 6332)
  • John und Leon sind froh, dass es mit dem Mauerwerk finanziell wieder aufwärts geht. Als Leon sich entschlossen zeigt, zu gegebener Zeit in Modernisierungsmöglichkeiten zu investieren, bekommt John eine Idee. Er will nicht länger warten, um das restliche Schwarzgeld endlich in den Geldkreislauf des Clubs zurückzuführen, und macht Leon ein scheinbar großzügiges Angebot. Leon will seinerseits John mit einer Geste zeigen, wie sehr er ihn als Freund und Geschäftspartner schätzt. Als Maren davon erfährt, kann sie John nicht länger decken...
  • Lilly und Tuner sind entsetzt, als sie Jules Panikattacke bemerken. Vor allem Lilly holt aufgrund ihres unberechtigten Verdachts gegen Jule das schlechte Gewissen ein. Beide beschließen, so gut es geht, für Jule da zu sein. Die genießt Tuners Nähe, sodass sie sich schließlich Lilly gegenüber zu einer Kampfansage hinreißen lässt...
  • Im letzten Moment erkennt Emily, dass Sophie von ihrem Betrug keine Ahnung hat und die ganze Zeit von einer angeblichen Schwangerschaft Emilys redet. Emily kann Sophie ihren Verdacht schnell ausreden, gesteht aber Paul gegenüber ein, wie schwer es ihr fällt, ihrer Freundin immer wieder neue Lügen auftischen zu müssen. Und so ringt sie sich schließlich durch, Pauls eindringlichem Rat zu folgen und Sophie nun doch endlich die ganze Wahrheit zu gestehen...

36. Kalenderwoche

  • Montag, 4. September 2017 (Folge 6333)
  • Der Prozess steht bevor. Für Sunny ist der Gedanke, dass Chris schuldig gesprochen und zu einer Haftstrafe verurteilt wird, unerträglich. Sein Vorschlag, sich auf Gerners Angebot der Schuldunfähigkeit und daraus resultierender Bewährungsstrafe einzulassen, sofern Felix die Brandstiftung gesteht, empfindet sie zwar als faulen Kompromiss, lässt sich Chris zuliebe aber darauf ein. Doch als Sunny klar wird, dass ihr Großvater als einziger ungestraft aus der Sache herauskommen wird, bessert sie den Deal nach und setzt Gerner die Pistole auf die Brust.
  • Nach Johns unfreiwilligem Geständnis zieht Leon sich verletzt zurück. Während John hofft, die Wogen noch glätten zu können, da er das Schwarzgeld doch nur zur Rettung des Mauerwerks hinterzogen hat, wird Leon allmählich die ganze Dimension von Johns Betrug bewusst. Statt die Entschuldigung seines Kumpels anzunehmen, verlangt Leon, dass John die Verantwortung übernimmt und sich beim Finanzamt selbst anzeigt.
  • Lilly beschließt, sich von Jules Ansage nicht verunsichern zu lassen und verschweigt sie vor Tuner. Um ihre Coolness zu demonstrieren sorgt sie sogar noch dafür, dass Jule und Tuner gemeinsam Zeit verbringen. Doch der Stachel sitzt tiefer als Lilly denkt und ihre Eifersucht ist geweckt. Lilly lässt sich hinreißen und macht Jule ebenfalls eine Ansage.
  • Dienstag, 5. September 2017 (Folge 6334)
  • Chris ist nicht begeistert von Sunnys Alleingang und fürchtet, dass sie mit der Forderung der KFI-Anteile übertrieben hat und Gerner den Deal platzen lässt. Doch Gerner will seine Enkelin nicht verlieren. Er setzt alles daran, Felix zum Geständnis des Brandes zu bringen. Chris muss nun in Vorleistung gehen und vor Gericht seine angebliche Psychose einräumen, um die angestrebte Bewährungsstrafe zu erreichen. Doch wird Felix wirklich mitspielen?
  • John sträubt sich zunächst gegen die Selbstanzeige. Doch da es keinen anderen Weg zu geben scheint, die Freundschaft mit Leon zu retten, erklärt er sich bereit. Währenddessen muss Leon feststellen, dass John das Schwarzgeld mitnichten nur zur Rettung des Mauerwerks genutzt hat. Er hat alles Vertrauen in John verloren und zieht nun auch auf der persönlichen Ebene Konsequenzen.
  • Mittwoch, 6. September 2017 (Folge 6335)
  • Nach Felix’ Verschwinden wird die Verhandlung unterbrochen und vertagt. Chris und Sunny glauben an eine Finte von Gerner, der dafür sorgen will, dass Chris im Gefängnis oder in der Geschlossenen landet. Verzweifelt lauert Chris seinem Bruder auf, um ihn notfalls mit Gewalt zu seiner Aussage vor Gericht zu bringen. Felix hat einmal mehr nur Hass für den Bruder übrig, unter dem er schon sein Leben lang gelitten hat...
  • John kann nicht hinnehmen, dass Leon ihn von Oskars Einschulung auslädt. Er greift zu altbewährten Mitteln und fordert Leon zu einem Boxkampf heraus, bei dem er Dampf ablassen soll. Doch der erwünschte Effekt bleibt aus: Leon sieht keine Zukunft mehr für ihre Freundschaft. Verletzt entscheidet sich John daraufhin, auf die Selbstanzeige zu verzichten, packt seinen Koffer und bricht zu einem Spontanurlaub auf.
  • Donnerstag, 7. September 2017 (Folge 6336)
  • Das Zerwürfnis von John und Leon nagt an Emily und wirft sie auf ihren eigenen Betrug an Sophie zurück. Als sie nach einem Missgeschick mit Leon eine neue Geburtstagstorte für Sophie backen muss, begreift sie endgültig, was sie zu verlieren droht. Das schlechte Gewissen wird übermächtig, und Emily erträgt es nicht länger, Sophie zu belügen.
  • Laura entdeckt zu ihrem Entsetzen, dass Katrin einen Privatdetektiv angeheuert hat, der ihre Mutter suchen soll. Empört stellt Laura Katrin zur Rede. Katrin bereut ihre Übergriffigkeit und will den Detektiv wie verlangt zurückpfeifen - doch der hat Lauras Mutter inzwischen gefunden.
  • Felix fällt es zwar schwer, aber er erscheint tatsächlich vor Gericht. Chris wird für seine Entführung an Sunny und Felix verurteilt und erhält eine angemessene Strafe. Und wie es aussieht, ist Chris bald neuer Teilhaber bei KFI - denn Sunny denkt gar nicht daran, von ihrer Forderung gegenüber Gerner zurückzutreten...
  • Freitag, 8. September 2017 (Folge 6337)
  • Katrin überreicht Laura die Telefonnummer ihrer Mutter, doch Laura kann sich nicht durchringen, Kontakt aufzunehmen, und fürchtet ein Wiedersehen. Katrin findet in Lauras Berichten über ihre Kindheit einige Parallelen zu ihrem eigenen Leben und bietet, angesichts Lauras Zögern, ihre Unterstützung an. Laura lässt sich auf ein Treffen mit ihrer Mutter ein, doch die erweist sich als äußerst unversöhnlich.
  • Nina überrascht Luis mit einem Rollerausflug. Luis freut sich darauf - bis er begreift, dass alles nur ein Vorwand war, um ihn mit seinem Vater zusammenzubringen. Luis entzieht sich, doch Martin gibt nicht auf und sucht weiter die Nähe zu seinem Sohn. Doch als er erneut eine Zurückweisung erfährt, stellt Martin Luis erbost zur Rede und will wissen, was sein Problem ist. Luis fehlt der Mut, seinem Vater die Wahrheit zu sagen. Er entzieht sich und sucht ein Ventil.
  • Sophie ist entsetzt über Emilys Geständnis und hat das Gefühl, damit den schwarzen Peter zugeschoben bekommen zu haben. Nun steht sie vor der Entscheidung: Rettet sie ihren eigenen Kopf und lässt Emily auffliegen, oder hütet sie das Geheimnis ihrer Freundin? Sophie entschließt sich, Emilys Labelschwindel zu decken. Doch wie es mit ihrer Freundschaft weitergehen soll, steht in den Sternen.