Alles was zählt

Alles was zählt

Fehler gefunden?

Julian Herzog †

Bild von Paul T. Grasshoff als Julian Herzog aus der TV-Serie Alles was zählt
© RTL
Darsteller:
Paul T. Grasshoff
(Thorsten Grasshoff)
Geburtsdatum:
20. Dezember 1969 (Alter: 48)
Geburtsort:
Berlin
Körpergröße:
185 cm
Augenfarbe:
Grün
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Folge 1 (4. September 2006) bis Folge 313 (28. November 2007)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Julian Herzog ist zu Beginn der Serie 30 Jahre alt und arbeitet als Marketing-Chef bei "Steinkamp Sport & Wellness", der Firma seiner Schwiegereltern in spe. Die Beziehung zu der verwöhnten Jenny Steinkamp gerät nach der ersten Verliebtheit schnell in Schwierigkeiten – zu unterschiedlich sind ihre Vorstellungen vom gemeinsamen Leben. Seit dem Tod der Eltern vor fünf Jahren trägt Julian zudem die Verantwortung für seinen jüngeren Bruder Tim. Durch Zufall lernt Julian eines Tages Diana Sommer kennen, die von einer Karriere als Eiskunstläuferin träumt. Er ist von ihrem Talent überzeugt und sorgt dafür, dass sie in das Trainingsteam der Steinkamps unter der Leitung von Julians bestem Freund Mike Hartwig aufgenommen wird und ihr Können unter Beweis stellen kann. Vom ersten Augenblick an fühlt sich Diana zu Julian hingezogen. Auch er zweifelt bald an seiner Beziehung zu Jenny, doch Jenny gibt auf einer Pressemitteilung ohne Julians Wissen ihre Verlobung bekannt. Daraufhin stürzt sich Diana in eine Affäre mit Mike, was Julian eifersüchtig beobachtet.

Durch eine Manipulation Jennys erleidet Diana einen schweren Unfall auf dem Eis und fällt ins Koma. Als Diana aus der Bewusstlosigkeit erwacht, gesteht Julian ihr schließlich seine Liebe und Diana ist überglücklich. Als Jenny dies erfährt, schmiedet sie einen teuflischen Plan: Sie gibt vor, von Julian schwanger zu sein. Julian möchte sich dennoch von Jenny trennen, so dass sich Jenny nur noch mit einer üblen Erpressung zu helfen weiß. Sie droht ihm, das Kind abzutreiben, wenn er nicht bei ihr bleibt. Diana und Julian müssen schweren Herzens ihre Liebesbeziehung beenden und Jenny plant nun, wirklich schwanger zu werden, damit ihre Lügen zur Wahrheit werden. Obwohl Julian zu Jenny in die Villa zieht, kommt er von seinen Gefühlen zu Diana nicht los und die beiden schlafen an Weihnachten miteinander. Doch dann kann Jenny, die es schließlich geschafft hat, tatsächlich von Julian schwanger zu werden, Julian auf einen Hochzeitstermin festnageln. Diana wendet sich entsetzt von Julian ab.

Jenny und Julian heiraten während der Titelkämpfe und Julian zieht zu Jenny und ihren Eltern in die Villa der Steinkamps. Bald will Julian mehr über Jennys Schwangerschaft erfahren und Jenny versucht ihn hinzuhalten. Schließlich verliert Jenny ihr Baby. Gemeinsam mit ihrer Mutter heckt sie einen Plan aus, wie sie Julian an sich binden kann, und täuscht die Schwangerschaft weiterhin vor. Als Julian erfährt, dass Jenny ihm wochenlang eine Schwangerschaft vorgespielt hat, um ihn an sich zu binden, will er nicht mehr mit ihr zusammen leben. Julian hat die Lügen im Hause Steinkamp satt und beschließt, die Scheidung durchzuziehen und in ein Hotel zu ziehen. Doch so leicht will es ihm Jenny nicht machen: Sie inszeniert einen Selbstmordversuch und versucht sich in der Badewanne umzubringen. Doch Julian findet heraus, dass Jennys Selbstmord nur vorgetäuscht war, um die Scheidung zu verhindern. Bald erkennt er auch, dass die Steinkamps ihn um sein Erbe betrogen haben. Julian entscheidet sich, von einer Anzeige abzusehen, fordert aber im Gegenzug die Villa der Steinkamps und die Mehrheit der Firma, bis er das Erbe seines Vaters zurückerwirtschaftet hat.

Die Steinkamps wollen Julian daraufhin aus der Firma vertreiben. Da Diana Julian bei den Nachforschungen gegen die Steinkamps hilft, kommen sich die beiden wieder näher, worauf Dianas neuer Freund Oliver Sommer eifersüchtig reagiert. Es kommt schließlich zu einem Kuss zwischen Julian und Diana. Während der Eislauf-WM in Zürich plant Jenny einen Anschlag auf Diana, der jedoch von Julian vereitelt wird. Als er Dianas Angreifer Silvio konfrontiert, schlägt dieser ihn mit einer Eisenstange nieder. Diana sorgt sich um Julian, was Oliver frustriert zur Kenntnis nimmt und sich von Diana trennt. Nach einiger Zeit bemerkt Diana, dass sie tatsächlich noch in Julian verliebt ist. Als dieser von einer Geschäftsreise aus China zurückkehrt, kommen sich die beiden wieder näher und beschließen zu heiraten. Julian und Diana stürzen sich voller Euphorie in ihre Hochzeitsvorbereitungen, doch Jenny sorgt dafür, dass Julian Diana in ihrem Hochzeitskleid sieht. Diana sieht das als schlechtes Omen an und soll letztendlich Recht behalten: Julian, der bereits vorher von starken Kopfschmerzen geplagt wurde, bricht während der Trauung zusammen und stirbt kurz darauf in Dianas Armen. Sein Tod löst bei allen größte Bestürzung aus.

Letzte Aktualisierung: 22.09.2016