Unter uns

Unter uns

Fehler gefunden?

Axel Hansen

Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden.
Darsteller:
Lomeo Camarda
Geburtsdatum:
31. März 1978 (Alter: 39)
Geburtsort:
Duisburg
Körpergröße:
Unbekannt
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Schwarz
Verweildauer:
Folge 674 (10. September 1997) bis Folge 971 (17. November 1998)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Der prollige Axel Hansen ist Mitglied der kriminellen Rollergang des Thomas-Mann-Gymnasiums. Im Gegensatz zum Anführer Ralph "Illy" Illbruck ist Axel aber nicht aus bloßer Gier Teil der Gang, sondern will mit dem gestohlenen Geld seine arbeitslosen Eltern und seine kleine Schwester in Bitterfeld versorgen. In der Schule gerät er mit Sebastian Sandmann aneinander und verprügelt ihn. Als Sebastian ihn nicht verrät, wird er ebenfalls in die Gang aufgenommen, was Axel missfällt. Doch mit der Zeit freunden sich die beiden an. Als die kriminellen Aktionen der Clique auffliegen, trägt Sebastian seinen Teil dazu bei, dass Axel mit einer Bewährungsstrafe davon kommt. Als er erfährt, dass Illy aus Rache Sebastians Roller manipuliert hat und somit für Lynns Tod verantwortlich ist, wendet sich Axel endgültig von seinem kriminellen Leben ab.

Beim Ableisten von Sozialstunden im Tierheim muss Axel mit Jessica Falkenberg zusammenarbeiten und verliebt sich dabei in sie. Doch Jessica hat nur Augen für den arroganten Simon Auerbach. Als ein Dieb in der Schule umgeht, gerät Axel unter Tatverdacht. Aber es stellt sich heraus, dass Simon der Täter ist, woraufhin Jessica sich von ihm abwendet. Sie beginnt, Axels Gefühle zu erwidern, und die beiden werden ein Paar. Jessicas Vater Viktor Falkenberg ist die neue Beziehung seiner Tochter ein Dorn im Auge. Er sorgt dafür, dass Axel eine Arbeitsstelle bei seiner Familie in Bitterfeld erhält. Während seiner Abwesenheit verliebt sich Jessica in Sebastian. Axel kehrt später noch einmal in die Schillerallee zurück, um Jessica zu besuchen. Er ist zunächst wütend über Jessicas und Sebastians Betrug, verzeiht den beiden dann aber und verlässt Köln für immer.

Letzte Aktualisierung: 30.12.2014