Alles was zählt

Alles was zählt

Fehler gefunden?

Lena Öztürk

Vollständiger Name: Lena Öztürk, geb. Bergmann, gesch. van Kampen, gesch. von Altenburg

Bild von Maria Kempken als Lena Öztürk aus der TV-Serie Alles was zählt
© RTL
Darstellerin:
Maria Kempken
Geburtsdatum:
23. August 1983 (Alter: 34)
Geburtsort:
Nürnberg
Körpergröße:
160 cm
Augenfarbe:
Blaugraugrün
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 1610 (28. Januar 2013) bis Folge 1769 (16. September 2013)
Bild von Juliette Greco als Lena Öztürk aus der TV-Serie Alles was zählt
© RTL
Darstellerin:
Juliette Greco
(Juliette Menke)
Geburtsdatum:
24. Juni 1981 (Alter: 36)
Geburtsort:
Bremen
Körpergröße:
160 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 181 (24. Mai 2007) bis Folge 1609 (25. Januar 2013); seit Folge 1771 (18. September 2013)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Lena Bergmann ist Annettes jüngere Schwester und erscheint eines Tages aus heiterem Himmel in Essen. Annette freut sich sehr über das Wiedersehen und bietet ihr ein Zimmer in der Wohngemeinschaft an. Auch beruflich fasst Lena rasch Fuß in Essen: Sie erhält eine Stelle als Fitnesstrainerin bei "Steinkamp Sport & Wellness". Niemand ahnt, dass Lena ein dunkles Geheimnis mit sich trägt. Lena besitzt einen falschen Pass, den sie vergeblich versucht, verschwinden zu lassen. Zudem wird sie von einem mysteriösen Mann verfolgt. Annettes Mitbewohner Ingo Zadek droht Lenas Geheimnis auf die Schliche zu kommen. Schließlich kommen sich Lena und Ingo näher und verletzen damit Annettes Gefühle. Aus Trotz trifft sich Annette mit Robin van Kampen, ohne zu ahnen, dass er Lenas Verfolger ist. Wie sich herausstellt, lebten Robin und Lena gemeinsam in Indonesien, wo Robin eine Tauchschule besaß. Da Robin Lena jedoch misshandelte, floh sie vor ihm nach Deutschland und entwendete ihm eine große Summe Geld. Robin droht Lena, dass sie mit ihm nach Indonesien zurückkehren solle – ansonsten stehe Annettes Leben auf dem Spiel. Annette lässt sich jedoch nach wie vor nicht von Lena überzeugen, dass Robin gefährlich ist – doch das ändert sich, als Robin Annette entführt und in einer Kiste einsperrt.

Lena trifft sich schließlich mit Robin und will mit ihm das Land verlassen. Als er sie zu Annettes Aufenthaltsort bringt, verletzt sie Robin mit einem Messer und befreit Annette aus ihrem Gefängnis. Lena denkt, dass sie Robin umgebracht habe, doch er lauert ihr erneut auf. Sie sieht schließlich keine andere Möglichkeit, als mit Olivers Hilfe ihren Selbstmord vorzutäuschen, doch Robin durchschaut auch diesen Plan und entführt Lena aus dem Krankenhaus. In einem Hotelzimmer kommt es zum Showdown: Ingo und Robin geraten in ein Handgemenge, in dessen Zuge sich ein Schuss löst. Robin wird getroffen und stirbt – der Alptraum ist überstanden. Um endlich mit Robin abzuschließen, lässt Lena seine Leiche einäschern. Außerdem verbrennt sie alle Sachen, die sie an Robin erinnern. Anschließend gehen Lena und Ingo eine feste Beziehung ein. Einige Zeit später beginnt sich Maximilian Santiago de Castillo für Lena zu interessieren. Zunächst widersteht Lena seinen Avancen, lässt sich dann aber auf eine Affäre mit ihm ein. Als Ingo die beiden in flagranti erwischt, trennt er sich auf der Stelle von Lena und setzt sie vor die Tür. Gleichzeitig verliert Lena ihren Arbeitsplatz, da die eifersüchtige Jenny ihren Vertrag kündigt.

Lena steht erneut vor einem Scherbenhaufen. Sie findet vorübergehend Unterschlupf bei Oliver, der sich rührend um sie kümmert. Als Lena fast im Pool ertrinkt, rettet Oliver ihr in letzter Sekunde das Leben. Obwohl beide zunächst betonen, dass sie nur Freunde sind, entwickelt sich bald eine lockere Beziehung zwischen Oliver und Lena. Diese verläuft jedoch nach einiger Zeit im Sande, da sich Oliver in Juli von Altenburg verliebt und Lena sich nicht vollständig von Maximilian lösen kann. In einer verhängnisvollen Nacht schläft sie erneut mit ihm, kann sich aber anschließend nicht mehr daran erinnern. Nachdem Mike Lena vor einem aufdringlichen Gast gerettet hat, kommen sich die beiden näher. Einige Zeit später stellt Lena fest, dass sie schwanger ist. Erst nach und nach kommt sie zu der Erkenntnis, dass nur Maximilian der Kindsvater sein kann. Zunächst ist Lena fest entschlossen, das Kind abtreiben zu lassen, doch letztendlich bringt sie es nicht übers Herz. Als Annette von Lenas Misere erfährt, schlägt sie ihr vor, das Kind nach der Geburt zu adoptieren. Die beiden Schwestern haben jedoch die Rechnung ohne Maximilian gemacht, der sein Recht als Vater geltend machen will.

Einige Zeit später entwickelt Lena ungewollt Muttergefühle und beschließt, ihr Kind nicht zur Adoption freizugeben. Maximilian kann Lenas Entscheidung nicht akzeptieren und versucht sie unter Druck zu setzen. Um weiteren Übergriffen Maximilians zu entkommen, verlassen Lena und Mike Essen, doch dann setzen bei Lena die Wehen ein. In einer abgelegenen Waldhütte bringt Lena einen gesunden Jungen zur Welt, den sie Alexander nennt. Sie versucht Maximilian von Alexander fernzuhalten, kann sich jedoch nicht gegen die Steinkamps behaupten. Mike versucht Lena in dieser schweren Zeit beizustehen. Es dauert nicht lange, bis sich die beiden näherkommen und eine feste Beziehung eingehen. Schließlich wollen die beiden sogar heiraten. Da Maximilian befürchtet, dass Mike Lena gegen ihn aufhetzen will und ihm das Sorgerecht für Alexander streitig machen könnte, versucht er Mike einzuschüchtern. Später verbündet er sich mit Simone, um Lena beim Jugendamt anzuschwärzen. Nachdem Mike Bulle erschossen hat, sagt er die Hochzeit mit Lena ab, da er es ihr nicht zumuten will, mit einem Mörder verheiratet zu sein.

Maximilian zwingt Lena, ihm das geteilte Sorgerecht für Alexander einzuräumen. Im Gegenzug würde er aufhören, Mike zu erpressen. Mike kann Lena im letzten Moment von diesem Entschluss abhalten. Anschließend stellt er sich den Behörden, doch die Polizei glaubt ihm nicht, aus Notwehr gehandelt zu haben. Maximilian versucht Lena weiterhin einzuschüchtern, doch diese wehrt sich, indem sie ihm untersagt, Alexander zu sehen. Schließlich sieht Maximilian ein, dass er diesen Kampf verloren hat, und entlastet Mike, so dass dieser aus dem Gefängnis entlassen wird. Als Constantin Alexander entführen lässt, kann Maximilian seinen Sohn retten, wird dann aber von Constantin niedergeschossen. Während sich Maximilian rasch von seiner Verletzung erholt, wird Constantin verhaftet. Nach diesem Vorfall beginnt Lena Maximilian in einem anderen Licht zu sehen und söhnt sich mit ihm aus.

Zur selben Zeit erscheint Lenas und Annettes Vater Peter Bergmann in Essen und die beiden Frauen müssen kurz darauf erfahren, dass sie in Katja eine Halbschwester haben. Peters Ankunft sorgt für Differenzen zwischen Annette und Lena, da Annette ihrem Vater die Fehler der Vergangenheit nicht verzeihen kann. Lena hingegen möchte sich um jeden Preis mit Peter aussöhnen. Peter hat hohe Schulden bei einer gewissen Greta, die damit droht, Lena umzubringen, falls Peter das Geld nicht rechtzeitig auftreibt. Maximilian deckt Peters wahre Absichten auf und händigt ihm das nötige Geld aus, um Lenas Sicherheit zu gewährleisten. Dadurch setzt er Lena jedoch unter Druck, gemeinsam mit Alexander in die Steinkamp-Villa zu ziehen. Plötzlich wird Lena von Greta entführt. Mike kann sie retten, wird jedoch kurz darauf bei einer Explosion getötet. Sein Tod löst bei allen große Bestürzung aus und Lena macht sich große Vorwürfe, Mikes Ableben verschuldet zu haben.

Maximilian will Lena an sich binden und macht ihr einen Heiratsantrag. Als Lena sich daraufhin für eine gemeinsame Zukunft mit Maximilian entscheidet, kommt es zum Zerwürfnis mit Annette. Nach der Hochzeit mit Maximilian muss Lena erfahren, dass Maximilian sie gar nicht liebt und ihr die ganze Zeit nur etwas vorgespielt hat. Als Alexander schwer erkrankt, bringt sie die Sorge um ihren Sohn einander wieder näher und Maximilian gelingt es erneut, Lena um den Finger zu wickeln. Als er ein zweites Kind mit ihr möchte, hadert Lena mit sich. Um Maximilian nicht zu verlieren, täuscht sie ihm kurzerhand eine Schwangerschaft vor, was Maximilian jedoch nach einiger Zeit aufdeckt. Geschickt manipuliert er Lena, so dass sie tatsächlich schwanger wird. Kurz darauf erleidet Lena eine Fehlgeburt, verheimlicht Maximilian dies jedoch und will so schnell wie möglich wieder schwanger werden. Letztendlich bleibt ihr jedoch nichts anderes übrig, als Maximilian die Wahrheit zu beichten, woraufhin die Ehe von Lena und Maximilian scheitert. Fortan kämpfen die beiden mit harten Bandagen um das Sorgerecht für Alexander, bis sie erkennen, dass Alexander der Leidtragende ist. Maximilian gibt schließlich auf und einigt sich mit Lena auf ein geteiltes Sorgerecht. Wenig später beginnt Lena eine Affäre mit Maximilians altem Bekannten Rafael Suarez, der Lena jedoch nur benutzt, um sich an Maximilian zu rächen.

Letzte Aktualisierung: 23.02.2016