Desperate Housewives

Desperate Housewives

Fehler gefunden?

Eva Longoria

Bild von Eva Longoria aus der TV-Serie Desperate Housewives
© ABC
Name:
Eva Longoria
Geburtsdatum:
15. März 1975 (Alter: 44)
Geburtsort:
Corpus Christi, Texas (USA)
Körpergröße:
157 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Dunkelbraun
Gesprochen von:
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Eva Jaqueline Longoria wurde am 15. März 1975 in Corpus Christi, Texas, geboren und verbrachte ihre Kindheit auf einer Ranch. Eva hat drei ältere Schwestern und wurde als Kind oft gehänselt, da sie die Einzige in ihrer Familie ist, die einen dunklen Taint hat. Als Eva jedoch in die Pubertät kam, wandte sich das Blatt und Eva wuchs zu einer wahren Schönheit heran. Zunächst strebte sie eine Karriere als Fotomodell an, wurde jedoch aufgrund ihrer zu geringen Körpergröße zurückgewiesen. Stattdessen besuchte Eva, deren Vorfahren aus Mexiko stammen, die Universität von Kingsville, wo sie ihren Bachelor of Science im Fach Kinesiologie erzielte. Nach ihrem Abschluss nahm sie an einem Talentwettbewerb teil, der sie schnurstracks nach Los Angeles führte. Dort wurde sie von einem Agenten entdeckt, welcher sie sofort unter Vertrag nahm. Ihre erste kleine Fernsehrolle spielte Eva im Jahre 2000 in der Kultserie "Beverly Hills, 90210".

Ein Jahr später unterzeichnete sie einen Vertrag bei der Seifenoper "Schatten der Leidenschaft". Hier spielte sie bis August 2003 die eher unpopuläre Rolle der Isabella Braña Williams. Direkt im Anschluss übernahm sie eine Hauptrolle in der kurzlebigen Krimisierie "L.A. Dragnet". 2004 drehte Eva den Film "Senorita Justice", welcher jedoch nicht in die Kinos kam, sondern direkt in die Videotheken wanderte. Doch der internationale Durchbruch ließ nicht mehr lange auf sich warten: Mit der Rolle der glamourösen Gabrielle Solis in "Desperate Housewives" wurde Eva Longoria über Nacht zum Star. Durch ihre immense Popularität wurde sie zum Aushängeschild zahlreicher Werbekampagnen namhafter Marken wie zum Beispiel Bebe oder L’Oreal.

Nach dem Ende von "Desperate Housewives" übernahm sie eine Hauptrolle in der kurzlebigen Sitcom "Telenovela" (2015). Weiterhin betätigte sie sich als Ausführende Produzentin für die Seifenoper "Devious Maids" (2013), die von Marc Cherry, dem Erfinder von "Desperate Housewives", erschaffen wurde. Darüber hinaus veröffentlichte Eva ein Kochbuch und kreierte ihre eigene Modelinie.

Eva Longoria war bereits zwei Mal verheiratet: Ihre erste Ehe mit dem Schauspieler Tyler Christopher dauerte von 2002 bis 2004 und ihre zweite Ehe mit dem Basketballspieler Tony Parker wurde im Januar 2011 geschieden.

Letzte Aktualisierung: 14.02.2019