Reich und Schön

Reich und Schön

Fehler gefunden?

Ann Douglas †

Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden.
Darstellerin:
Betty White
Geburtsdatum:
17. Januar 1922 (Alter: 95)
Geburtsort:
Oak Park, Illinois (USA)
Körpergröße:
163 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Graumeliert
Verweildauer:
Folge 4947 (01. Dezember 2006) bis Folge 5698 (23. November 2009)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Die verwitwete Ann Douglas ist die Mutter von Stephanie Forrester und Pamela Douglas. Stephanie hat über Jahre keinen Kontakt zu ihrer Mutter, während Pamela ihr Leben ganz nach Ann ausrichtet und sich inzwischen um ihre alternde Mutter kümmert. Als Stephanie sich im Jahr 2006 bei ihre guten Freundin Taylor Hayes in Therapie begibt, beginnt Stephanie langsam ihre dunkle Vergangenheit aufzuarbeiten. Es kommt ans Licht, dass Stephanie als kleines Kind von ihrem Vater John missbraucht wurde. Ann wurde zur stummen Zeugin und unternahm nichts gegen den Missbrauch. Um damit abschließen zu können, fliegt Stephanie zusammen mit ihrem Mann Eric nach Chicago um ihre Mutter zur Rede zu stellen. Ann leugnet den Missbrauch und beschreibt John als liebenden Ehemann und Vater. Pamela stellt sich auf Stephanies Seite, doch Ann leugnet weiter davon auch nur etwas geahnt zu haben. Wütend und enttäuscht reist Stephanie wieder ab. Eric lädt Ann und Pamela wenig später ein über die Weihnachtsfeiertage nach Los Angeles zu kommen. Bei dieser Gelegenheit gesteht Ann endlich von dem Missbrauch gewusst zu haben und hoffte jedes Mal, dass es irgendwann aufhören würde. Ann entschuldigt sich bei Stephanie. Um sich ihrer Tochter wieder anzunähern bleibt Ann noch eine Weile in Los Angeles, bevor sie alleine wieder nach Chicago zurückkehrt.

Als auf Stephanie geschossen wird, warnt Ann ihre Tochter, dass Pamela an einer bipolaren Störung leidet und vielleicht als Schütze in Frage kommt. Obwohl bald Stephen Logan als Schütze ermittelt wird, beginnt sich Pamelas Zustand zu verschlimmern. Bald darauf kehrt Pam nach Chicago zurück, um sich einige Zeit um Ann zu kümmern.

Ann kehrt nach Los Angeles zurück, als sich ihr eigener Gesundheitszustand dramatisch verschlechtert. Sie leidet an Bauchspeicheldrüsenkrebs und wird bald sterben. Ann will nicht in einem Krankenhaus sterben, stimmt aber zu vorübergehend bei Taylor zu bleiben. Stephanie und Taylor kümmern sich um Ann. Als ihr Ende naht bringen Stephanie und Pamela ihre Mutter nach Paradise Cove, wo Ann schließlich stirbt.

Letzte Aktualisierung: 06.03.2014