Unter uns

Unter uns

Fehler gefunden?

Franziska Gellert

Bild von Olivia Klemke als Franziska Gellert aus der TV-Serie Unter uns
© RTL
Darstellerin:
Olivia Klemke
Geburtsdatum:
23. Juni 1980 (Alter: 37)
Geburtsort:
Berlin
Körpergröße:
163 cm
Augenfarbe:
Blaugraugrün
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 2715 (14. November 2005) bis Folge 3519 (4. Februar 2009)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Die gläubige Franziska Gellert möchte Nonne werden. Doch dann trifft sie in der Schillerallee zufällig auf René Sturm, in den sie sich verliebt. Nach einigem Zögern entscheidet sie sich gegen das Kloster und für eine Zukunft mit René. Sie beginnt als Sprechstundenhilfe in Ariane Sturms und später Pia Lassners Praxis zu arbeiten. René und Franziska wollen heiraten, doch am Tag der Hochzeit kommt René bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Die trauernde Franziska zweifelt daraufhin an Gott, bis sie erkennt, dass René mit seiner letzten Reaktion vielen Menschen das Leben gerettet hat und sein Tod daher nicht völlig umsonst war. Sie beschließt, in der Schillerallee zu bleiben und dort ein soziales Projekt zu betreuen.

Während der Arbeit für das Projekt verliebt sie sich in Paco Weigel. Doch gerade als sie ihm ihre Liebe gestehen will, erfährt sie, dass er mit Lara Martensen zusammen ist. Sie glaubt, keine Chance mehr bei ihm zu haben, und lässt sich auf eine Beziehung mit Björn Winter ein. Nachdem sich Paco von Lara getrennt hat, weil er seine Gefühle für Franziska entdeckt hat, will diese Björns Gefühle nicht verletzen und weist Paco ab. Doch letztlich kann sie ihre Liebe zu ihm nicht mehr verleugnen, trennt sich von Björn und kommt mit Paco zusammen. Die rachsüchtige Lara lässt Franziska von einem Mädchenhändler verschleppen. Björn und Paco können sie in letzter Sekunde retten, aber Franziska ist von dem Erlebnis schwer traumatisiert und zieht sich zurück. Mit Hilfe ihrer Freunde kann sie das Trauma aber überwinden und stellt sich beim Prozess ihrem Entführer, der aufgrund ihrer Aussage für mehrere Jahre hinter Gittern landet.

Gemeinsam mit Paco, Anna Weigel und Rufus Sturm raucht Franziska Haschisch. Auf dem Rückweg bauen die vier einen Unfall und begehen anschließend Fahrerflucht. Franziska wird von Gewissensbissen geplagt und distanziert sich von Anna und Paco. Ihr Opfer, der Frisör Fred Meyer, kommt inkognito in die Schillerallee, um Rache zu nehmen. Er sorgt dafür, dass die Freunde sich weiter zerstreiten und bringt schließlich alle vier in seine Gewalt, um sie umzubringen, was Rebecca Mattern in letzter Sekunde verhindern kann.

Franziska lernt den krebskranken Jugendlichen Steve Schäfer kennen, der nur noch wenige Wochen zu Leben hat. Sie hat Mitleid mit ihm und steht ihm in den letzten Wochen zur Seite, indem sie ihm all seine letzten Wünsche erfüllt. Nach seinem Tod sieht sie in der Betreuung todkranker Kinder eine neue Lebensaufgabe. Sie verlässt Paco und die Schillerallee und geht in ein Hospiz.

Letzte Aktualisierung: 12.10.2017