Brothers & Sisters

Brothers & Sisters

Derzeit nicht im TV

95/V Orientalische Nacht

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Karl lädt Nora zu sich nach Hause ein, stellt aber zuvor klar, dass er in Nora lediglich eine gute Freundin sieht. Nora hingegen fühlt sich längst zu Karl hingezogen, doch sie glaubt, dass es falsch wäre, sich auf einen Arbeitskollegen einzulassen.

Unterdessen genießt Justin, der inzwischen als Barkeeper in Scottys und Sauls Restaurant arbeitet, das Leben als Single und schläft sowohl mit Scottys Souschefin Angie als auch mit der Kellnerin Kimberly. Scotty und Kevin sind besorgt und befürchten, dass dies Ärger geben wird, doch Justin meint, dass er alles im Griff habe, da die beiden Frauen sich schließlich nie begegnen würden. Doch durch einen Zufall tritt genau dies ein und es kommt zum Eklat.

Sarah spricht Luc darauf an, dass seine Mutter Gabriela Laurent mehrfach bei ihnen angerufen hat. Luc hat jedoch seit Ewigkeiten keinen Kontakt mehr zu seiner Mutter und meint, dass Sarah sich aus der Angelegenheit heraushalten sollte. Aus heiterem Himmel steht Gabriela dann vor Sarahs Tür! Während Luc außer sich ist, versucht Sarah die Wogen zu glätten. Kurz darauf macht auch Nora Bekanntschaft mit Gabriela und quartiert sie sogleich bei sich ein. Um Luc und Gabriela miteinander zu versöhnen, schlägt Nora vor, dass Gabriela Luc und Sarah zum Abendessen einlädt und Lucs Lieblingsessen – marokkanische Küche – zubereitet. Luc meint jedoch, dass er marokkanische Küche nicht ausstehen könne, und will zu Hause bleiben.

Gabriela bringt schließlich nicht nur Lucs, sondern auch Noras Leben durcheinander, indem sie Karl ebenfalls zum Abendessen einlädt und Noras Wohnzimmer im orientalischen Stil dekoriert. Als Karl eintrifft, ist er sogleich von Gabriela verzaubert und lässt Nora daher links liegen. Da Luc sich nach wie vor weigert, zum Abendessen zu erscheinen, taucht Sarah allein bei Nora auf. Sie erkennt, dass Nora an Karl interessiert ist, und fordert ihre Mutter auf, um ihn zu kämpfen. Als Justin dazustößt, bittet Sarah ihn, Gabriela abzulenken. Zwischen Nora und Karl kommt es zu einer kleinen Annäherung. Als Nora Karl küssen will, reagiert er jedoch erschrocken. Kurz darauf erwischen Nora, Sarah und der inzwischen aufgetauchte Luc Gabriela und Justin bei einem innigen Kuss! Luc ist außer sich und wirft Gabriela vor, sich nicht benehmen zu können und jede Familie zerstören zu wollen.

Am nächsten Morgen entschuldigt sich Nora bei Karl für ihren Kussversuch. Er erklärt ihr, dass er nur so erschrocken reagiert habe, weil er davon ausgegangen war, dass sie lediglich mit ihm befreundet sein wollte. Er selbst fühlt sich nämlich auch ihr zu hingezogen. Karl und Nora beschließen, ihrer Beziehung eine Chance zu geben, und küssen sich zum ersten Mal. Unterdessen kommt Justin zu der Einsicht, dass er von Frauen vorübergehend die Finger lassen sollte.

In der Zwischenzeit erzählt Luc Sarah, weshalb er so schlecht auf Gabriela zu sprechen ist: Sie war stets nur auf ihr eigenes Vergnügen aus und habe seinen Vater und ihn mehrfach im Stich gelassen. Sarah meint, dass Luc das Verhalten seiner Mutter nicht mehr ändern könne, aber er könne zumindest versuchen, sich damit zu arrangieren, um keinen Hass mehr zu empfinden. Im Gespräch mit Nora sieht Gabriela ein, dass sie nicht länger versuchen sollte, ihr kompliziertes Verhältnis zu Luc zu bereinigen. Nach einem weiteren schlimmen Streit können sich Luc und Gabriela dennoch endlich in den Arm nehmen.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
The Rhapsody of Flesh
Deutscher Titel:
Orientalische Nacht
Drehbuch:
Molly Newman
Regie:
Matthew Rhys
Gastdarsteller:
Sonia Braga (Gabriela Laurent), Sara Erikson (Kimberly), Jessica Parker Kennedy (Angie), John Terry (Dr. Karl West)
Anmerkungen:
Calista Flockhart (Kitty Walker), Ron Rifkin (Saul Holden) und Patricia Wettig (Holly Harper) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 14.11.2010 (ABC), DE: 13.06.2014 (sixx)
Letzte Aktualisierung: 26.12.2020