Unter uns

Unter uns

Fehler gefunden?

Valentin Huber

Bild von Aaron Koszuta als Valentin Huber aus der TV-Serie Unter uns
© RTL
Darsteller:
Aaron Koszuta
Geburtsdatum:
4. Juni 1994 (Alter: 23)
Geburtsort:
Berlin
Körpergröße:
183 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 5340 (27. April 2016) bis Folge 5715 (18. Oktober 2017)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Valentin Huber ist der Enkel von Robert Küpper und der Sohn von Benedikt und Andrea Huber. Weil er eine wichtige Klausur verpatzt hat und sich nicht traut, das seinen ehrgeizigen Eltern zu erzählen, reißt er von zu Hause aus und fährt zu Robert in die Schillerallee. Robert und Irene nehmen Valentin bei sich auf, ahnen aber zunächst nicht, dass dessen Eltern nicht wissen, wo er sich aufhält. Als die Wahrheit auffliegt, kontaktiert Robert seine Tochter Andrea. Sie kommt nach Köln, um Valentin abzuholen, doch der weigert sich, mit ihr zu gehen. Andrea erklärt sich schließlich bereit, ihren Sohn in Köln wohnen zu lassen und ihn dort auf eine Schule zu schicken.

Valentin verliebt sich in Jule Kasper, hat jedoch in Mario Schmidt einen Nebenbuhler, der sich als gewalttätig entpuppt. Mario ist Anführer einer kriminellen Gang, die Valentin zusammenschlägt und immer mehr demütigt. Als Benedikt ihn auch noch als Versager bezeichnet, geht Valentin alleine auf die Gang los. Zwar verliert er, erntet aber den Respekt von Mario, der ihm schließlich anbietet, Teil der Gang zu werden. Valentin rutscht zunehmend in kriminelle Kreise ab. Valentin kommt mit Jule zusammen, sehr zum Ärger von Mario, der versucht Jule umzubringen. Jule kommt mit dem Schrecken davon, aber Valentin, der begreift, dass Mario dahintersteckt, trennt sich auf harte Weise von ihr, um sie nicht in Gefahr zu bringen. Die enttäuschte Jule verlässt daraufhin die Schillerallee und Valentin bleibt alleine zurück.

Valentin wird endgültig Mitglied in Marios Clique und ist Drahtzieher hinter mehreren Aktionen gegen seinen Vater. Benedikt will die Gang mit aller Macht stoppen, und die Situation droht zu eskalieren. Erst als Robert von Mario und den anderen zusammenschlagen wird, erkennt Valentin, wie weit es mit ihm gekommen ist. Er will aus der Gang aussteigen und bietet der Gang einen letzten Einbruch bei Benedikt an, wenn sie sich dafür von der Schillerallee fernhalten. Doch bei dem Einbruch wird er von Benedikt niedergeschossen. Die Verletzungen entpuppen sich nicht als lebensgefährlich und mit Hilfe von Sina Uhland vertuscht Andrea Benedikts Schuss und Valentins Mitgliedsschaft in der Gang. Doch anschließend wird Valentin von seinen Gewissensbissen gegenüber Robert und Benedikt eingeholt. Vater und Sohn nähern sich durch den Vorfall wieder etwas an.

Als Valentin beschließt, nach dem Abitur nicht in die beruflichen Fußstapfen von Benedikt zu treten, wendet der sich wieder von ihm ab. Valentin verlässt Köln und geht auf die Polizeihochschule nach Hamburg.

Letzte Aktualisierung: 18.10.2017