Unter uns

Unter uns

Fehler gefunden?

Maximilian Pfitzer

Vollständiger Name: Maximilian "Max" Pfitzer

Bild von Wayne Carpendale als Maximilian Pfitzer aus der TV-Serie Unter uns
© RTL
Darsteller:
Wayne Carpendale
Geburtsdatum:
23. März 1977 (Alter: 40)
Geburtsort:
Köln
Körpergröße:
186 cm
Augenfarbe:
Grünblau
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Folge 1293 (28. Februar 2000) bis Folge 1705 (25. Oktober 2001)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Maximilian Pfitzer ist der ältere Bruder von Pauline Pfitzer. Ihre Eltern sind vor einigen Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Max kommt nach Köln, da Laura Böhme ihn zur Hilfe ruft, nachdem Pauline durch ihre Schuld auf der Treppe ausgerutscht ist und unter großen Schmerzen leidet. Max erhält einen Arbeitsplatz als Schreiner und Laura verliebt sich in ihn, obwohl die beiden sich eigentlich überhaupt nicht leiden können. Da Max sie verschmäht, pfuscht Laura ihm ins Handwerk und lässt eine Rauchbombe in seiner Wohnung hochgehen. Im letzten Moment kann Laura Pauline aus der verqualmten Wohnung retten. Pauline und Max ziehen daraufhin in die WG.

Einige Zeit später gesteht Laura Max, dass sie die Rauchbombe werfen ließ und in ihn verliebt ist, doch Max glaubt ihr nicht. Verzweifelt verbringt Laura eine Nacht mit Gideon Kern. Erst als sich Laura der Polizei stellt, erkennt Max, dass Laura ihn wirklich liebt. Die beiden wagen daraufhin einen Neuanfang. Max und Pauline ziehen zu Laura, doch Laura und Pauline können sich nicht ausstehen. Aus Liebe zu Max versuchen sie sich aber zusammenzureißen.

Wenig später wird Laura angefahren und fällt ins Koma. Nachdem sie erwacht ist, behauptet sie, dass Sue Sommerfeld sie angefahren hätte. Max hält zu Laura und macht Sue große Vorwürfe. Bald stellt sich jedoch heraus, dass Laura gelogen hat, da sie Sues Agentur "Sommerfeld & Friends" ihr Eigen nennen wollte. Max ist von Laura zutiefst enttäuscht und trennt sich von ihr, muss jedoch erkennen, dass er ohne sie nicht leben kann. Max und Laura versöhnen sich, doch ihre Beziehung erlebt weiterhin viele Höhen und Tiefen.

Die Agentur erhält einen Auftrag von Stefan Kramers Freund Markus Korte, welcher Gefallen an Laura findet. Fortan versucht er sie für sich zu gewinnen. Laura genießt das Zusammensein mit Markus und entfernt sich schließlich immer mehr von Max. Dieser sieht rot und trennt sich von Laura, was sie nicht verkraften kann. Aus Trotz macht sie Markus einen Heiratsantrag und verlässt nach der Hochzeit die Schillerallee. Sie hinterlässt Max einen Abschiedsbrief, in welchem sie ihm gesteht, dass sie ihn immer lieben wird.

Kurz darauf schlafen Max und Ute Kiefer miteinander. Während sich Ute unsterblich in Max verliebt hat, möchte er so kurz nach der Trennung von Laura keine feste Beziehung eingehen. Ute kümmert sich rührend um die vergewaltigte Pauline und zieht bei Max ein. Max betrügt Ute mit Eva Wagner, woraufhin Ute misstrauisch wird und in Max’ Sachen herumschnüffelt. Schließlich erwischt sie Max und Eva in flagranti, woraufhin Max sich von Ute trennen will. Als Ute mit Selbstmord droht, beschließt Max, bei ihr zu bleiben. Neue Hoffnung schöpft Ute, als sie glaubt, schwanger zu sein. Max reagiert zurückhaltend, will dann aber zu Ute und dem Kind stehen.

Ute erfährt jedoch, dass sie gar nicht schwanger ist, und will es gerade Max gestehen, als der ihr einen Heiratsantrag macht. Sie nimmt diesen erfreut an, spielt weiterhin die glückliche Schwangere und versucht verzweifelt, wirklich schwanger zu werden. Als Ute Max die Wahrheit gesteht, ist er kurz davor, sie zu schlagen. Er trennt sich erneut von ihr. Ute droht wieder mit Selbstmord, doch diesmal lässt Max sie einfach stehen. Nach einem Gespräch mit Margot Weigel gibt Ute Max frei. Wenig später besucht Laura, die sich mittlerweile von Markus getrennt hat, ihre Freunde in Köln. Lauras und Max’ Gefühle füreinander leben wieder auf und sie beschließen, gemeinsam nach Paris zu ziehen.

Letzte Aktualisierung: 12.10.2017