Unter uns

Unter uns

Fehler gefunden?

Die alte Schneiderei

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Im Zuge des Ausbaus der Außenkulisse "Maybachstraße" ist seit Oktober 2005 die alte Schneiderei zu sehen. Das große, baufällige Backsteinhaus steht neben dem Büdchen. Mars Sommer verliebt sich sogleich in das alte Anwesen und erhält mit Ute Weigels Unterstützung die Erlaubnis, darin wohnen zu dürfen. Die alte Schneiderei entwickelt sich rasch zu einem beliebten Treffpunkt, an dem zahlreiche Partys stattfinden. Im Juni 2006 wird die alte Schneiderei wegen Schimmelbefalls gesperrt und Mars muss sich eine neue Bleibe suchen. Seine Freundin Anna Weigel hilft ihm jedoch dabei, schon bald wieder in das Gebäude zurückziehen zu können. Mars zieht Mitte 2009 in die WG.

Seit Anfang 2010 wohnt Lili Mattern in der alten Schneiderei. Im Herbst 2010 eröffnet sie dort gemeinsam mit Easy Winter ein Atelier. Eva Wagner kauft das Haus, weil sie die Weigels dort einquartieren will, scheitert aber am Widerstand der Jugendlichen, die sich dort verbarrikadieren. Kurz darauf erpresst sich Rolf Jäger das Gebäude von Eva und ist neuer Besitzer der alten Schneiderei. Im April 2011 zieht Bela Hoffmann in das obere Stockwerk, während Lili in den unteren Räumen wohnen bleibt. Seit September 2011 ist Irene Weigel neue Besitzerin des Gebäudes.

Letzte Aktualisierung: 02.01.2015