Reich und Schön

Reich und Schön

Fehler gefunden?

Brooke Logan

Vollständiger Name: Brooke Logan Forrester Chambers Jones

Bild von Katherine Kelly Lang als Brooke Logan aus der TV-Serie Reich und Schön
© BBL
Darstellerin:
Katherine Kelly Lang
Geburtsdatum:
25. Juli 1961 (Alter: 56)
Geburtsort:
Hollywood, Kalifornien (USA)
Körpergröße:
170 cm
Augenfarbe:
Grün
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Seit Folge 1 (23. März 1987)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Brooke Logan ist die Tochter von Stephen Logan und Beth Henderson und in einfachen Verhältnissen im San Fernando Valley bei Los Angeles aufgewachsen. Seit dem Verschwinden ihres Vaters im Jahr 1980 lebt Brooke dort zusammen mit ihrer Mutter, ihrem älteren Bruder Storm sowie ihren Schwestern Donna und Katie im Haus der Familie. Die 21-jährige Brooke studiert zunächst Chemie und ist glücklich mit dem Polizisten David Reed liiert. Doch im März 1987 wird sie überfallen und entkommt nur knapp einer Vergewaltigung. Zusammen mit Dave und ihrem Bruder Storm versucht Brooke die Täter zu schnappen, was jedoch nicht gelingt. Dave macht seiner Freundin dann einen Heiratsantrag, worauf Brooke ihm zu seiner Verwunderung nicht gleich eine Antwort geben möchte. Sie liebt Dave, ist sich aber nicht sicher, ob sie den Rest ihres Lebens an seiner Seite verbringen will.

In der Zeitung liest Brooke stets höchst fasziniert von den Reichen und Schönen, was in ihr den Traum erwachen lässt, eines Tages auch im Luxus zu leben. So erfährt sie auch vom Schicksal von Caroline Spencer, welche am Tag ihrer Hochzeit mit Designer Ridge Forrester zusammenbricht. Aus unerfindlichen Gründen ist Brooke plötzlich überzeugt, dass sie die fremde Frau kennen lernen muss, und eilt mit Donna ins Krankenhaus. Dort besucht sie Caroline und die jungen Frauen kommen ins Gespräch. Nach ihrem ersten Kontakt mit der Highsociety holt Brooke bald die Realität ein: Die Familie hat Geldsorgen. Brooke will ihre Mutter unterstützen und etwas Geld im Catering-Service, bei dem auch ihre Mutter arbeitet, hinzuverdienen. Indes nimmt sie zwar Daves Heiratsantrag an, macht aber klar, dass sie mit der Hochzeit noch warten will. Gleich der erste Cateringauftrag führt Brooke in die Kreise des Forresters. Bei einer großen Party auf dem Anwesen der reichen Modedynastie erblickt Brooke deren ältesten Sohn Ridge. Trotz ihrer Verlobung ist sie sofort Feuer und Flamme für den reichen Erben aus gutem Haus. Eine Faszination, die Brookes weiteres Leben entscheidend beeinflussen wird...

Durch einen Zufall wird Brooke Caroline Spencers beste Freundin und lernt dadurch Ridge näher kennen. Sie gibt ihre Beziehung zu Dave auf und unternimmt alles, um Ridge zu verführen. Als Caroline Ridges Bruder Thorne heiratet, scheint Brookes Plan aufzugehen – Ridge lässt sich auf eine heiße Affäre mit ihr ein. Doch aus dem Spiel wird bald ernst. Brooke und Ridge verlieben sich ineinander – sehr zum Missfallen von Ridges Mutter Stephanie. Sie kann Brooke nicht leiden, da sie die Tochter von Eric Forresters Jugendliebe Beth Logan ist, und sie Brooke außerdem für eine Opportunistin hält. Stephanies Abscheu gegenüber Brooke wird noch stärker, als sie herausfindet, dass Brooke sich nach der Trennung von Ridge auf ein Verhältnis mit Eric eingelassen hat. Als Brooke schließlich auch noch schwanger wird, ist Stephanies Hass unermesslich. Sie macht es sich zum Ziel, Brooke wo sie nur kann zu schikanieren, und willigt daher in eine Scheidung von Eric nicht ein. Erst als sie Brooke hilft, Eric Jr. zur Welt zu bringen, ist sie bereit, Eric freizugeben.

Endlich können Brooke und Eric heiraten – und Brooke lebt endlich das Leben, von dem sie so lange geträumt hat. In dieser Zeit stirbt Caroline und Ridge wird wieder frei. Obwohl die beiden lange Zeit gegen ihre immer noch bestehenden Gefühle kämpfen, schlafen Brooke und Ridge miteinander – und werden dabei auf Video aufgenommen. Als Eric dieses Video in die Hände bekommt, ist er zutiefst enttäuscht und wendet sich von Brooke ab. Die beiden lassen sich scheiden und einer glücklichen Zukunft von Brooke und Ridge steht nun nichts mehr im Weg. Sie bekommen sogar vermeintlich eine Tochter zusammen, Bridget. Doch keiner ahnt, dass der Vaterschaftstest von Sheila Carter aus eigennützigen Motiven vertauscht wurde: Sie will nämlich, dass der Test ergibt, dass Ridge der Vater ist, so dass Eric sich nicht erneut Brooke gegenüber verpflichtet fühlt und sie heiratet. Im chemischen Labor entwickelt Brooke derweil eine revolutionäre Methode, die Leinen knitterfrei macht. Die Entwicklung der "BeLieF"-Formel ist Brookes größter Triumph, denn dadurch erlangt sie die Kontrolle bei "Forrester Creations". Doch das Glück währt nicht lange für Brooke und Ridge, da seine totgeglaubte Ehefrau Dr. Taylor Hamilton Hayes Forrester plötzlich vor der Tür steht. Als Ridge dann auch noch von dem gefälschten Vaterschaftstest erfährt und vermutet, Brooke stecke dahinter, wendet er sich von ihr ab und Taylor zu. Brooke ist am Boden zerstört. Sie erleidet einen Nervenzusammenbruch und kommt nur langsam wieder auf die Beine. Bald lässt sich Brooke auf eine Ehe mit Grant Chambers ein, der Brooke benutzt, um sich an den Forresters zu rächen, indem er die Leitung von "Forrester Creations" übernimmt. Noch ahnt Brooke nicht, dass ihre Ehe mit Grant gar nicht gültig ist, da der Kapitän, der sie getraut hat, ein Schwindler gewesen ist.

Nach ihrer Trennung von Grant macht sich Brooke 1998 erneut an den inzwischen wieder verheirateten Ridge heran, doch auch dieses Mal entscheidet sich Ridge für Taylor. Deshalb orientiert sich Brooke 1999 neu und verliebt sich in Thorne – sehr zum Missfallen der ganzen Familie und vor allem Macy Alexander, Thornes Verlobten. Eine ganze Zeit lang müssen Brooke und Thorne ihre Gefühle geheim halten. Erst Ende 2000 können die beiden ihre Beziehung offiziell machen und heiraten. Sogar Stephanie erteilt ihnen ihren Sergen. Doch schon bald zerbricht die Ehe von Thorne und Brooke und Letztere ist fest entschlossen, Ridge zurückzuerobern. Taylor ist verzweifelt und entsetzt über Brookes dreiste Mittel in ihrem Kampf um Ridge. Sie wendet sich hilfesuchend an Stephanie, die zusammen mit ihrem alten Freund Massimo Marone dafür sorgt, dass Brooke nach Paris zu ihren Eltern geht. Massimos skrupelloser Plan fliegt auf und nach einem Zerwürfnis mit ihrem Vater kehrt Brooke zurück nach Los Angeles. Dort unternimmt sie einen letzten Kampf um Ridge, bevor sie einsieht, dass dies verbotene Liebesmüh ist.

Da passiert das Unglaubliche: In einem Moment der Schwäche kommt Brooke Deacon Sharpe, dem Ehemann ihrer Tochter äußerst nahe. Die zwei schlafen miteinander! Was zunächst ein einmaliger Ausrutscher ist, entwickelt sich zu einer ausgewachsenen Affäre und dann wird Brooke auch noch schwanger. Damit Bridget davon jedoch nichts erfährt, gibt sich Whip Jones, ein Angestellter bei "Forrester Creations", als Vater des Kindes aus – natürlich nicht ohne Hintergedanken. Brooke heiratet Whip und wiegt sich in Sicherheit, doch eines Tages erfährt Bridget von der Affäre zwischen Brooke und Deacon. Als sie ihre Mutter zur Rede stellt, setzen bei Brooke die Wehen ein. Stephanie und Bridget helfen Brooke dabei, ihre Tochter Hope zur Welt zu bringen. Nachdem sie ihre Ehe mit Whip annulliert hat, heiratet sie Ridge, schläft jedoch auch mit dessen Halbbruder Nick Marone. Als sie schwanger wird, weiß sie zunächst nicht, wer der Vater ist, doch schließlich stellt sich heraus, dass sie ein Kind von Ridge erwartet. 2004 schenkt Brooke ihrem Sohn R.J. das Leben. Als die totgeglaubte Taylor erneut in Ridges Leben tritt, trennt sich Ridge von Brooke und kehrt zu Taylor zurück. Brooke tröstet sich erneut mit Nick, doch fühlt sie sich weiterhin zu Ridge hingezogen.

Als schließlich Taylor mit Nick zusammenkommt, wollen die beiden ein Kind. Da Taylor jedoch inzwischen unfruchtbar ist, lässt sie sich Eizellen einpflanzen – und zwar Brookes! Mit Ausnahme von Bridget ahnt dies jedoch zunächst niemand. Erst nach der Geburt des Kindes kommt die Wahrheit ans Licht, so dass sich Taylor und Brooke fortan um den kleinen Jack streiten. Schließlich überträgt Taylor das Sorgerecht an Brooke, da sie sich der Mutterschaft nicht gewachsen fühlt. Nach zahlreichen Irrungen und Wirrungen kommen sich Brooke und Ridge schließlich wieder näher und heiraten am 8. September 2009. Das nächste Ärgernis naht jedoch, als Brooke mit dem maskierten Oliver Jones, dem Freund ihrer Tochter Hope, schläft, den sie für Ridge hält. Trotz dieses Fehltritts kann Brooke ihre Beziehung zu Hope und Ridge aber kitten.

Später arbeitet Brooke zusammen mit Ridges Sohn Thomas an seiner ersten Modelinie. Der junge Mann beginnt sich bald für die Frau seines Vaters zu begeistern und setzt sie auf einer Modenschau gekonnt in Szene, als er sie vor der Familie und Vertretern der Presse öffentlich küsst. Brooke muss sich von Taylor und Stephanie den Vorwurf gefallen lassen, nun hinter Ridges Sohn her zu sein. Als Brooke und Thomas auf einer Geschäftsreise über eine einsame Insel abstürzen, versetzen wilde Beeren die beiden in einem Rausch. Brooke kann sich danach an die Erlebnisse auf der Insel nur noch schwach erinnern. Thomas behauptet daraufhin, dass Brooke und er miteinander geschlafen hätten. Das ganze ist allerdings eine Intrige, die Stephanie eingefädelt hat, damit Ridge sich endgültig von Brooke trennt. Diese Lüge treibt Ridge sogar schließlich zurück in die Arme von Taylor. Doch als sich alles aufklärt, kehrt Ridge zu Brooke zurück.

In einer privaten Zeremonie geben sich die beiden erneut das Ja-Wort und gehen dann auf Hochzeitsreise. Brooke kehrt jedoch alleine zurück. Ridge hat Brooke erneut verlassen, nachdem diese in Kontakt zu Deacon stand und das gegenüber Ridge nicht zugeben wollte. Brooke kümmert sich nach ihrer Rückkehr um Katie, die nach ihrer Schwangerschaft mit schweren Depressionen zu kämpfen hat. Das bringt vor allem Brooke und Katies Mann Bill einander näher. Die beiden beginnen eine Affäre miteinander, beenden diese aber Katie zu liebe. Bald darauf merkt Brooke jedoch schwanger zu sein. Sie vertraut sich Eric, der sich in einer Beziehung mit Taylor befindet, an und Brooke und Eric teilen so eine alte Vertrautheit miteinander. Das Wissen von Brookes Affäre zerstört die Beziehung von Eric und Taylor, während der Stress dafür sorgt, dass Brooke ihr Baby verliert. Die Wahrheit kommt dennoch raus und zwischen Katie und Brooke entsteht ein tiefer Riss. Brooke und Bill versuchen miteinander glücklich zu werden, doch das gestörte Verhältnis zu Katie nagt an der Beziehung.

Als Ridge nach Los Angeles zurückkehrt, lässt Brooke sich nur allzu schnell wieder auf ihn ein. Bill versucht um Brooke zu kämpfen, während Ridge durch das Wissen von Brookes Affäre mit Bill mit Katie sympathisiert. Ridge und Katie kommen sich so unbemerkt von Brooke näher. Als Brooke und Ridge abermals vor dem Traualtar stehen, fakt Katie einen Schwächeanfall um die Hochzeit zu stoppen. Katie und Ridge gestehen sich ihre Liebe und wollen eine gemeinsame Zukunft miteinander. Brooke ist geschockt und will nicht wahrhaben, dass sie ihre große Liebe an ihre kleine Schwester verloren hat.

Letzte Aktualisierung: 12.03.2014