Alles was zählt

Alles was zählt

Fehler gefunden?

Christopher Kohn spielt Dr. Finn Albrecht

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Alles was zählt
© RTL

Zuwachs für die RTL-Soap "Alles was zählt": Am 29. Mai 2018 (Folge 2944) steigt Christopher Kohn in der Rolle des Assistenzarzts Dr. Finn Albrecht ins Seriengeschehen ein. Finn, der die letzten drei Monate in Afrika verbracht hat, arbeitet auf derselben Station wie Dr. Vanessa Steinkamp (Julia Augustin) und Pauline Reusch (Maike Johanna Reuter). Mit letzterer freundet er sich rasch an und versucht sie, von ihrem Liebeskummer wegen Damian Steinkamp (Christian Feist) abzulenken.

Über seine neue Rolle sagt Christopher Kohn: "Finn ist ein sehr unkonventioneller Arzt. Er ist sehr locker, lebensfroh, lustig und charmant. [...] Ich glaube, Finn bringt was ganz Besonderes in die Serie – was Helles, Schnelles und Leichtes. Es macht unfassbar viel Spaß, ihn zu spielen."

Für Soapfans ist Christopher Kohn kein unbeschriebenes Blatt: Er spielte u.a. Hauptrollen in den kurzlebigen täglichen Serien "Ahornallee" (RTL) und "Hand aufs Herz" (Sat.1). Weiterhin war der blonde Mime in "Notruf Hafenkante" (ZDF) oder "Tatort" (ARD) zu sehen.

  • Tags: Christopher Kohn, Finn Albrecht, Einstieg
  • Quelle: RTL Presse
  • FR, 24. Mai 2018