Brothers & Sisters

Brothers & Sisters

Derzeit nicht im TV

Tommy Walker

Vollständiger Name: Thomas "Tommy" Walker

Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden.
Darsteller:
Balthazar Getty
Geburtsdatum:
22. Januar 1975 (Alter: 45)
Geburtsort:
Los Angeles, Kalifornien (USA)
Körpergröße:
183 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Dunkelbraun
Verweildauer:
Folge 1 (24. September 2006) bis Folge 109 (8. Mai 2011)[Hauptcast: Folge 1-87]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Thomas, der von allen nur Tommy genannt wird, ist der drittälteste der fünf Walker-Geschwister. Er ist der verlässliche große Bruder und zu seinem Vater aufblickende Sohn, der seit seiner Schulzeit im Familienunternehmen arbeitet. Daher ist er sehr enttäuscht, dass nach dem plötzlichen Tod Williams nicht er, sondern seine Schwester Sarah zur Chefin von "Ojai Foods" ernannt wird. Dies führt natürlich zu Reibereien, doch Tommy will weiterhin das Beste für die Firma und gibt sich alle Mühe, Sarah zu unterstützen. Das enge Verhältnis zu seinem jüngsten Bruder Justin wird durch dessen Drogensucht arg lädiert, aber Tommys unnachgiebiges Verhalten ist hauptsächlich aus Liebe motiviert, um Justin von den Drogen fernzuhalten. Ansonsten ist Tommy glücklich verheiratet mit seiner Frau Julia. Der große Kinderwunsch der beiden hält eine böse Überraschung für Tommy bereit: Er ist unfruchtbar! Nachdem Tommys Brüder Justin und Kevin jeweils eine Samenspende abgegeben haben, lässt sich Julia künstlich befruchten. Nach einer Weile erfahren Julia und Tommy, dass sie Zwillinge erwarten.

Auch im Beruflichen stehen große Veränderungen für Tommy an. Von Holly Harper erfährt er, dass sein Vater für ihn ein Weingut kaufen wollte, dass er als neues Subunternehmen der Firma allein führen sollte. Kurzerhand verbündet sich Tommy nun mit Holly und beschließt, diese Idee in die Praxis umzusetzen. Im Mai 2007 eröffnen die unverhofften Geschäftspartner schließlich das Greendale-Weinanbaugebiet, als bei Julia die Wehen einsetzen. Die Zwillinge sind als Frühchen sehr schwach: Während Sohn William kurz nach der Geburt verstirbt, erweist sich Tochter Elizabeth als Kämpferin und überlebt. Einerseits ein überaus stolzer und glücklicher Vater, fällt es Tommy jedoch schwer, Julia über den Verlust ihres einen Kindes hinwegzuhelfen.

Daher reist Julia zu ihren Eltern nach Phoenix, wo sie einige Wochen verweilt. Tommy verbringt immer mehr Zeit mit seiner Angestellten Lena Branigan, mit der er kurz darauf eine leidenschaftliche Affäre beginnt. Nachdem ihm Saul und Kevin gründlich den Kopf gewaschen haben, beendet er das Intermezzo. Bald darauf kehrt Julia zurück und freut sich sehr über das Wiedersehen mit Tommy, muss dann aber erfahren, dass er sie in ihrer Abwesenheit betrogen hat. Nach dieser Enthüllung bricht es aus Julia heraus, dass sie ebenfalls einen One-Night-Stand hatte. Trotz anfänglicher Bedenken beschließen Tommy und Julia, diese Vorfälle hinter sich zu lassen und noch einmal ganz von vorne zu beginnen.

Tommy und Julia durchleben Stunden der Angst, als die kleine Elizabeth einen Leberschaden erleidet. Da sie dringend eine Blutspende eines Angehörigen benötigt, muss festgestellt werden, wer Elizabeths leiblicher Vater ist. Schließlich stellt sich heraus, dass Kevin Elizabeths Vater ist. Er rettet ihr mit seiner Spende das Leben. In Tommy reißt dies alte Wunden auf.

Tommy passt es nicht, dass Holly bei "Ojai Foods" immer öfter Entscheidungen fällt, ohne vorher mit ihm Rücksprache zu halten. Daher schmiedet er eine Intrige, um Holly aus der Firma zu drängen. Er gründet eine Scheinfirma, die Geschäftsbeziehungen mit "Ojai Foods" eingeht, wodurch Tommy Firmenanteile dazugewinnen kann und am Ende die Mehrheit besitzt. Holly deckt Tommys Plan jedoch auf und erstattet Anzeige, wodurch Tommy mit einer Gefängnisstrafe rechnen muss. Da er keinen anderen Ausweg sieht, flüchtet er nach Mexiko und lässt Julia und die kleine Elizabeth allein zurück. Die beiden ziehen kurz darauf nach Seattle.

Nora und die restlichen Walkers spüren Tommy in Mexiko auf und wollen ihn in den Schoß der Familie zurückholen. Tommy gesteht Nora jedoch, dass er nicht nach Los Angeles zurückkehren, sondern in Mexiko bleiben wird, da er für seine Fehler büßen und ein neuer Mensch werden möchte. Nora akzeptiert seine Entscheidung schweren Herzens.

Einige Monate später kehrt Tommy überraschend nach Los Angeles zurück und gesteht seiner Familie schweren Herzens, dass Julia sich von ihm scheiden lassen und ihm auch den Umgang mit der gemeinsamen Tochter Elizabeth verbieten will. Nach einer Intervention seiner Familie beschließt Tommy, nach Seattle zu ziehen, um näher bei Elizabeth zu sein. Als "Ojai Foods" am Ende der vierten Staffel dem Untergang geweiht ist, versucht Tommy gemeinsam mit Nora, seine Geschwister zu überreden, die marode Firma abzustoßen. Nachdem der Betrieb tatsächlich geschlossen wurde, nimmt Tommy gemeinsam mit seiner Familie wehmütig Abschied von "Ojai Foods".

Letzte Aktualisierung: 26.12.2020