Unter uns

Unter uns

Fehler gefunden?

Heidi Danne †

Bild von Birte Glang als Heidi Danne aus der TV-Serie Unter uns
© RTL
Darstellerin:
Birte Glang
Geburtsdatum:
15. April 1982 (Alter: 34)
Geburtsort:
Recklinghausen
Körpergröße:
173 cm
Augenfarbe:
Blaugrün
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 3782 (18. Februar 2010) bis Folge 4070 (6. April 2011)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Die Globetrotterin Heidi Danne kommt auf der Durchreise nach Köln. Paco Weigel, der sich auf den ersten Blick in sie verliebt, verschafft ihr eine Unterkunft in der WG und eine Arbeitsstelle am Kiosk. Tatsächlich landen die beiden miteinander im Bett. Obwohl Heidi ihm von Anfang an klar macht, dass sie nichts Ernstes will, hofft Paco auf mehr. Als Heidi das begreift, trennt sie sich augenblicklich von ihm. Während seiner Ehekrise mit Rebecca Mattern findet Rufus Sturm in Heidi eine gute Zuhörerin. Die beiden schlafen miteinander, was beinahe das Ende für die Ehe von Rufus und Rebecca bedeutet. Zwar versöhnen sie sich, aber Heidi erfährt, dass sie schwanger ist. Zunächst will sie das Kind abtreiben lassen, doch dann unterbreitet sie Rufus und Rebecca den Vorschlag, dass sie ihr Kind großziehen sollten. Rebecca und Rufus nehmen schließlich an. Zunächst ist die Situation zwischen Heidi und Rebecca angespannt, aber die gemeinsame Sorge um das Baby bringt die beiden Frauen einander näher.

Heidis Vater ist der Rockmusiker Wolf Maahn, was der jedoch nicht ahnt. Als er von Till Weigel die Wahrheit erfährt, will Wolf erst einmal nichts von seiner Tochter wissen. Heidi ist gar nicht begeistert, dass Till in die WG zieht, und liefert sich mit ihm zunächst einen Kleinkrieg. Bald muss sie jedoch feststellen, dass sie sich in Till verliebt hat. Der will jedoch nur eine lockere Affäre. Trost findet Heidi bei Wolf und sie und ihr Vater kommen sich das erste Mal näher. Bald muss sie jedoch feststellen, dass sie sich in Till verliebt hat, und die beiden werden kurz darauf ein Paar. Auch mit Wolf söhnt sie sich aus. Sie entscheidet sich, das Kind doch zu behalten, und macht Till einen Heiratsantrag. Im letzten Moment überlegen es sich die beiden jedoch anders und wollen ohne Trauschein glücklich sein.

Als bei Heidi die Wehen einsetzen, bauen sie und Till auf dem Weg ins Krankenhaus einen Unfall. Heidi fällt ins Koma, aus dem sie erst einige Wochen später erwacht. Sie entschließt sich dazu, ihre Tochter Lotta doch Rufus und Rebecca zu geben. Im Alltag mit Till muss sie erkennen, dass sie und Till völlig unterschiedliche Vorstellungen vom gemeinsamen Leben haben. Die beiden planen eine Weltreise, doch kurz vorher begreift Till, dass er Heidi nicht begleiten kann, weil er noch immer Gefühle für Eva Wagner verspürt. Heidi will die Reise alleine antreten, bricht am Tag ihrer Abreise jedoch im Innenhof zusammen und stirbt. Sie wird eingeäschert und Till verstreut ihre Asche auf den geplanten Stationen ihrer Weltreise.

Letzte Aktualisierung: 28.12.2014