Unter uns

Unter uns

Fehler gefunden?

Folgen 401 bis 500 (August 1996 bis Dezember 1996)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Sven und Jenny nehmen an einem Beachvolleyball-Turnier teil, bei welchem sich Sven am Rücken verletzt. Obwohl er laut ärztlichem Rat nicht weiterspielen soll, riskiert er eine ernsthafte Rückenverletzung, um Jenny zu helfen, welche dringend Geld für ihre Mutter benötigt. Bei der gemeinsamen Krankengymnastik kommen sich Jenny und Sven rasch näher und gehen eine feste Beziehung ein. Nach einer Prügelei mit Lars spürt Sven seine Beine nicht mehr und muss fortan im Rollstuhl sitzen. Lars spielt Sven den treusorgenden Freund vor, doch in Wahrheit versucht er ihn abermals übers Ohr zu hauen. Als Sven die Wahrheit über Lars herausfindet, sinnt er auf Rache. Nachdem Lars Sven vor einer herannahenden S-Bahn gerettet hat, gibt Sven seine Rachepläne jedoch auf. Daraufhin setzt Lars alle Hebel in Bewegung, damit Sven in Japan operiert werden kann. Da die Operation ohne Komplikationen verläuft, kann Sven den Rollstuhl hinter sich lassen. Anschließend versuchen Sven und Jenny Lars und Lona miteinander zu verkuppeln. Obwohl die beiden tatsächlich miteinander schlafen, kann sich Lona eine Beziehung mit Lars nicht vorstellen. Als Lars ihr einen Heiratsantrag macht, lehnt Lona ab. Lars ist enttäuscht und will sich für seine verletzten Gefühle an Sven, Jenny und Lona rächen.

Bei der Beschattung Gehrmanns sind Chris und Thomas gezwungen, ihren Beobachtungsposten in Corinnas Zimmer aufzuschlagen. Die räumliche Nähe führt zum Streit zwischen Thomas und Corinna, woraufhin sie beschließt, an einer längeren Biologie-Exkursion teilzunehmen. Während der Observation verliebt sich Chris ausgerechnet in Gehrmanns Tochter Natasha Wilhelm (Tanja Lanäus). Als Natasha von den Machenschaften ihres Vaters erfährt, schlägt sich auf die Seite der Polizei und versucht ihren Vater dazu zu bewegen, sich zu stellen. Als dieser seine Einsicht nur vortäuscht und auf Chris schießt, erschießt Natasha ihren Vater aus Enttäuschung. Natasha muss fliehen und Chris wird erneut vom Dienst suspendiert. Kurz darauf erfährt Chris, dass Thomas vom Mafia-Boss Sergio Calabrese (Ralph Willmann) als Geisel genommen wurde, da die beiden Polizisten dessen Deal mit Gehrmann vereitelt haben. Als Corinna nach Köln zurückkehrt und von Thomas’ Verschwinden erfährt, ist sie bestürzt und ermittelt undercover. Calabrese kann überführt werden, doch Corinna befreit ihn, da er sie damit gelockt hat, Thomas freizulassen. Sie bemerkt, dass sie Calabrese nicht gewachsen ist, und schaltet heimlich den Privatdetektiv Mike Lennard (Ulrich Drewes) ein.

Marc, Antonia, Till und Ute wollen das Boot "MS Margot" restaurieren und lernen das Mädchen Patricia Hennemann (Friederike Hofmann) kennen, welches sich in einem Bootsschuppen eingenistet hat. Patricia ist vor ihrem brutalen Vater Thorsten (Manfred Götting) geflüchtet und ihre Mutter ist vor einigen Jahren gestorben. Margot nimmt Patricia bei sich auf. Das Bootshaus gehört Patricias Vater, doch als Margot seine Hehlergeschäfte auffliegen lassen will, überschreibt er ihr den Schuppen. Sein Hausboot, auf das es Margot vor allem abgesehen hat, hat er jedoch zuvor an Margots Bekannte Lydia Zillenbach (Ellen Gödde) verkauft. Von ihrem Vater erfährt Patricia, dass ihre Mutter nicht tot ist, sondern als Prostituierte in Amsterdam arbeitet. Plötzlich verschwindet Patricia spurlos und Antonia ahnt, dass ihr Vater etwas damit zu tun hat. Tatsächlich hat Thorsten seine Tochter auf seinem Boot eingesperrt. Als Patricias Mutter Veronica (Mona Glass) auftaucht, kann sich Patricia befreien, doch Veronica will sie nicht bei sich aufnehmen. Veronica bringt Margot das Boot zurück und Margot besorgt ihr eine andere Arbeit. Letztendlich überlässt Margot Patricia und Veronica das Boot, woraufhin die beiden Frauen nach Amsterdam fahren.

Als Sandra nach überstandener Therapie nach Köln zurückkehrt, verliebt sich Till in sie. Ihretwegen lehnt er ein Austauschangebot nach England ab, welches stattdessen Antonia annimmt. Sandra liebt Till jedoch nicht und sieht in ihm lediglich einen guten Freund. Ute hingegen ist stets unglücklich in Till verliebt. Als Ute erfährt, dass Sandra nicht an Till interessiert ist, versucht sie mit allen Mitteln, Till für sich zu gewinnen. Schließlich erniedrigt sie sich sogar vor ihm. Als Till herausfindet, dass Sandra nicht an eine gemeinsame Zukunft glaubt, beschließt er, ein Volontariat in den Vereinigten Staaten anzunehmen. Am Flughafen söhnt er sich mit Ute aus. Laura sorgt sich derweil um ihre Mutter Monika, deren Zustand sich nicht bessert. Einzigen Trost erhält Laura von dem Krankenpfleger Eddie Hock (Jochen Schmidtke), in welchen sie sich verliebt. Um ihre Mutter zu erlösen, will Laura Sterbehilfe leisten, doch Regina kann sie in letzter Sekunde davon abhalten und erzählt ihr schließlich von Andreas’ Tod. Als Monika kurze Zeit später stirbt, schwört Laura gnadenlose Rache an den Albrechts. Sie zerstreitet sich mit Regina und Joachim und plant, die Gemäldesammlung der Albrechts zu stehlen, da sie sich für Monikas Beerdigung bei einem Kredithai Geld geliehen hat. Marc kommt ihr auf die Schliche, doch Laura kann im letzten Moment erreichen, dass der Versicherungsmitarbeiter Norbert Reichert (Guido Hammesfahr) die Gemälde zurückbringt. Im Gegenzug hat sie ihm einen Arbeitsplatz bei Joachim versprochen.

In der jungen Ehe von Aylin und Bernd kriselt es bald zunehmend. Sie wollen eine Hochzeitreise nach Paris unternehmen, doch Bernds Schwester Melanie hat in den USA einen Autounfall, so dass sie stattdessen zu ihr nach Boston fliegen. Anschließend kehrt Aylin alleine zurück. Zur selben Zeit taucht Bernds alte Bekannte Hanna Heppner (Christina Kikis-Göbel) in der Schillerallee auf, welche Bernds Stelle als Hausmeister übernimmt. Nach seiner Rückkehr hat Bernd Probleme an der Meisterschule, fällt durch die mündliche Prüfung und verliert seinen Ausbildungsplatz.

Irene wird schwanger, doch als sich herausstellt, dass sie ein behindertes Kind zur Welt bringen wird, muss sie sich entscheiden, ob sie das Kind bekommen will oder nicht. Schließlich lässt sie es abtreiben und geht danach in eine Erholungsklinik. Als sie zurückkehrt, hat sie diesen Schritt noch immer nicht verarbeitet. Nach einem großen Streit mit Wolfgang schließt sich Irene einer Selbsthilfegruppe an. Dort lernt sie den charmanten Martin Krause (Dirk Fenselau) kennen, welcher sie umgarnt. Da sie die Freundschaft zu Martin nicht gefährden will, erzählt Irene Wolfgang nichts von ihrer neuen Bekanntschaft. Während eines romantischen Essens mit Wolfgang entdeckt Irene, dass sie stets tiefe Gefühle für ihren Ehemann hegt.

Joachim erfährt von Reginas Kleptomanie und erkennt, dass er stets in sie verliebt ist. Daraufhin trennt er sich von Rosemarie. Als bekannt wird, dass Regina Ladendiebstähle begeht, droht Joachim die Suspendierung. Bevor es dazu kommt, stirbt der Institutsleiter an einem Herzinfarkt. Joachim kann das Suspendierungsschreiben vernichten und wird kommissarischer Institutsleiter. Durch die Ereignisse raufen sich auch Regina und Joachim wieder zusammen.

Letzte Aktualisierung: 02.01.2015

Hauptbesetzung dieser Staffel
Kein Bild vorhanden
Nina Azizi alsAntonia Schwarz
Bild von Petra Blossey aus der TV-Serie Unter uns
Petra Blossey alsIrene Weigel
Kein Bild vorhanden
Oliver Bootz alsChris Weigel
Kein Bild vorhanden
Stephen Dürr alsTill Weigel
Kein Bild vorhanden
Isabel Florido alsLona Dee
Bild von Holger Franke aus der TV-Serie Unter uns
Holger Franke alsWolfgang Weigel
Kein Bild vorhanden
Bodo Frank alsMarc Albrecht
Kein Bild vorhanden
Marco Girnth alsSven Rusinek
Bild von Isabell Hertel aus der TV-Serie Unter uns
Isabell Hertel alsUte Fink
Kein Bild vorhanden
Lale Karci alsAylin Eray
Kein Bild vorhanden
Tatiani Katrantzi alsJennifer Turner
Kein Bild vorhanden
Cecilia Kunz alsCorinna Bach
Kein Bild vorhanden
Andreas Köss alsLars König
Bild von Christiane Maybach aus der TV-Serie Unter uns
Christiane Maybach alsMargot Weigel
Kein Bild vorhanden
Sylvia Agnes Muc alsLaura Böhme
Bild von Alexander Osteroth aus der TV-Serie Unter uns
Alexander Osteroth alsJoachim Albrecht
Bild von Janis Rattenni aus der TV-Serie Unter uns
Janis Rattenni alsAnna Weigel
Kein Bild vorhanden
Tilmann Schillinger alsBernd Hoffmeister
Kein Bild vorhanden
Beate Wanke alsRegina Albrecht