Alles was zählt

Alles was zählt

Fehler gefunden?

Fabrikhallen-Loft

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Julian Herzog lebt zu Beginn der Serie alleine in einer Wohnung in einer umgebauten Lagerhalle. Die Außenfassade sieht heruntergekommen aus und auch die Wohnung ist eher düster gehalten. Im Wohnraum befinden sich eine Couchgarnitur samt Fernseher und ein Kickertisch, im hinteren Bereich gibt es eine Küchenzeile. Neben der Wendeltreppe, welche zu Julians Schlafzimmer führt, liegt der Eingang zum Badezimmer. Kurz nachdem sein jüngerer Bruder Tim in Essen aufgetaucht ist, nimmt Julian diesen bei sich auf. Als sich Julian mit Jenny verlobt, zieht er mit Tim zu den Steinkamps. Später wohnen Nadja und Ben Roschinski für kurze Zeit in dieser Wohnung. Schließlich gründet Diana Sommer hier gemeinsam mit Annette Bergmann und Ingo Zadek eine Wohngemeinschaft. Um mehr Wohnfläche zu gewinnen, reißen die drei Freunde eine Wand zu einer angrenzenden Halle ein. Später zieht auch Annettes Schwester Lena in die WG. In den folgenden Monaten wechselt die Besetzung der WG stetig: Unter anderem kommen Mike Hartwig, Nina Sommer, Roman Wild, Vanessa Steinkamp, Celine Laffort und Zoé Laffort hier unter. Im Januar 2009 verlässt Diana Essen und somit auch die WG.

Letzte Aktualisierung: 17.10.2011